Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Inked_mar_cel

Anfänger

  • »Inked_mar_cel« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juni 2019

Wohnort: 35390

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. September 2019, 22:03

Bisschen mehr Leistung für den Dicken...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab jetzt leider hier in der suche so nichts gefunden was dem Thema ähnelt...

Hab da schon nen paar Wochen Hirngespinste in der Birne...
Würde meinem Dicken gerne ein wenig mehr Druck und Leistung gönnen...

Mittlerweile habe ich gehört das ohne Hardware Updates so 270/280ps möglich wären. Das Getriebe soll ja mit bis zu 650nm zurecht kommen wenn ichs richtig in Erinnerung habe...

Hat jemand schon mal Erfahrungen gemacht zwecks Leistungssteigerung?

Gibts für die Dicken andere Turbos oder Eine Downpipe?
Ladeluftkühle kann man sich bei Wagner ja anfertigen lassen...


Gruß
Marcel :D

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. September 2019, 09:46

... verkaufen und chrysler V8 oder SRT kaufen.
erinnert mich etwas an die VAG szene => den kleinsten 4 zylinder kaufen und dann aufblasen was die software hergibt :D
spaß beiseite.

habe bereits software angebote bis ca. 290 ps gesehen.
zB. der maserati ghibli fährt mit VM Motori 3.0 CRD mit 275ps.

lass dir zeit um einen vernünftigen software-tuner zu finden (mit prüfstand usw)!!! und gehe kein risiko mit dem getriebe ein. herstellerauslegung ist 580NM.

dazu ein größerer ladeluftkühler und die getriebefreischaltung durchführen.

in der chrysler 300c crd -2010 szene fahren unzählige über 600NM mit getriebefreischaltung. es gibt verschiedene meinungen aber es ist nicht bekannt, dass die NAG1 reihenweise den dienst aufgeben.

meiner ist leider vom vorbesitzer optimiert worden. ich fahre sicherlich nicht unter 260ps (gefühlt/vergleich - war aber nie am prüfstand), bis auf minimale rußbildung beim beschleunigen gibts eigentlich nichts schlimmes zu sagen.

arni

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 29. September 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. September 2019, 09:48

Hi
Da ist Kraftwerk die erste Adresse....
aber soweit ich weiss , verträgt unser Getriebe nur 580 NM.... , deshalb hab ich auch von Leistungssteigerung abgelassen...
Turbo und Ladeluftkühler brauchst nicht....unsere sind da ausrteichend dimensioniert...
MFG
Arni
zu verkaufen :

Original Chrysler Grill ohne Chrysler Emblem -60€ inkl.versand !!

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. September 2019, 10:36

Hi,
Kenne diese Hirngespinste.
Kraftwerk bietet softwaremäßig was an.
Ladeluftkühler hab ich einen Universellen drin als bar&plate version. Da wird der Wagner 10x teurer sein und vielleicht 5-10% effektiver zu meinem. Stelle später paar Bilder rein vom Umbau. Verbaut ist bei uns ein GTB2056VK. Diesen könntest du durch den gtb2260 zwar upgraden und die passende Downpipe von dem VAG Konzern oder in der Bucht ordern, aber Plug & play gibt's trotzdem nicht. Das wäre Hardware und jetzt zu dem grossen problem: find mal einen, der dir die Software passend zu den Komponenten und deinem Motor schreibt. Mache es deswegen anders, versuche mit kraftwerk was auszuhandeln und nach dem Chiptuning wird der dpf dann optimiert :D
Ladeluftkühler ist einfach im originalen schon überfordert. Volllast teilweise bei 88-91grad...

Mit dem Upgradekühler kommt der nicht über 50grad und im normalen Autobahn Zyklus hab ich 6-10grad wärmere Ansauglufttemperatur als aussentemperatur. Bilder kommen abends

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. September 2019, 22:09

Guten Abend,
anbei noch paar Bilder zum Umbau




Verbaut wurde ein ladeluftkühler Bar&Plate Version in den Netzmaßen 550x300x65mm. Zudem braucht man noch 90° Reduzierbögen aus Silikon von 65mm auf 60mm und paar


die Halter hab ich mir auf der Arbeit eben in der Mittagspause geschweißt und lackiert. Einen Nachteil hat der Umbau leider, denn der Ladeluftkühler LLK ist mit seinen knapp 10,8Liter Volumen fast doppelt so groß
wie der Originale mit 5,8L. Deswegen hab ich für den Abschlepphalter vorn keinen Platz mehr gehabt..




