Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

andisdt

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. April 2020

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. April 2020, 14:05

Innenverkleidung färbt ab, wie baut man die aus?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
habe mir günstig einen Lybra gekauft.
Leider ist der Innenraum total klebrig und verfärbt mir alles was damit in Berührung kommt.
Kennt jemand ein Mittel mit dem man das sauber bekommt?
btw, wie baut man die Innenverkleidung aus?
Die Fensterheber und den Drehregler für die Außenspiegel?
Wo bekommt man günstig Ersatzteile?
Besten Dank im Voraus!
Andreas

Endurance

Anfänger

  • »Endurance« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2022

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2022, 02:07

Also ich hatte das Thema auch, war richtig widerlich. :S


Betroffen waren:
- Mittelkonsole senkrechtes Haupt-Teil
- Mittelkonsole im Berich Handremshebel
- Deckel Sicherungskasten
- Handschufachabdeckung
Ich hatte zunächst mit einem gebrauchten Sicherungskastendeckel experimentiert.
Ergebnis:
Mit viel Spiritus, einem alten Lappen und Geduld bekommt man den Schmodder ab. Das war aber echt Schwerstarbeit und der Lappen musste richtig vor Spiritus triefen.
Danach hatte ich das Kunststoffteil ohne Softlack in den Händen und es hatte noch eine Grundierung aufgebracht.
Da ich nicht zum Lackierer wollte habe ich mir einen Haftgrund und ein bestmöglich passendes Farbspray für meine beige Innenaustattung beschafft (Hersteller und Farbnummer trage ich bei Gelegenheit nach).
Das Teil entsprechend abgeklebt (der Griffbereich des Sicherungskastendeckel bleibt schwarz) und nach Anleitung Haftgrund und die Farbe aufgesprüht.
Da das Ergebnis recht gut war, habe ich alle Teile ausgebaut und entsprechend behandelt. Das Ergebnis sieht echt gut aus (Bilder folgen bei Gelegenheit).
Zum Ausbau (aus dem Gedächtnis):
Deckel Sicherungskasten und das Handschuhfach gehen einfach abzuschrauben.
Der waagerechte Teil der Mittelkonsole hatte einige Schrauben, teils musste man den Sitz gezielt verfahren. Wenn ich meine alten Bilder dazu finde, kann ich die Anschraubstellen zeigen.
Auf jeden Fall muss der Sack des Handbremshebels ausgeklippst werden und die Einheit mit dem Schalter für die Heckklappenöffnung raus.
Der senkrechte Teil der Mittelkonsole war aufwändiger:
- Kartenfach / Getränkehalter / Warnblinkschalter rausnehmen (links und rechts die Laschen mittes z.B. Uhrmacherschraubendreher ausrasten), Stecker abziehen
- Aschenbecher 4x (?) Schrauben lösen und herausziehen, elektrischen Stecker lösen
- Klimabedieneinheit abschrauben, herausnehmen und Stecker lösen (Hebel betätigen!)
- Schrauben Luftdüsen losen, diese herausziehen und Stecker für Beleuchtung abziehen
- Schrauben Blende (Holzimitation) um das Radio lösen und vorsichtig herausnehmen (bricht relativ schnell!)
- Schrauben Radio lösen und Halteklippse (Blech) mit geeignetem Werkzeug ausrasten, Radio vorziehen und abstecken
- jetzt alle Schrauben der Mittelkonsole lösen und diese herausnehmen


Knifflig waren beim Aus- und Einbau die störenden Geometrien der Luftkanäle, bzw. diese auch wieder so zusammenzustecken.
Zusammenbau nach dem Lackieren in umgekehrter Reihenfolge.
Viel Erfolg! :thumbsup:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen