Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Elektrik & Elektronik ABS und Teilenummern

biancral

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. August 2019

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. August 2019, 10:21

ABS und Teilenummern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
Bei meinen Lancia Thema LX 2012 3,0 l Diesel – 176kw
ist die ABS-Einheit defekt.
Wenn man die Teile über Fiat besorgt stehen riesige Preise dahinter.
Ausdem gibt es anscheinend die Einheit nicht komplett, sondern nur Zweiteilig.
K68154647AA - > Steruergerät - ca. 1400€

K68089525AA -> Pumpe. - ca 850€



Wenn man bei Chrysler
https://www.mymoparparts.com/v-2012-chry…nti-lock-brakes



wird unter K68154647AA
die ABS Control Unit angezeigt
zum Preis von 677,05$


kann man davon ausgehen, dass die Teile auch passen?
viele Grüße.




Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2019, 12:42

Fehler im ABS System

Hi Biancral. :thumbup:
Ansich gibt es wenig Schäden am ABS Modul,deshalb genau mit dem Diagnosegerät kontrollieren.
Welcher Fehlercode? Wie hast Du den Fehler ausgelesen?
Hinweis !
Hatte den Ausfall des gesamten Systems weil nur der hintere linke ABS Rad Drehzahlsensor defekt war. ( zu hoher Widerstand in dem elektr. Aktivsensor) 39.- € bei Rockauto

Funktionsweise:
Wenn ein ABS Rad -Sensor defekt ist, fällt das gesamte ABS und ESP aus :thumbdown: . Kontrollen leuchten ! ESP ergänzt die bekannten Funktionen des Antiblockiersystems (ABS); des Traction Control TCS System( Antriebs-Schlupfregelung) und der Motorschleppmoment-Regelung. Die Stabilitätsregelung ist mit seiner Funktion den Regelsystemen ABS übergeordnet. :!: Neben dem aktiven Bremseingriff von ESP wird auch auf das Motor und Getriebemanagement Einfluss genommen.

Also: Zuvor die genaue Fehlerquelle herausfinden. Die von Dir genannten Teile sind ganz sicher auch bei Chrysler ; Bosch erhältlich. Über Rockauto https://www.rockauto.com bestimmt günstiger. Die elektrohydraulische ABS Einheit gibt es sicher auch als Austauschteil. Schau Dir die genaue Bezeichnung auf den Teilen an :thumbup:
Der Dicke ist in US ein vielgefahrenes Auto und wurde bis heute noch gebaut.
Gruß
HJ

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans Joachim Regul« (27. August 2019, 16:00)


biancral

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. August 2019

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. August 2019, 13:21

Viele Dank für die umfangreiche Antwort!!! :!:
Die Fachwerkstatt (Fiat/Lancia) hatte alles geprüft, sagt sie
und es kann nur die ABS-Einheit sein.
Ob Pumpe oder Steuergerät kann sie aber nicht sagen.
Fehlercode-Zusammenfassung DTC
Fehlercode
ABS – C0020-16 - Stromkreis Steuerung, ABS-Pumpenmotor – Spannung unter Grenzwert
ABS – C0020-1C – Steuerung, ABS-Pumpenmotor – Spannung außerhalb des Bereichs

Auch habe ich, wie gesagt, die Teile auch bei Chrsyler gefunden, siehe Link.
Jedoch ist für mich unklar, warum bei Fiat/Lancia
unter der Teilenummer K68154647AA nur das Steuergerät läuft
und die Pumpe mit K68089525AA
und bei Chrysler unter 68154647AA die gesamte Einheit, zumindest wird es im Shop dargestellt.

Dann ist für mich die Frage offen, ob man elektronische Teile vom Chrysler 300 wirklich
einfach übernehmen kann und nicht in irgendeinen Speicher hinterlegt ist, dass es ein Chrysler Teil ist.

Denn über Rockauto finde ich zwar K68154647AA (€585.21) aber nicht 68089525AA .
Der Preis wäre natürlich verlockend.

Grüße
R.B.

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. August 2019, 13:51

Fehler im ABS ;Ersatzteile.