Finde aber es hat sich gelohnt, denn bei unter 10° Unterschied zur Aussentemperatur gibts nichts auszusetzen :!:

Am Freitag habe ich einen Termin beim Chiptuner :thumbsup:
Kraftwerk hat mir auch versichert, dass das Getriebe bis zu 700Nm macht, somit steht dem Projekt nichts weiter im wege

natürlich dann mit Ein- und Ausgangsmessung. Meiner streut wohl nach unten in der Serie :thumbdown:
@ Arni, das Getriebe hält viel mehr, ist aber von Chrysler begrenzt worden durch die Software ( altes Modell )
Unser Modell hat diese Sperre nicht! ( laut Aussage von Kraftwerk )

Andere fahren auch um die 800Nm in dem Getriebe z.B die Hemis mit Kompressor

Schönen Abend


Driver300

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 3. September 2018

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Oktober 2019, 01:10

Ich habe beide meine Dicken selbst vor kurzem die software optimiert... beide laufen einwandfrei der eine interessanterweise minimal schneller als der andere (0,1 sek 0-100). Getriebe habe ich noch nicht optimiert mach ich aber noch. Leistungsmessdaten kommen die Tage auch hier rein... Sollte wie schon angegeben bei 280-300PS liegen. Ladeluftkühler umbau ist auf jedenfall eine sehr gute wahl. Zum getriebe gibt es aber dennoch unterschiede auch wenn wir alle das "gleiche" 5 Gang haben. Der SRT nutzt anderen Wandler sowie klar andere software als auch da bin ich mir nicht ganz sicher eine andere hydraulikeinheit bzw. verstärkte. Dasselbe dürfte warscheinlich für den HEMI gelten. Denn die Nm angaben führen auf den Wandler zurück. Ich habe nebenbei sehr viel beruflich mit Mercedes zutun und habe mich mal eine zeit lang mit den Getrieben auseinander gesetzt bezüglich tuning und deren komponenten.

MFG

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Oktober 2019, 06:59

danke für die fotos. bin gespannt auf dein endergebnis.


hast du evtl. auch genaues fabrikat und modellname vom LLK?


hab die fotos nochmals ins forum angefügt. zu oft schon war ich in alten threads wo die fremduploads nicht mehr verfügbar waren :wacko:
»AuT300C« hat folgende Bilder angehängt:
  • LLK.PNG
  • LLK2.PNG
  • LLK3.PNG
  • LLK4.PNG

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Oktober 2019, 08:23

@Driver
Das der Hemi ein etwas anderes Getriebe hat sollte klar sein. Ich rede in meinem Fall explizit und nur vom Diesel, da mich das Hemi Getriebe nichts angeht ohne Hemi in der Garage. 280Ps wirst du mit Mühe schaffen, aber selbst das nur mit Dpf off /delete. Der Staudruck ist schon immens und das wird auf kurz oder lang der Turbo zu spüren bekommen.

Fabrikat war glaube von Boost Products oder Burstflow weiß ich nicht mehr genau. Wichtig ist ja auch nur das Netzmaß und die Bauart. Für die Straße ist ein fin&tube Netz kontraproduktiv mmn.

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Oktober 2019, 09:03

interessant wäre, ob der maserati vm motori ident ist mit unserem.
denn der hat 275 ab serie, also sofern da auch die abgasanlage and und ansaugung bzw. komprimierung ident sind, dann sind 280 ohne mühen machbar.
vl finde ich da mal am wochenende etwas im internet.

vince56

Schüler

  • »vince56« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 2. Mai 2019

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Oktober 2019, 11:15

All tuner in France are able to program the thema for 280 Hp.

vince56

Schüler

  • »vince56« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 2. Mai 2019

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Oktober 2019, 11:16

For The Maserati turbo is not the same , a kind of low friction one.

arni

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 29. September 2017

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Oktober 2019, 12:30

Hi
BTW- Ich hab in meinen Mercedes zeiten ein paar gechippte CDIs gefahren in kombination mit unserer 5 gang box....
im endeffekt war es immer das gleiche....irgendwann ruppige schaltvorgänge , stöße , irre gangwechsel usw.....es war einfach irgendwann total unharmonisch....
Da hätte ich die größten kopfschmerzen....das mein Auto hinterher nicht mehr so ist wie es mal war....
ohne chip...kann ich nachts ohne kopfschmerzen auch mit Pedal to Metal über die Bahn fliegen....
mit chip hätte ich da immer hintergedanken.......
Das ist reines kopfkino.....bei mir wäre das definitiv so...
ich hätte dann ein 280 PS auto , würde aber wesentlich verhaltener fahren....
aber zurück zum thema.....
Ich würde trotzdem das Thema Getriebe nicht vernachlässigen....
Irgendwo gabs mal nen Umbausatz für den Diesel zur 8 Gang ZF Box.....finde es aber nicht mehr....
Das wäre mein erster schritt , wenn ich dahingehend planen würde..
MFG
Arni
zu verkaufen :

Original Chrysler Grill ohne Chrysler Emblem -60€ inkl.versand !!

