Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2012, 08:12

Delta "il grande tourismo"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nach 10 Monaten und knapp 30tkm mal ein kleiner Bericht über den Delta 1.4 twinair "oro".
Geleast hab ich ihn erstmal weil er billig war, komplett mit Winterrädern und AHK zu einem Preis bei dem ich nichtmal bei Seat oder Skoda was vergleichbares bekommen hätte. Zudem schaut er ganz passabel aus und meiner Familie gefällt er. Die Innenausstattung ist wertig, Alcantara Teile und Kunststoffe sind um Welten angenehmer als z.b. die Materialien die in en Skodas verbaut werden.
Der Delta war mittlerweile viel mit mir unterwegs, speziell in Südost- und Südeuropa hat er mich gut zu meinen Zielen gebracht. Vor dem Grand-Hotel oder einem Relais Route, er macht immer eine gute Figur und braucht sich vor sehr viel teureren Autos nicht verstecken. Platz und Sitzkomfort sind auch für kräftige Gestalten ausreichend, die Abnutzung hält sich in Grenzen. Ergonomie, naja, da fangen die kleinen Problemchen an. Die Scheibenwischerbedienung ist total daneben, ich wünsche den Sensor auf den Mond und eine "alte" Intervallschaltung wieder zurück. Die Lüftung ist zu laut, selbst auf "halb" tobt ein akustischer Orkan, die Luftleistung kann aber nicht erfüllen was das geräusch verspricht. Das Cockpit it ok, die Anbringung eines Navi aber etwas schwierig. Die "Dosenhalter" hinten sind zu niedrig, vorne ist leider keiner, das (Sonnen) Brillenfach ist sehr praktisch.
Die elektronischen Helferlein, sind nett, ich brauche aber weder den Einparkassistenten noch den Spurhaltungsassistenten, wenn sich die Leute mal daran gewöhnen, na dann gute Nacht.
Der Sportknopf ist ganz nett, er kommt bei Landstrassen oder Pässen mal zum Einsatz, in der Stadt lieber nicht, ich krieg schon genug Speedtickets. Laut Werkstatt soll der Unterschied ca 20 PS betragen, der Verbrauch gut einen halben Liter. Mag sein, der Alltag reicht mir ohne "sport".
Die Schaltung ist sehr gut, die Strassenlage auch, Wendekreis sehr gut. Insgesamt gibt sich das Auto agil und beweglich, ein kleines Auto das sich größer anfühlt aber sehr flink durch enge Situationen gebracht werden kann (Fähren, Innenstädte etc). Der Verbrauch auf längeren Strecken liegt bei gut 7 Litern, in der Stadt bei knapp 8, Start und Stop nutze ich nicht. Highspeed nach Navi waren 203 km/h der Tacho war da schon bei 220 :-)
Einmal hat er mich sehr genervt, an einem sehr kalten Tag hat die Elektronik gesponnen, er fiel in einen Ruckelmodus mit maximal 10km/h, ausmachen, neu starten brachte jeweils kurze Abhilfe, dann brach wieder der Wahnsinn aus. Die Lancia Hotline war nicht zu erreichen, der Händler murmelte etwas von "zu kalt", eine nähere Werkstatt meinte ich sollte ihn halt mal vorbeibringen. Also da kam ich mir echt verarscht vor, bisher stehen trotz aller guten Seiten des Delta die Zeichen immer noch auf "kein Lancia mehr". Mal sehen ob sich das wieder ändert. Ein Vollmundiges Serviceprogramm und wenn man es bräuchte ist über Stunden der Anschluß nicht erreichbar. Das kanns nicht sein.
Vielleicht noch am Rande: meinen kleinen Anhänger für die Gartenabfälle zieht er klaglos, die Kupplung ist abnehmbar und dann ist nichts davon zu sehen. Das ist sehr angenehm.

Fazit: Eigentlich sehr empfehlenswert, ohne Service im Notfall macht das aber alles keinen Sinn.

Meister Lott

Anfänger

  • »Meister Lott« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. Juni 2012

Wohnort: uslar

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:07

Vorstelllung

Hallo


sehr intressant,

mfg

Holger

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2012, 00:19

genau das ist das Bild in Deutschland von Lancia

und da haben die von FIAT gedacht das der Name Lancia in Europa besser ankommt wie Chrysler ?(

das ist ja zum piepen :thumbdown: wenn der beste im eigenen Stall so wie der Delta mit der Elektrik so Ärger

macht FIAT muss noch viel Lehrgeld bezahlen bevor sie ernst genommen werden aber solange

die Leute bereit sind für ein nicht ausgereiftes Produkt Geld aus zu geben ist ja alles OK.