Hi biancral,
Aufgrund negativer Erfahrungen hinsichtlich der Lokalisierung von Fehlern durch manch "Freundlichen ", bin ich bei nicht eindeutigen Diagnosen sehr misstrauisch. Gerade im Elektronikbereich gibt es ware " Wundertüten".Wenn horrenden Kosten auf einen zukommen könnten sollte man genau nachfragen. Im vorliegenden Fall scheinen es ausschließlich Fehler in der elektrischen Steuerung zu sein.
Es müsste m.E. schon festgestellt werden ob der Fehler in der ABS Pumpe oder im angebauten Steuergerät liegt. Sind es doch zwei ziemlich teure Teile. Wobei vermutlich, wenn überhaupt nur eins zu ersetzen ist.

Denn über Rockauto finde ich zwar K68154647AA (€585.21) aber nicht 68089525AA So Deine Feststellung ! So ist K68154647AA im Lancia/Fiat Katalog als Variante 2( mit Adaptiv Cruise Control ) System mit 1340.
-€ angegeben. Modell 2012. Bei Variante 1 ABS Pumpe mit Zentralsteuerung K68089525 AA ( ohne Adaptiv Cruise Control) Dazu aber noch ein elektr. Steuergerät K6880269AB 340.-€. Es müssen die genauen Teile ermittelt werden.
Also solltet Du die Werksbezeichnung auf den ABS Pumpe vorne neben dem Wasserbehälter für Scheibenwischer und dem dort vermutlich angebrachten elektr ABS Modul feststellen. Bei mir stehen auf der Pumpeneinheit Made in Mexico; 285265-6902.3; 25.0928-5284.3; 250619-3635.3. Habe aber Adaptiv Cruise Control System drinnen. Das elektr. ABS Modul links neben der ABS Pumpeneinheit ist von Möbus mit Chrysler LogO drauf.

Wir können auch davon ausgehen dass letztlich, unter der vergangenen Verkaufsbezeichnung Lancia Thema,wie es in den Kfz Papieren steht, ein Chrysler 300 zu sehen ist. Somit auch alle Teile mit Chrysler oder deren Zuliefererteilen identisch sind. Seit 2014 als sich Chrysler und Fiat zu FCA zusammenschlossen ist m.E.der Service für unseren Dicken auf der Strecke geblieben. Er wurde ein Lancia Exot und scheinbar ein Fachpersonalproblem. ;(
Noch ein Hinweis zur ABS Elektrik:
Vor der Demontage empfehle ich nochmals folgendes auf Funktion zu prüfen: Vorderer Verteilerkasten: Steckplatz Pos.5 40 A Relais ABS; Pos.14 25 A Sicherung ABS ; Pos 36 10 A ABS und Steckverbindungen zum ABS.

Erkundige Dich auch z.B. bei nachstehend genannten Spezialfirma. Ist bestimmt günstiger!

…...langjährigen Erfahrung im Bereich der KFZ-Steuergeräte-Reparatur. Wir sind in der Lage ABS/ESP/DSC-Fehler (sehr häufig vorkommender Fehlercode: 5E20, C1028, C1288, C1302, DF088, DF010, C1246, C0131, 24048 Pumpenmotor, 24049 Pumpenrelais, BMC-0310, 01435-G201 Bremsdrucksensor) und Multitronic- Getriebe-Steuergerät-Defekte (sehr häufig vorkommender Fehlercode: 17090 Fahrstufensensor, F125, P0706 Fahrstufensensor und 18201 Getriebeausgangsdrehzahlsensor G196) nach Terminabsprache sofort (innerhalb von 3 Stunden inklusive Aus- und Einbau) i

ABS-Steuergeräte GmbH & Co. KG
(KFZ-Meisterbetrieb)
Lange Weihe 16
30880 Laatzen/Hannover
Tel.:0511 - 165 749 96
Mobil:0162 - 447 36 31 (D2 Netz) Mail:info@abs-steuergeraete.de

Gruß HJ :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans Joachim Regul« (29. August 2019, 14:35)


biancral

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. August 2019

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. September 2019, 13:17

Vielen Dank Hans Joachim,
also "ABS-Steuergeräte GmbH & Co. KG" hatte mir meine Fachwerkstatt auch empfohlen um kosten zu sparen.
(war doch schon mal sehr freundlich)
Die o.g. Firma habe ich unter genauer Angabe meines Fahrzeuges kontaktiert.
Ihre Antwort war, dass sie dieses Model nicht reparieren. :(

Bei mir steht ebenfalls auf der Pumpeneinheit Made in Mexico; 285265-6902.3; 25.0928-5284.3; 250619-3635.3 .

Die Teilenummern K68154647AA - für Steuergerät
und K68089525AA für Pumpe,
sind von meiner FCA-Werkstatt, die auch die Teile, die ich beschaffen kann, einbauen würden.