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Oktober 2019, 12:30

GTB2259VKLR is in the Maserati Ghibli. Our Thema Has the GTB2056VK turbo. But it should be possible to change the turbo plug&play for no reason.
Der Maserati hat auch eine etwas höhere Verdichtung im Vergleich zu unserem

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Oktober 2019, 12:35

Arni wie viel Nm hast du denn bekommen?
Laufleistung wäre auch interessant und welche Motoren?

Mfg

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 14. Juli 2016

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Oktober 2019, 23:33

Macht Kraftwerk ein individuelles Tuning für jedes Steuergerät oder wird eine fertige Map aufgespielt? Leider bietet Kraftwerk kein TÜV-Gutachten für sein Tuning an - man verliert also die Betriebserlaubnis für seinen Thema (auch wenn die Gefahr, erwischt zu werden, wahrscheinlich nur gering ist)...

Die Firma SKN bietet für ca. 200 Euro mehr ein von der Leistungssteigerung vergleichbares Tuning, wirbt aber damit, das in einem mehrstündigen Rechnerpnrozess für jedes Fahrzeug/ Steuergerät die individuellen Parameter berechnet und aufgespielt werden; außerdem kann man für etwas über 300 Euro ein TÜV-Gutachten erhalten. Prüfstände sind auch vorhanden, kosten aber auch extra.

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 06:20

Ja schreiben kann man viel, auch bei SKN. Kenne das Angebot, Kraftwerk macht wohl auch individuelles Files je nach Umbauten aber eine Fertig file wird draufgespielt und dann nach dem Prüfstand nachgearbeitet falls nötig. Mehr wird SKN auch nicht machen. Als ob die extra für dich eine Customfile schreiben, das dauert von Grund auf Tage.

vince56

Schüler

  • »vince56« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 2. Mai 2019

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 14:30

Off topic, Arnie I'm trying to send you personal messages for your Chrysler grill but they do not seem to reach you.

arni

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 29. September 2017

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 19:05

Arni wie viel Nm hast du denn bekommen?
Laufleistung wäre auch interessant und welche Motoren?

Mfg
Hi

Du , das weiss ich nimmer...is schon ewigkeiten her....
meiner war ein 320er cdi mit Carlsson C-Tronic....gechippt bei ca 98 tkm.....verkauft bei 170 tkm.....
müssten so 580 NM gewesen sein...

kumpel seiner , der hatte massive getriebeprobleme , war auch ein 320er , der hatte aber glaub keine box , sondern richtiges chiptuning....woher weiss ich leider nimmer...

MFG
Arni
zu verkaufen :

Original Chrysler Grill ohne Chrysler Emblem -60€ inkl.versand !!

Vitjametzler

Anfänger

  • »Vitjametzler« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Wohnort: 57413 Finnentrop

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. Oktober 2019, 17:24

Soo,
Leistungskur ist drauf 285ps und 680nm Begrenzung drin.
Drehmomentmäßig gibt's kein Halten mehr bei Regen :D :thumbup:
Hatte original nur 226ps am Motor und 523Nm..
Jetzt gibt's nur ein Problem, die Drosselklappe hat ihre Werte verloren und muss adaptiert werden. Weiß einer ob er das selbst macht wie beim getriebe oder muss ich das selbst machen?


Begrenzung liegt softwaremäßig bei 650nm also kann man locker bis 700nm gehen


Schönen abend euch

Inked_mar_cel

Anfänger

  • »Inked_mar_cel« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. Juni 2019

Wohnort: 35390

  • Nachricht senden

20

Freitag, 4. Oktober 2019, 18:37

Sorrryyyy das ich bei meinem Eigenen Thema so lange abwesend war....viel stress aktuell beruflich...

Also wenn ich das hier alles so lese sind es viele Vermutungen und Theorien was die Leistungen und Haltbarkeit angeht... (will euch auf keinen fall irgendwie damit angreifen!!)
Ich denke mal dann werd ichs wie früher schon machen und einfach Ausprobieren... mehr als Kaputt gehen kann die Karre ja nicht :D

285 PS und 680nm sind schon Ordentlich.
Ich wird mich dann die nächsten Paar Tage an en LLK machen und werde mal schauen das ich einen ähnlichen verbaue wie hier auf den Bildern.
Danke nochmal dafür!
Dennoch wäre eine Downpipe ganz gut um auch eventuell an die 290/300 PS zu kommen... habe mittlerweile viel im netz gesucht aber nicht wirkliches gefunden

@Vitjametzler
Wer hat deine Abstimmung gemacht? Wurde auf Rolle abgestimmt?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!