Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

grosser206

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Oktober 2016, 20:15

Dieselpartikelfilter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Lancisti !
Ich fahre täglich und sehr gern meinen Lancia Delta Platino 1.9 Multijet Bj. 2009 mit 140 kW, km-Stand ca. 134.000. Leider entwickelt das Auto gelegentlich Qualm aus dem Auspuff, mal hellbraun, mal grau, mal stärker und mal weniger stark. Das tritt bei Stadtverkehr auf, aber auch auf der Autobahn oder Landstraße, so etwa alle 500 km. Stadtverkehr ca. 60 %, 20% jeweils Landstraße oder Autobahn. Der Endschalldämpfer wird dann deutlich heißer als sonst, der Momentanverbrauch steigt und die Reichweite nimmt überproportional ab. Der Leerlauf ist dann sehr rauh, Drehzahl schwankt leicht, ein Leistungsverlust während der Fahrt ist jedoch nicht spürbar. Öl- oder Wasserverbrauch ist nicht feststellbar. Das ist aber manchmal so stark, daß ich es im Rückspiegel bemerke und mich auch andere Autofahrer darauf aufmerksam machen. Nach ein paar Minuten ist der Spuk dann vorbei. Ist schon etwas peinlich, wenn man mit diesem Hingucker von Auto unterwegs ist und dann passiert es. Jetzt meine Fragen: Ist DAS das ominöse "Freibrennen" des Partikelfilters ? Ist das so normal ? Falls nicht, was kann die Ursache sein und was kann man dagegen tun ?

lnaegeli

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2017

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Dezember 2017, 08:29

Hallo

Ich habe ebenfalls einen Delta Oro 1.9 Twinturbo, aber JG 2008 (Erstserie).
Habe nun 175'000 km auf dem Tacho.
Die von Dir beschriebenen "Phänomene" hat meiner auch.

- Gelegentlich unrunder Leerlauf (Drehzahlschwankungen), starkes Lüften und "rumpeln" im Motorraum hatte er schon bei 20'000 km.
Das macht er bei starker Hitzeentwicklung (Turbo). Ich denke, dass der Lüfter etc. im Leerlauf irgendwie zu viel Leistung abzwackt. Gibst Du im Leerlauf ein wenig Standgas, hört das Ganze auf.
Problematisch scheint es jedenfalls nicht zu sein...

- Das mit dem Rauch hat meiner seit ca. Tachostand 150'000km auch. Tritt v.a. nach Gas geben nach Schubbetrieb auf (zB nach Autobahnausfahrt).
Stark blau-grauer Rauch. Dachte ebenfalls an verbrenntes Öl, allenfalls mit Wasserdampf gemischt. Habe das beim letzten Service erwähnt - nichts war auffällig.
Ich denke, das ist tatsächlich der Filter, der langsam immer öfter/stärker ausbrennen muss. Ich erhöhe auch hier die Drehzahl und es geht rasch zurück.
Habe genau gleiches letztens auch bei einem anderen Auto gesehen...
Mache mir diesbez. keine Gedanken mehr...

Das Auto ist bis jetzt generell sehr zuverlässig. Nur das AGR-Ventil machte teils etwas Probleme (verhockt).
Das Problem ist, dass er bei verhocktem AGR in den Notlauf ging (eigentlich ein Irrwitz). Konnte man aber unterwegs wieder lösen: Anhalten, kurz Vollgas und Bremse gleichzeitig.
Habe das AGR-Ventil nun ersetzt...

Gruess

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!