Bei denen kosten diese Teile K68154647AA (Steuergerät)-> ca 1600€
K68089525AA (Pumpe) -> ca 1100.
Sie sagen, man kann aufgrund der Fehlercodes nicht feststellen, was kaputt ist Steuereinheit oder Pumpe.

Die FCA-Fachwerkstatt würde die Reparatur auch durchführen.
Ist übrigen keine kleiner Laden.

Teile in den USA bestellen, wäre natürlich eine alternative, jedoch, wie bereits gesagt, weiß man nie ob in
irgend einem Flash-Speicher die Version nicht passt.
Ich hänge quasi in der Luft.
Zumal die Zeit auch drängt, das der TÜV fällig ist,

Alles ist eine riesige Reparatur, wenn man bedenkt, dass der Wagen vielleicht noch 10.000€ wert ist
und Euro5 hat.


Viele Grüße
R.B.
»biancral« hat folgende Bilder angehängt:
  • ABS-Einheit-Steuerung und Pumpe.jpg
  • Fehlerprot_ABS_codes.jpg
  • Pumpe.jpg


Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. September 2019, 14:10

Ersatz: ABS Control Unit 68154647AA Modulator Valve 300; W/ADAPTIVE CRUISE

Hier einige Tips ?(
1.
Chrysler-Steuergeräte
Für fast alle Chrysler-Steuergeräte können wir Prüfung und Reparatur anbieten.
Wenn Sie Ihren Steuergerätetyp hier nicht finden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Aus logistischen Gründen kann die Liste der Austausch-Steuergeräte nicht immer aktuell sein. Wir können Ihnen in einem persönlichen Gespräch oder anhand Ihrer Emailanfrage bestimmt weiterhelfen.
Rufen Sie uns einfach an - 05325 5287840 - oder verwenden Sie das Anfrageformular .https: www.eps-elektronik.com/mail.php?empfaenger=info

Chrysler-ABS-Steuergeräte
Chrysler-Motor-Steuergeräte
Chrysler-Sonstige KFZ-Elektronik
[b]Ruf mal, dort an
!

2.
https://www.endera.de/abs-steuergeraet-reparatur-ate-mk20-chrysler-pt-cruiser.html

3.
https://www.mymoparparts.com/v-2012-chrysler-300--s--3-6l-v6-flex/brakes--anti-lock-brakes

ABS Control Unit ( Also komplett mit Steureinheit)
68154647AA
Modulator Valve
300; W/ADAPTIVE CRUISE

$677.05
Das sollte die richtige Einheit sein wenn, einn Adptive Cruise System vorhanden ist . Du hast nach den Nummern auf der Einheit wohl das gleiche System drin wie ich.

4.
Rockauto bietet vermutlich auch die komplette Unit an. Bei der Bestellung Zoll u. Steuern nicht vergessen!


Gruß HJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Joachim Regul« (2. September 2019, 15:40)


biancral

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. August 2019

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. September 2019, 09:12

Vielen Dank für soviel Engagement!
wie beschrieben, die FCA-Werkstatt kann nicht sagen, ob die Steuereinheit oder die Pumpe defekt ist.
Sie haben auch, so sagen sie, alles gemessen, es kommt alles bis zur ABS-Einheit an.
Bei 125€ /Std Arbeitslohn kann man nicht viel ausprobieren, deshalb ist es sinnvoll die gesamte Einheit zu tauschen.

Das Problem mit der 68154647AA ist:
In den USA gibt es unter der Nummer, wie Du beschreibst und festgestellt hast:
https://www.mymoparparts.com/v-2012-chry…nti-lock-brakes

angeblich und auch optisch dargestellt die gesamte Einheit:

ABS Control Unit ( Also komplett mit Steuereinheit)
68154647AA
Modulator Valve
300; W/ADAPTIVE CRUISE
$677.05

Anhang(mymoparparts_compressed.pdf)

unter Rockauto wird nur die Steuereinheit angezeigt.
Siehe PDF Anhang. (Rock__compressed.pdf)
Obwohl sich auch beide auf den Chrysler beziehen.

Bei Lancia selbst wird eben unter der Nummer 68154647AA auch nur die Steuereinheit angezeigt.
Anhang(Teileprofis_compressed.pdf)


Ich kann diesen Widerspruch nicht auflösen.
Oder wie siehst Du diese Darstellung.

