Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lybra 1.8

Anfänger

  • »Lybra 1.8« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. April 2016

Wohnort: Zell unter Aichelberg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. April 2016, 20:46

Tacho fällt nach ca. 6km aus, ABS-Leuchte ist dauerhaft an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zum Tacho des Lybra 1.8 SW Bj.05/2000

Beim Starten leuchtet die ABS-Warnlampe sofort mit auf und bleibt an, der Tacho funktioniert für ca. 6-8km, dann kommt die rote (!) Lampe ebenfals und der Tacho geht nicht mehr. Nachdem das Auto mehrere Stunden aus war, geht der Tacho wieder wie oben beschrieben.

Wie funktioniert der Tacho beim Lybra...gibt es einen eigenen Sensor (bei ebay wird einer angeboten, aber auf den oberflächlichen Blick in den Motorraum habe ich am Getriebe nichts gefunden) oder wird das Tachosignal aus den Signalen der ABS-Sensoren der Räder gebildet und vom ABS-Block an das Steuergerät gesendet, bzw. an die Instrumententafel?

Danke
Thorsten

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!