Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. September 2016, 12:27

Audioanlage am Thema Executive 3.0 CRD komplett ausgefallen.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeinde,
nun ist meine gesamte Audioanlage " sprachlos " geworden".
Es fing seinerzeit mit der Freisprechanlage an. Lt. Diagnosegerät, eine Unterbrechung zum HFM-Modul. Eine Reparatur ist nicht erfolgt. Schien mir auch vorerst entbehrlich. Die Unterbrechung begann mit zunehmenden Störungen bei der Spracheingabe. Habe mir mit einem separaten Bluetoothsmodul fürs Handy beholfen.

Ohne vorherige Anzeichen ist nun der komplette Ton von der Audioanlage ausgefallen. Weder das Radio noch die Sprachmitteilung des Navis funktionieren mehr. Was kann das ein.? Radioempfang und DVD -Spieler sind ok! ( Bild vorhanden)

Liegt dieses nun am Ausfall des HFM-Moduls? Vielleicht nur an einer Unterbrechung der gesamtem Steckverbindung?
Hat jemand eine Idee?
Viele Grüße
JR

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. September 2016, 16:27

Hi,
hast du nach dem " Tonausfall" erneut ausgelesen?
Wenn eine Unterbrechung vorliegt und es im Grunde weiterhin funktionierte scheint es sich um eine Datenleitung zu handeln.
Da es unwahrscheinlich sein dürfte das ein Kabel beschädigt ( was allerdings trotzdem zu prüfen wäre) liegt das Problem allem Anschein nach im HFM- Modul!? Lässt sich der Fehler löschen oder ist der Status permanent? Du könntest natürlich mal die Batterie abklemmen..... Möglicherweise hat sich das Ding aufgegangen?! 8|

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2016, 18:27

Danke für die schnelle Antwort.
Der seinerzeit festgestellte Fehler in der Freisprechanlage ist bis heute permanent.( Diagnosegerät zeigte damals Unterbrechung an ) Ausfall der Sprachausgabe von Navi u. Radio ist aktuell. Werde aber mal die Batterie abklemmen.. Mal sehen was passiert. Neu ausgelesen habe ich noch nicht.
Danke HJ

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. September 2016, 19:21

Audioanlage am Thema Executive 3.0 CRD

Hallo LD 3001
Danke für den Tipp . Habe die Batterie mal kurzfristig abgeklemmt. Und siehe da, das Radio ertönt wieder. Also hat das reseten funktioniert.



Aber der seinerzeit festgestellte Fehler in der Freisprechanlage ist leider geblieben.( Diagnosegerät zeigte damals Unterbrechung an ). Nun will ich mal die Steckkontakte am HFM Modul prüfen. Mir ist bekannt dass es links neben der Lenksäule ist. Nur wie bekommen ich die untere Armaturenbrettverkleidung ab? Habe leider keine Beschreibung hierzu. Kannst Du mir helfen.
Viele Grüße
HJ

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. September 2016, 22:06

Ich glaube du musst mit der linken Amaturenbrettverkleidung beginnen. Wenn du die Tür öffnest die Verkleidung mit der runden
Luftdusche...... Türdichtgummi beiseite klappen und dann raushebeln, am besten mit nem Plastikkeil. Die ist nur gesteckt.....
Von da an must du dich " sehend" vorarbeiten.... Ich bin der Meinung das die untere Verkleidung auch nur gesteckt ist. Ganz unten sitzt das Knieairbagmodul.....
Ich habe mal Knistergeräusche suchen müssen, ist aber schon 3 Jahre her......dazwischen hab ich viele andere Autos zerlegt, da kann es passieren das man auch mal etwas durcheinander bringt. Wenn ich davor sitzen würde.... wäre der Vorgang wieder präsent. :wacko:
Aber es war keine besonders aufregende Sache....


LD 3001

Anfänger

  • »LD 3001« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. September 2016, 14:07

Hallo ,

hat sich bei dir irgend etwas am Kabel / Stecker gezeigt??

Gruß LD
Wer einmal leckt, der weiß wie`s schmeckt..............und ich rede hier von Kühlwasser :D

Dimi0979

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 27. November 2015

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. September 2016, 18:13

Hi zusammen,

hatte auch das Problem mit dem Bluetooth.HJ schau mal meinen alten Beitrag.
Um bei mir war das Bluetooth Modul defekt und es hat sich ständig aufgehängt. Diese befindet sich hinter der Motorhaubeentriegelung. Den Stecker hierzu kannst du ja einfach rausziehen, vielleicht hilft das? Bei mir war das der Fall jedoch nur kurzzeitig.

VG
Dimi

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. September 2016, 22:49

Habe bisher nichts weiteres unternommen Werde bei Gelegenheit mal versuchen an die Sache ranzugehen. Über das Ergebnis werde ich Euch dann berichten.

Danke für die guten Ratschläge.
HJ

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!