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarleyPeter« (1. August 2012, 10:54)


anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Februar 2013, 23:25

Heute haben mich 53333km erinnert wieder was zu schreiben. Der Elektronikausfall hat mich diesen Winter verschont 20 Grad Minus gabs aber auch nicht. Das Auto hat sich über alles sehr bewährt und war in ganz Südeuropa unterwegs. Hitze macht ihm nichts, die Temperatur bleibt konstant, selbst im Stau. Zum Mäkeln gibts Heizung/Klima, die machen was sie wollen, ebenso diese Sch**** regensensorgesteuerten Scheibenwischer. Demjenigen der das erfunden hat sollte man sie in den A**** stecken. Allerdings ists bei dem Mercedes B eines Kumpels das Gleiche. Rein Gefühlsmässig denke ich die vorderen Bremsbeläge sind runter, da wird mir die Werkstatt sicher auch gleich neue Scheiben raufschwatzen :) Aber kann sein daß ich das Gras wachsen höre. Die Innenausstattung hat sich bisher gut ehalten, auch der Fahrersitz, der ja etwas stärker belastet ist *kicher*. Fahrverhalten, Verbrauch etc. sind in Ordnung, es besteht eine unauffällige ZUfriedenheit mit der Italienerin. Übrigens gefällt das Auto allen Mädels und es fahren ja sehr viele verschiedene mit *grins*.
Würde ich ihn wieder kaufen ? Also stand heute ergibt die Frage ein "ja". Die vereinbarten 75K km werden mir bis Dezember nicht reichen, werd ihn im Sommer stehen lassen und nur mit meinem Dodge fahren.

Ciao, bis die Tage

anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. März 2013, 06:53

und jetzt hats ihn erwischt ..... seltsame Geräusche beim Ausfahren aus ner Tiefgarage, Werkstatt und dann die Diagnose daß die Kupplung kaputt ist, Montag kam er hin, der "Kupplungskit" reicht nicht aus, die Schwungscheibe ist im Lieferrückstand, keiner kann sagen wann die kommt. Garantie schon abgelehnt, angeblich bei der Kupplung nur 40tkm, mündlich genannte Kosten ca. 1000.- Das mal im Telegrammstil, viel schreib ich jetzt mal nicht sonst werd ich immer ärgerlicher.

anTon :(


anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. April 2013, 23:54

So, jetzt hab ich ihn wieder. Kupplungskit plus Einbau macht 540.- plus Mwst. Sapperlot. Die Schwungscheibe war nicht lieferbar, darum hat das so lange gedauert. Die Werkstatt hat das "anders"gelöst, wie, wollte keiner sagen. Naja, hab noch 20tkm und dann ist er eh weg. Die beiden anderen Wehwehchen konnten nicht ermittelt / verifiziert werden, über das Display huscht immer noch der gleiche Flackerer, der Blinker stellt rechts immer noch nicht zurück. Kundenbindung scheint bei Fiat/Lancia nicht im Plan zu sein, Neukundenwerbung wirds schon richten. Das hab ich beim 500er im Haushalt auch schon festgestellt.

anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Dezember 2013, 21:38

so ... jetzt ist er wieder weg, der schöne Delta. Steht wieder beim Händler, der hat nach dem Abgeben noch neue Bremsscheiben vorne gefordert, bei KM 72500 in 30 Monaten.
Was ist das Resümee ? Es waren schöne und meist problemlose KM, die Sache mit der Kupplung hat die Freude etwas getrübt. Für die gut 20.000 Euro ist das Auto geschenkt, der Innenraum wertig. Der 140PS, 1.4l Turbo ist untenrum sehr schlapp, ab und an fällt er in ein tiefes Turboloch. Verbrauch ohne "Sport" knapp 8l, mit Sportknopf knapp 9 Liter, dann kann mans aber ganz schön rauchen lassen. Ich würde ihn empfehlen.

anTon

PS: der Neue ist ein Wrangler unlimited Sahara.

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Dezember 2013, 10:05

gute Wahl für den neuen

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

anTon

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:43

denke ich auch Peter, vielleicht sieht man sich bei den Jeeps ... oder du siehst mal ne Nacktmaus um nen 73er Dodge hüpfen. Da bin ich dann nicht weit.
»anTon« hat folgendes Bild angehängt:
  • aTn_film1_bild46.jpg

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Dezember 2013, 16:22

wie immer einfach Klasse

:thumbsup:

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!