Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:21

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Danke dir!

Nach etwas zuständigkeitsgerangel wurde der Wagen jetzt vom Pannendienst abgeholt. Als Ersatzwagen hat der Lancia Service bei Europcar einen Wagen der "Polo-Klasse" beantragt. Ich bekam jetzt nen Opel Astra ohne jegliche Ausstattung. Nun ja.

Bin gespannt was raus kommt...

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:37

ja wenigsten haben sie dir weiter geholfen

der Rest wird sich auch noch zum guten hinwenden :)

berichte mal was die Werkstatt machen konnte wenn du ihn abholen kannst

hoffe dauert nicht so lange wegen dem Astra :D

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:56



Der Astra ist bäh ;)

KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:34

Hallo Daniel,

hört sich ja schon schei... an, was du da so beschreibst. Ich bin mal gespannt was dabei raus kommt.
Drücke dir die Daumen das alles zügig behoben werden kann. Auf jeden Fall dürfte es ja für dich nicht mit Kosten verbunden sein, mal abgesehen davon, das ein Astra kein adäquater Ersatz ist.

Gruß Uwe

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:43

Hallo Daniel,

hört sich ja schon schei... an, was du da so beschreibst. Ich bin mal gespannt was dabei raus kommt.
Drücke dir die Daumen das alles zügig behoben werden kann. Auf jeden Fall dürfte es ja für dich nicht mit Kosten verbunden sein, mal abgesehen davon, das ein Astra kein adäquater Ersatz ist.

Gruß Uwe
lol schönen Username hast du da^^ Kostenneutral ist das eine - ich hab halt täglich rund 200km und 2-2,5 stunden Arbeitsweg und daher NULL flexibilität was z.B. übliche Öffnungszeiten angeht. Aber mal schaun, pech bleibt pech, irgendwann dreht sich der wind und hoffentlich ist der Wagen dann mängelfrei.


KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:49

lol, tja nach einem 300c hab ich gewagt einen Thema zu kaufen, bisher habe ich es nicht bereut. Ich hoffe das die Schwierigkeiten bei dir keine Kinderkrankheiten sind. Bei mir spinnt das Uconnet. Ständig sind die Einstellungen weg. Nächste Woche will mein Freundlicher ein Update aufspielen.
Ansonsten hab ich keine Probleme, und hoffe das es so bleibt. Du wirst ja sicherlich hier berichten, wenn du deinen Wagen wieder hast

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 30. Januar 2013, 16:21

So Anruf von der Werkstatt, Problem offenbar behoben, man hat eine neue Software eingespielt. Dass eine Software mechanische Geräusche beseitigt kommt mir... seltsam vor. Das würde ja quasi heißen die Softwareversion zuvor wäre derart falsch gewesen dass... nun ja. Ich bin gespannt.

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. Januar 2013, 16:32

kann ich mir auch nicht vorstellen

Software ?

na dann wirst du ja morgen schlauer sein :)

wäre ja super wenn es so schnell beseitigt wäre :thumbsup:


LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:37

So, auf der Fahrt hin zur Werkstatt kam der Anruf: "Oh, Problem doch nicht beseitigt, er ruckelt wieder im Stand". Große Überraschung. Morgen dann mehr...

habe von der Werkstatt nun folgende Infos bekommen:

  • - Neue Software für Antriebsstrang aufgespielt
  • - Neue Software für Klimakontrolle aufgespielt
  • - Neue Software für uConnect aufgespielt
  • - Wasser in den Scheinwerfern: die müssen sie laut Lancia trocknen, dann bekommen Sie einen neuen Deckel hinten. Wenns dann immer noch feucht ist müssen sie einen Sonderantrag auf Tausch stellen.
  • - Klapper: hörten Sie, konnten es aber nicht lokalisieren, da sei mehr Zeitaufwand notwendig.
  • - Altes Kartenmaterial: Unklar, müssen Sie sich erst einlesen, das scheint kompliziert zu sein

Das kann ja heiter werden. Die Werkstatt wo der jetzt ist, ist eigentlich ne Fiat Werkstatt (halt nächstgelegene Vertragswerkstatt...) - hab nicht so den Eindruck die hätten jemals schon nen Thema da gehabt.

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 31. Januar 2013, 00:03

ja ein Ex Chrysler wäre besser gewesen

nur wenn die sich ins Zeug legen kann es auch noch was gutes dabei raus kommen

manchmal hat das auch Vorteile wenn die sich ansträngen und nicht im 0815 Verfahren

alles abhaken mal sehen was die hin kriegen.

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 31. Januar 2013, 12:26

Hallo Daniel,

na deiner Schilderung bezüglich Kondenswasser in den Scheinwerfern, habe ich meine mal kontrolliert, und siehe da, ich habe ebenfalls in beiden Scheinwerfern Kondenswasser. Werde das nächsten Montag beim Werkstattbesuch für das Softwareupdate des Uconnect ansprechen. Bin mal gespannt was mein ehemaliger Chryslerhändler für einen Lösungsvorschlag hat.

