Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Franky83

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 29. Juni 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Dezember 2021, 11:19

Das Auto hat sehr lange in der Garage gestanden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, liebe Leute. Ich stehe vor einem für mich eher unangenehmen Problem. Das Auto hat sehr lange in der Garage gestanden. Einige Teile der Karosserie sind korrodiert. Ziemlich schlimm. Bis hin zu den Löchern. Gibt es eine Möglichkeit, die Situation zu retten?

Sherwood Green

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 14. Juli 2016

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Dezember 2021, 12:40

Hallo,

welches Baujahr hat Dein Thema?

Gruß
SG

3

Dienstag, 21. Dezember 2021, 14:12

,,,,,,,,,außer dem Baujahr, wie SG Dir bereits aufzeigte kannst Du einige Fotos von den Schadstellen schicken. Somit könnte man es beurteilen . Wegen der Datenmenge über Wetrans möglich. Kannst Du im Netz kostenlos downloden . Schicke mir ggf. dazu hier eine PN.
Rostschäden an dem Lancia Thema ab 2011 scheinen aufgrund der durchaus soliden Verarbeitung aber sehr ungewöhnlich. Bisher konnte ich beim meinem keine feststellen. Habe jedoch auch jedes Frühjahr eine gründliche Unterbodenwäsche gemacht.
Gruß HJ :thumbup:

Noangel

Anfänger

  • »Noangel« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2017

Wohnort: Frankfurt oder

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Dezember 2021, 14:24

Das klingt, als wäre es ziemlich ernst. Aber es gibt einen Ausweg. Natürlich hast du es mit der Lagerung des Autos in ungeschützten und feuchten Räumen selbst ein bisschen übertrieben. Es sieht so aus, als wären sie nicht richtig gegen alle Arten von Verunreinigungen behandelt worden. Verrostete Karosserien müssen einfach mit Kleister abgedeckt werden, damit sie aushärten. Dafür brauchst du auf jeden Fall eine gute Isolierung und Trockenheit. Der zweite Punkt ist die Behandlung des Autos selbst. Vor allem im Winter. Es ist nämlich so, dass im Winter der Feuchtigkeitsgehalt etwas ist. Selbst supercooler Lack wird im besten Fall in einem Jahr oder sogar noch früher versagen. Es ist nur nicht sehr sichtbar. Also kümmere dich neben einem guten Raum um den Wasserschutz, den Schutz vor Frost, Feuchtigkeit und Rost. Die örtlichen Handwerker verwenden Korrosionsschutzsprays wie Dinitrol Hohlraumversiegelung oder so. Wir haben ihnen mehr als einmal mit unseren Autos vertraut und alles war in Ordnung.
don t let your happiness depend on something you may lose

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noangel« (11. Januar 2022, 22:38)


yamrappy

Schüler

  • »yamrappy« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2013

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Dezember 2021, 14:39

....also das Abdecken der Karosserie mit Kleister und dem Aushärten habe ich jetzt nicht verstanden....???!!!??? ist das ernst gemeint ???
Meiner ist Bj. 2013 und steht unterm Carport....Rost ist kein Thema bei meinem Thema !!! Nirgendwo, ausser am Unterboden wurde leichter Flugrost an Schrauben bzw. Übergängen mit Bitumenspray behandelt
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Sherwood Green

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 14. Juli 2016

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Dezember 2021, 14:53

Meine Frage nach dem Baujahr resultiert aus der Vermutung, dass Franky83 schlicht im falschen Forum gelandet ist und tatsächlich einen "echten" Lancia Thema Y9 (Bj. 1984 - 1994) besitzt.

An unserem Thema LX sind einige Karosserieteile ausgeschäumt, u.a. die Schweller. Wenn Feuchtigkeit in den Schaum gelangen würde, könnte das tatsächlich üble Folgen haben, war wohl z.B. beim Alfasud so. Aber beim Thema LX habe ich diesbezüglich auch noch nix von schwerer Korrosion gehört. Aber man müsste mal die Ami-Foren dazu durchstöbern, in einigen Bundesstaaten soll ja im Winter heftig gesalzt werden (während es in anderen wieder komplett verboten ist).

Also erst mal cool bleiben, bis Franky uns das Baujahr verraten hat!

Gruß
SG

ThomasR.

Schüler

  • »ThomasR.« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 13. Juni 2021

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 01:29

X( der arme franky , was der immer für Probleme hat. sollte sich evtl. mal an Domian wenden
Chrysler Town & Country Touring 3,6 ,BJ 2016, LPG Autogas

Sherwood Green

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 14. Juli 2016

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Dezember 2021, 14:20

Ich habe mir jetzt mal die anderen Beiträge von "Franky83" durchgelesen und dabei den Eindruck bekommen, dass er ein "Troll" oder ein Spinner oder auch beides und noch dazu im Lancia-Forum mit mehreren Identitäten unterwegs ist (z.B. Noangel). Er fragt z.B., wo er Uhren, Tischlampen und Baddekoration kaufen kann...

Er sollte es wirklich mal bei Domian versuchen :D

Also am Besten ignorieren (oder seinen Unsinn so richtig mitmachen, wenn Euch langweilig ist).

@Franky: Ich würde Dir empfehlen, Dein Auto für längere Zeit außerhalb der Garage zu parken, dann wachsen die Löcher wieder von alleine zu! :thumbsup:

ThomasR.

Schüler

  • »ThomasR.« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 13. Juni 2021

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Dezember 2021, 17:12

@Franky: Ich würde Dir empfehlen, Dein Auto für längere Zeit außerhalb der Garage zu parken, dann wachsen die Löcher wieder von alleine zu!

:D :thumbsup:
Chrysler Town & Country Touring 3,6 ,BJ 2016, LPG Autogas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!