Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

faster

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 10. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Januar 2017, 23:05

Zahnriemen wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend,

kann mir wer die Arbeitsschritte sagen, mit denen der Zahnriemen gewecdhselt wird (wirklich nur der Riemen, Kopf und Ventile haben nichts abbekommen), 16ooccm,90 PS,Benzin,SW 835 Bj,1996,
wäre ein Hit,

DANKE! 8)

TheChris

Anfänger

  • »TheChris« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

Wohnort: Heidesee

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:07

Hallo
Hattest du einen zahnriemenriss? Wenn ja musst du kurbelwelle und Nockenwelle seperat bewegen.
Ansonsten:
Fahrzeug aufbocken rechtes rad ab Innenverkleidung raus, keilriemen abnehmen. Kurbelwellenscheibe für den keilriemen abnehmen und die Kurbelwelle auf die Markierung stellen. Zahnriemen abdeckung demontieren und kontrollieren ob es oben auch passt. Da muss eine Markierung am nockenwellenrad sein und am ventildeckel.

Kann dir aber nachher zuhause die Beschreibung aus drm Werkstatthandbuch schicken
Fiat Tipo, 2x126, Lancia Y10, Fiat Tempra, Fiat Cinquecnto, Fiat Bravo, Fiat Ulysee, Alfa 146
Aktuell1. Lancia Dedra 1.8 16v SW Bj. 96
2. Fiat Coupe 2.0 20v Bj. 97
3. Lancia Y10 Bj. 93(im Auf- und Umbau)

faster

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 10. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:45

Abend,

Erstmal Danke für die bereits schon sehr hilfreiche Antwort-

laut Angabe ÖAMTC (ohne was zu öffnen und nachzuschauen) ist er gerissen beim Startvorgang. (bevor er angesprungen ist)
Nach deinen bisherigen Ausführungen würde ich es (zumindest vom technischen herumzangeln) mir zutrauen,es selber zu machen.Brauche ich kein Spezialwerkzeug oder so? Wie gesagt,das Problem wird nur die richtige Einstellung mit den Wellen usw.sein.

Ich habe einen Lagerraum in einem Areal,wo einige "Hobbymechaniker" ihre Werkstätten haben-könnte dort bei mir mal alles abschrauben,(das muss ich aber im freien machen) und dann einen Mechaniker gegen etwas Bakschisch ersuchen rüberzukommen den Riemen aufzulegen und die Markierungen zu beachten-man findet leider nirgends für diese Tätigkeit eine genaue Beschreibung,

wäre ein Hit wenn du mir die Beschreibung aus dem Werkstatthandbuch schickst!! :D

Grüße Karl

TheChris

Anfänger

  • »TheChris« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

Wohnort: Heidesee

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:54

Ja klar mach ich. Wenn du eine Email für mich hast schick ich es dir nachher zu. Es handelt sich um den 1.6 90ps mit einer Nockenwelle nehm ich an? Das ist recht simpel und man muss nicht zwingend spezial werkzeug haben. Nur einen 5er Bohrer und großen Schraubenzieher für den Riemenspanner. (bohrer zum fixieren)
Fiat Tipo, 2x126, Lancia Y10, Fiat Tempra, Fiat Cinquecnto, Fiat Bravo, Fiat Ulysee, Alfa 146
Aktuell1. Lancia Dedra 1.8 16v SW Bj. 96
2. Fiat Coupe 2.0 20v Bj. 97
3. Lancia Y10 Bj. 93(im Auf- und Umbau)

faster

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 10. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:50

hallo,

email ist ro.k.a@web.de,

Gruese Karl


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!