Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Elektrik & Elektronik Rückleuchten Lybra SW

PeterG

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 4. Januar 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Januar 2014, 17:13

Rückleuchten Lybra SW

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Lancia-Gemeinde,
ich bin neu hier, fahre seit einem halben Jahr einen Lybra SW mit 2,4l Diesel. Ich bin mit dem Wagen echt zufrieden und bis auf den gleich angesprochenen Stress mit dem Licht funktioniert alles bestens.
Nun zum Problem: Er zeigt im ICS eine Leuchtenstörung an und das Standlicht funktioniert nicht, weder mit Blinker noch mit Lichtschalter. Bei laufendem Motor sind die Standlichtbirnen jedoch an. Das hat mich auch nicht weiter gestört. Nun kommt jedoch ein neues Phänomen. Seit gestern brennt links die untere Leuchte (Bremse?) bei abgestelltem Motor. Ich habe schon für etwa eine Stunde die Batterie abgeklemmt, trotzdem leuchtet sie fröhlich weiter (natürlich nach anklemmen der Batterie). Liegt das wohl am Lichtsteuergerät? Der Bremslichtschalter kanns doch nicht sein, sonst würden die anderen doch auch leuchten, oder?
P.S.: Ich habe gelesen, dass man die Rückleuchten mit einem Bordwerkzeug von innen "losfuckeln" muss. Gibts da Tipps und Tricks für?
Ich bin für jede Hilfe dankbar und sende viele freundliche Grüsse aus dem Sauerland.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PeterG« (4. Januar 2014, 19:07)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!