Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

dimansen

Anfänger

  • »dimansen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Mai 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juni 2016, 08:22

Drehzahlsensor ( Raddrehzahlsensor ) anscheinend defekt.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

gestern hatte ich endlich mit Multiecuscan meine Fehler ausgelesen können und musste leider feststellen das es sich nicht nur um ein Fehler handelt sondern wahrscheinlich um ein defektes Teil, welches ich erst am WE anschauen könnte.
Ich vermutte das am Tag X wo diese Fehlermeldung kam hatte ich zu scharf nach links mit dem Lenkrad eingeschlagen und danach kam sofort diese Fehlermeldung. ( Also vorsichtig mit Lenkrad einschlagen Jungs ;) der Dicke möchte das man mit ihm sanft umgeht :whistling:

C0034 - Drehzahlsensor Rad vorn rechts - das ist die Fehlermeldung. Löschen hat leider nichts gebracht, die Meldung kam sofort wieder.
Hatte das jemand schon mal von euch?

Beste Grüsse aus Zürich,

Dima
Mitsubishi Colt, Suzuki Baleno :thumbdown: , Mitsubishi Carisma, Lancia Kappa :thumbsup: , VW Passat und nun wieder ein Lancia. :love:

LD 3001

Anfänger

  • »LD 3001« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juni 2016, 10:54

Hallo Dima,

speziell am Dicken hatte ich das noch nicht (prozentual fahren ja auch zu wenig) hab nur meinen eigenen und einen Kunden.
Aber vom Grundsatz her passiert das von A - wie Audi bis W- wie Wiesmann sehr häufig!

Die Dinger altern wie jedes andere Teil, sind im absoluten "Dreckbereich" und jeder Temperaturschwankung ausgesetzt.
Das merkst du spätestens wenn du den wechseln willst.........

Je nachdem hilft nur die völlige Zerstörung und "stundenlanges rauspopeln" der verbliebenen Fragmente.
Die Plastikgeäuse von den Sensoren "verwachsen" mitunter förmlich mit den Aluachsnaben.

Manchmal hat man auch Glück und funktioniert halbwegs reibunglos........ist aber eher seltener.

Gruß
LD
Wer einmal leckt, der weiß wie`s schmeckt..............und ich rede hier von Kühlwasser :D

dimansen

Anfänger

  • »dimansen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Mai 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juni 2016, 11:57

Hi LD.

Wichtig ist zu wissen ob das wirklich nur dieser Sensor ist. Falls das so sein sollte und danach sich das Problem lösst dann ist es auch nicht so schlimmt ein paar Minuten länger zu sitzen. Das Problem ist das nach dem das passiert ist schaltet mein Tempomat nicht mehr. Das ist logisch denke ich mir.

Ich werd mal am WE schauen und mal was rein posten falls es jemanden interessiert.

Gruss

Dima


Gesendet ausm All.
Mitsubishi Colt, Suzuki Baleno :thumbdown: , Mitsubishi Carisma, Lancia Kappa :thumbsup: , VW Passat und nun wieder ein Lancia. :love:

LD 3001

Anfänger

  • »LD 3001« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17:37

Hi Dimansen,

ja der Tempomat gent nicht, da das Signal des Raddrehzahlsensors auch auch für (z.B) ESP gebraucht wird.......und bei geringsten Drehzahlunterschieden, egal an welchem Rad wird der Tempomat weggeschaltet.
Das kann bei ausgefallenen Sensor natürlich nicht mehr gewährleistet werden.

Wenn du sicher sein kannst ,dass deine Auslesemöglichkeit wirklich "safe" ist.......dann ist der Sensor auch defekt!!!!
Wenn du die Kiste auf der Bühne hast........zieh doch nacheinander die Stecker der verbliebenen ab..........dann muss für jeden "verschwundenen" ein Fehlercode dazu kommen.....!!!?

Ziehst du hinten links ab und dein Programm erkennt dies..............kannst du wohl zu 200% davon ausgehen das der vordere richtig erkannt wurde :thumbsup:

Hinterher kannst du doch alle gesetzten Codes wieder "rauszecken" :thumbup:

Gruß
LD
Wer einmal leckt, der weiß wie`s schmeckt..............und ich rede hier von Kühlwasser :D

dimansen

Anfänger

  • »dimansen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Mai 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Juni 2016, 17:50

Heute Endlich ABS Sender getauscht. Fehler war automatisch weg und Tempomat funkz wieder. Jetzt kommt aber ein Turbo Problem aber das ist schon ein anderer Tread.
Mitsubishi Colt, Suzuki Baleno :thumbdown: , Mitsubishi Carisma, Lancia Kappa :thumbsup: , VW Passat und nun wieder ein Lancia. :love:


dimansen

Anfänger

  • »dimansen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Mai 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. August 2017, 08:29

Und wieder das gleiche......

Moin Mioin!!!

hat jemand von euch auch das Problem das man jährlich den ABS Sensor tauschen muss ? Meiner ist schon wieder defekt. X( :cursing:

Grüße aus Berlin,

Dima
Mitsubishi Colt, Suzuki Baleno :thumbdown: , Mitsubishi Carisma, Lancia Kappa :thumbsup: , VW Passat und nun wieder ein Lancia. :love:

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. August 2017, 15:44

Also jährliche Wechselintervalle wären mir neu :D
Das ist sehr merkwürdig und sicher nicht die Norm!
Eventuell beim Einbau beschädigt oder Steckkontakt nicht wasserdicht eingesteckt?

dimansen

Anfänger

  • »dimansen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Mai 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2017, 07:57

dann bin ich erstmal der einzige der das hat ..... ich fahr heute mal in die Werkstatt mal schauen was da los ist.
Mitsubishi Colt, Suzuki Baleno :thumbdown: , Mitsubishi Carisma, Lancia Kappa :thumbsup: , VW Passat und nun wieder ein Lancia. :love:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!