Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Noangel

Anfänger

  • »Noangel« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2017

Wohnort: Frankfurt oder

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Januar 2020, 15:12

Mit dem Hund in den Urlaub

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Wir planen im Sommer an die Ostsee zu fahren nach Zinnowitz. Waren dort nun schon ein paar mal aber diesmal wollen wir unseren Hund mitnehmen. Die Jahre zuvor haben wir ihn immer in der Tierpension bei uns im Ort abgegeben aber da kostet der Tag eben auch 11€ und wenn man dann zwei Wochen weg ist, summiert sich das ganz schön. Zumal man das dem Tier ja auch nicht unbedingt zumuten will. Wollte daher gern mal von euch wissen, was es da zu beachten gibt und ob so ein handelsübliches Trenngitter ausreicht? Anschnallen geht ja schlecht aber so ganz ohne Sicherung auf der Rückbank kommt mir irgendwie auch nicht sonderlich richtig vor?

Habt ihr da Erfahrungen?
don t let your happiness depend on something you may lose

Evoluzione

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 7. November 2017

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Januar 2020, 10:03

Hi Noangel, das kann ich gut verstehen. Wir haben eine Katze und wenn wir mal in den Urlaub fahren, muss die auch immer in die Tierpension.
Da geht es aber auch nicht anders, da man Katzen leider nicht mitnehmen kann. Die haben ihr Revier und da sollten sie auch bleiben.
Dass das Stress für die Tiere ist und mit Kosten verbunden, ist klar aber damit muss man halt rechnen, wenn man sich Haustiere zulegt ;)

Was euren Hund angeht, ist die Sache eigentlich ganz einfach. Zumindest was die rechtliche Seite betrifft. Denn Tiere werden vor dem Gesetz
nur als Dinge bzw. Ladung im Auto angesehen. Diese gilt es natürlich zu sichern, so dass die Insassen nicht gefährdet werden und es zu keiner
Beeinträchtigung der Verkerhssicherheit kommt. Zum Beispiel durch eine schlechte Sicht des Fahrers. Das heißt also, rein rechtlich genügt so
ein Trenngitter. Bei Einem Unfall wäre das Tier aber wahrscheinlich nicht besonders geschützt.

Da können dann aber solche Transportboxen helfen:



Da kommt es aber immer auch auf deine Möglichkeiten an bzw. wie viel Platz du im Auto hast. Diese Boxen gibt es aber auch in verschiedensten
Ausführungen und Größen. Sicherlich auch zur Miete. Noch mehr Infos zum Thema Hund im Auto findest du auf InstaMotion.com


VG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!