Liebend gerne würde ich natürlich bei mymoparparts bestellt und die komplette Einheit bekommen.

viele Grüße
R.B.
»biancral« hat folgende Dateien angehängt:

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. September 2019, 13:55

Beschaffung einer ABS Control Unit

Hi biancral :thumbup: Dein Zitat:Ich kann diesen Widerspruch nicht auflösen
Oder wie siehst Du diese Darstellung.
Liebend gerne würde ich natürlich bei mymoparparts bestellt und die komplette Einheit bekommen.

Es irritiert mich genau so wie Dich. :whistling:
Aber ich denke aber,moparparts ist seit Jahren der angesagte Ersatzteilvertrieb für FCA . Also auch für Chryslerfahrzeuge. Ich denke, dass somit die Katalogangaben stimmen.!
Ich habe ohnehin den Verdacht, dass bei einigen Teilelieferanten hier in Europa es eine Marktstrategie ist. Angebot und Nachfrage regelt den Preis . Lieferantenermittlung, Lagerhaltung, Versand und Zoll kosten letzlich auch Geld. Soviel von unserem Lancia Thema ( Chrysler 3oo) gibst ja bei uns nicht. Man will Euronen verdienen. Es ist in unseren Breiten halt ein schöner EXOT :rolleyes:

Bei Bestellung in den USA ist in jedem Fall noch mit Steuern und Zollaufschlägen u. Wechselkurs zu rechnen. Beispiel ; hatte einen neuen LMM von Bosch in US incl. Versand, Steuern und Wechselkurs zum haben Preis bekommen.
Gruß und viel Erfolg :thumbup:
HJ

biancral

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. August 2019

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. September 2019, 09:13

ABS-Unit mit adaptive cruise

Guten Morgen,
Problem mit ABS-Unit gelöst.
Hier eine kleine Zusammenfassung:
In USA gibt es tätsachlich die gesamte Einheit (Hydraulik und Steuereinheit) als ein Bauteil.
Läuft unter der Nummer 68154647AA (ABS Control Unit).
In Europa -bei Fiat/Lancia geht das nur über ZWEI Teilenummern.
Die Teilenummern K68154647AA - für Steuergerät und K68089525AA für Pumpe.

Ich habe also die UNIT in USA bestellt:
Bestellt über: https://www.moparamerica.com/oem-parts/m…unit-68154647aa
Other Names: Modulator Valve, Control Module, Module-Anti-Lock Brake
Description: Charger. 300. With adaptive cruise.

KOSTEN
68154647AA (ABS Control Unit) $625.90
Shipping (International Express Worldwide): $40.35
Total: $666.25
Über PayPal bezahlt:
PayPal in Euro: 633,44€
plus Zoll: 19,79€ Z
plus MwSt.: 110,85€
plus Kapitalbereitstellungsprovision auf Zoll und EU-St: 12,50€

Gesamtkosten 778,84€

Lieferzeit: Order Date: 4.9.19 16:08
zugestellt DHL(Express) 11.09.19. 13:56

Einbaukosten in FACH-Werkstatt : 212€
Software musste fahrgestellbezogen installiert werden und
ABS-Unit UND ACC mussten neu angelernt werden.
Bremsen werden über Software-Tool entlüftet.
(kann man nicht mal eben selber machen!)

Ersparnis über alles: größer 1900€

Im Anhang Fotos der Unit.

moparamerica kann ich nur empfehlen,
hatten auch die günstigsten Frachtkosten.



Viele Grüße
R.B.
»biancral« hat folgende Bilder angehängt:
  • ABS_UNIT_68154647AA.jpg
  • ABS_UNIT_68154647AA_bild2.jpg
  • ABS_UNIT_68154647AA_bild3.jpg
  • Zoll und Mwst.jpg

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. September 2019, 10:55

danke für die ausführliche rückmeldung und gut das es gelöst werden konnte.
so geht forum :)

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Oktober 2019, 02:30

Beschaffung einer ABS Uni ; bei twww.mymoparparts.com/v-2012-chrysler-300--s--3-6l-v6-flex/brakes--anti-lock-brakes

Hi Biancral :thumbup:
gerne schließe ich mich dem Dank von AuT300C für Deine Rückmeldung an. :thumbsup: Super dass diese Beschaffung so geklappt hat. So sollte es auch sein,dass wir durch Rückmeldungen in diesem Forum uns bei der Beurteilung der "Dickenprobleme" einschließlich der Beschaffungsmöglichkeiten ein Bild machen können.
Gruß H.J.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!