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 31. Januar 2013, 13:00

Hallo Daniel,

na deiner Schilderung bezüglich Kondenswasser in den Scheinwerfern, habe ich meine mal kontrolliert, und siehe da, ich habe ebenfalls in beiden Scheinwerfern Kondenswasser. Werde das nächsten Montag beim Werkstattbesuch für das Softwareupdate des Uconnect ansprechen. Bin mal gespannt was mein ehemaliger Chryslerhändler für einen Lösungsvorschlag hat.
Würd ich dringenst machen lassen - selbst wenn da anfänglich nicht groß was passiert, auf Dauer gehen die Dinger natürlich DEUTLICH schneller kaputt. Und wenn die Garantie dann ausgelaufen ist...
Das ist irgendwie bei fast jedem wagen, auch bei den Dodge Modellen - http://www.300cforums.com/forums/2nd-gen…ndensation.html

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 31. Januar 2013, 15:55

So, wieder eine Info von der Werkstatt. Der Luftmassenmesser ist offenbar hinüber. Ein Ersatzteil wird erst kommenden MONATG erwartet. Einziger Vorteil dabei: die neuen "Deckel" die das Problem mit den Nassen Scheinwerfern beheben sollen sind dann auch schon da ;)

Die Geräusche die im Video zu hören sind konnten sie noch nicht reproduzieren - sehr komisch, ich hatte das über Wochen hinweg bei jeder Fahrt und bei jeder Wetterlage.

Immerhin weiß ich jetzt, dass ich morgen mit nem Sebring fahren kann und den Astra zu hause lasse ;)

Eine Frage an die Experten: habe ich durch einen defekten Luftmassenmesser (bin nach Auslösen des Notmodus nach telefonischer Rücksprache noch ca. 40km gefahren) irgendwelche Nachwirkungen zu befürchten?

Vielen Dank!

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

34

Freitag, 1. Februar 2013, 15:07

yay! gerade mit werkstatt telefoniert, die ursache für sie absurden brummgeräusche aus meinem video war offenbar der Auspuff, da war irgendwas locker. Tür haben Sie auch eingestellt plus neue Zierleiste die durch die schiefe Tür verschmutzt war bestellt. LMM kommt Montag. Hieß dann noch dass der Motor vorhin recht laut war, da schaut man nocht, gerade sei es nicht mehr. Ominös.

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:32

dann hat es ja gut beim Fiat Service geklappt

:D
:) viele Grüße aus Kornwestheim

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:42

Der dumme Luftmassenmesser is immer noch nicht da, inzwischen bin ich von Opel Astra auf Seat Ibiza gewechselt worden bei Europcar. Der Seat ist sogar überraschend gut!

DReffects

Schüler

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:29

Also langsam wirds lächerlich - Werkstatt rief grad an, das Paket mit dem LMM ist wohl verloren gegangen, der neue vorraussichtliche Liefertermin ist kommenden SAMSTAG. Was soll der dreck ey...

KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:53

Also langsam wirds lächerlich - Werkstatt rief grad an, das Paket mit dem LMM ist wohl verloren gegangen, der neue vorraussichtliche Liefertermin ist kommenden SAMSTAG. Was soll der dreck ey...


Hi Daniel,



scheint ja ein richtiges Problem zu sein, Ersatzteile zu besorgen. Zumindest für deinen Händler.

Ich hoffe, das dein Problem mit dem Luftmengenmesser, wirklich die Ursache war, und wünsche dir bzw. deinem Händler gutes Gelingen.

Übrigens hat mir mein Freundlicher erklärt, das bezüglich dem Kondensat im Scheinwerfer abzuwarten sei, ob nach einer halben Stunde Fahrt mit eingeschaltetem Licht immer noch Kondensatbildung vorhanden wäre. Denn der Scheinwerfer hat quasi über eine Dichtungsmembrane ein Hinterlüftungsmechanismus, der mit dem Fahrtwind funktioniert. Und natürlich auch mit der Wärme durch den Scheinwerfer. Er hat mir diesbezüglich auch ein Schreiben von Chrysler/Lancia gezeigt.

Er hat mir erklärt, das bei den momentanen Witterungsverhältnissen sich durchaus Kondensat bilden kann. Muß das ganze mal beobachten.

Gruß Uwe

Parzifal

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

39

Freitag, 8. Februar 2013, 15:48

Ach naja, laut Chrysler forum istd as Auto ja eine importierte spanische Tageszulassung, da weis ich nicht was ich davon halten soll.

edit meint: da wunderts mich irgendwie auch nicht dass sich die Werkstatt so schwer tut.

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

40

Samstag, 9. Februar 2013, 11:23

da komm ich nicht ganz mit

?(

aber die Kisten sollten EU weit eigentlich gleich sein und die Garantie ja auch :S

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!