Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:26

Eindrücke vom neuen Thema nach einem halben Jahr und ca.9000km

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ertsmal ein "Hallo" an alle!!

Habe mir im Mai 2012 nen Thema "gegönnt" :)

Seitdem ca.9000km zurückgelegt und das ganze ohne Probleme...........

Und ich muß sagen,er ist ein super Wagen ohne "wenn & aber" bis jetzt.....hoffe,es bleibt so :)

Nun sind 9000km,keine wahnsinnige Laufleistung,aber andere Besitzer haben anscheinend schon das eine oder andere Problemchen erfahren.

Habe 2012 nen "Folgewagen" für meine 3er BMW gesucht,wollte natürlich (teutonisch vorkonfiguriert) nen 5er oder eine E-Klasse,vieleicht auch einen A6

genehmigen.

Problem war letztendlich einfach mal der Betrag in € unter dem berühmten Strich ( auf der zu erwartenden Rechnung,nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht :D )

Um die Sache mal abzukürzen,war der Wagen (egal von welchem Hersteller) immer ein Kompromiss zwischen Motorisierung und Ausstattung und NIE

das was ich vom Herzen her wollte!

Eine Vollausstattung sprengt sämtliche Preisvorstellungen und selbst wenn ich 100.000€ für nen 5er bezahlt hätte,bzw. bezahlen hätte können,hätt ich nicht diese wunderbaren Getränkehalter mit kühl/wärm-Funktion bekommen. Aber das nur am Rand :thumbup:

Ich habe bis Dato nicht mal gewußt,dass es die Dinger irgendwo gibt.............selbst Herr Zetsche in seiner S-Klasse muß im Sommer (vermutlich) lauwarme Cola "saufen" ;)

Selbst auf Etappen von mehreren hundert Kilometern am Stück,steigt man aus als wär man mal eben um die "Ecke" gefahren........

Die Platzverhältnisse sind einfach traumhaft,der Motor zieht ordentlich und vorallem kultiviert an,der Verbrauch kann sich (meines Erachtens) auch sehen lassen.

Ich fahre meisstens mit Tempomat oder ACC bei ca. 140km/h........und mittlerweile hat sich der Verbrauch bei ungefähr 7,5-8 Liter eingepegelt.

Gut, wenn man ihn ab und zu richtig "auf den Kopp tritt" laufen dann schon mal locker 12 Liter Diesel durch die Injektoren ;)

Bei echt zügigen Autobahtempo ist er angenehm leise und liegt wie das "sogenannte Brett" auf der Strasse.

Trotzdem trifft die Abstimmung zwischen straff und "Sofa" meinen Geschmack recht gut!

Ein Kritikpunkt gibt es doch (fällt mir gerade ein) die Stimme von der Tussi im Uconnect ist schon schwer gewöhnungsbedürftig..............auch wenn die Tante aus Italien o. Amerika kommt,sollte sie sich schon aus Integrationsgründen :D ,um ein vernünftiges nicht abgehacktes Deutsch kümmern.

Irgendwie hab ich da immer das Bild von einer kopftuchtragenden Reinigungskraft aus dem Aldi im Kopf :D ......................aber gut,was soll`s die Getränkehalter "reissen" es wieder raus ;) .

Also,bis jetzt keine Ausfälle.............alles funktioniert TOP, die Leute verdrehen sich den Hals,(hier im Berliner Raum fahren so gut wie keine "Thema`s" rum bzw. fahren die anscheinend genau dann,wenn ich nicht fahre ;) ) ob aus Bewunderung oder Mitleid läßt sich nicht mit Gewissheit sagen,aber ab und an wird man auch angesprochen.

Bisher hat mir noch niemand gesagt,dass er den Wagen "Scheiße" findet,von daher nehme ich für mich an,es ist mehr Be- oder auch Verwunderung.

Bei diesem Wagen kann ich wirklich von einem Preis/Leistungsverhältniss sprechen,welches in meinen Augen in Sachen Leistung schon mehr als erfüllt wird.

Ein geiles Auto auf dem Hof und mehrere 10.000€ noch für andere Sachen vorhanden.................. :thumbsup:

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 00:52

richtige Einstellung

genau so sehe ich den Thema auch einfach gail fürs relativ keine Budget tolle Limousine

nur leider seit Lancia drauf steht nicht mehr als Touring war ja als 300 eine Top Angebot

mit hohem Spassfaktor

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

VoyagerPlatinum

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 19. März 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:54

Die Eindrücke lesen sich echt toll.

Ist aber wirklich trotzdem Schade, daß es den Kombi nicht mehr gibt.

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2013, 21:20

Kombi hin,Kombi her

Vermutlich haben die Italiener sich gedacht, (die Karosserieabmaße stehen einer S-Klasse/7er ja nichts hinterher) die Oberklasselimosienen der dt.

Premiumhersteller gibts schliesslich auch nicht als Kombi :huh:

Obwohl ein Kombi in dieser Größe wohl seine Vorteile hat,aber womöglich möchte man vieleicht auch mehr von den Voyagers an den Mann bringen?!

Die neue Modellphilosophie wird uns wohl auch niemand verraten ?(

Aber egal,zum transportieren von irgendwelchen Dingen hab ich ja noch den guten alten VW Transporter,da kommt auch kein Voyager mit :)

Ein Bekannter von mir fährt den Chrysler 300C als Kombi und schwört darauf..........obwohl man (überspitzt ausgedrückt) ein klein wenig "Bahnhofshallenflair" hinter sich verspürt.Aber womöglich ist das ja auch genau der Punkt!?

Eines muss ich noch loswerden (um mit der Lobhuddellei fortzufahren),der Innenraum hat sich im Vergleich zum 300C in seiner Anmutung um 200% verbessert!

Das billige "Mc-Donaldsplastik" hat den äußeren Charakter des 300C beim einsteigen jäh zu nichte gemacht!!!

Das war vor 4 Jahren auch für mich ein Grund,keinen 300C zu nehmen.............das Innendesign war irgendwie komplett "billig".

Da hab ich mich lieber in nem engen 3er "gequält" ;) ,nein der BMW war auch ein tolles Auto,hab ihn super gerne gefahren.

Aber nach 250km am Stück hab ich gern mal ne Pause gemacht............."Knochen gerade machen",bin 194cm.....

So hat jeder seine Vorstellungen uns Wünsche........der eine kauft keinenThema weil kein Kombi im Angebot ist,der andere weil nun Lancia draufsteht und der dritte weiß einfach nicht das es ihn überhaupt gibt :(

Ich weiß auch garnicht warum alle Leute so auf Lancia rumhacken,ist es nicht grundsätzlich viel schlimmer Renault,Peugeot etc. zu fahren?

Die kleinen BMW`s haben mittlerweile Peugeotmotoren................wo sind wir denn eigentlich hingekommen? ?(

Da regt sich doch auch keiner auf.................die A-Klasse,auch PSA-Motoren...........man kauft Peugeot mit "Stern".

Und jeder der (so wie ich) tagtäglich mit defekten Auto`s zu tun hat,weiß was das für ein motorisiertes Übel ist!

LG Ralf

KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Januar 2013, 00:58

Quantensprung

Hallo liebe Lancia-Gemeinde,

also nach knapp drei Wochen Lancia Thema Erfahrung kann ich euch mal meine Eindrücke hier schildern.

Ich finde es auch schade, das der Thema nicht in der Kombivariante angeboten wird, dennoch habe ich mich für die Limo entschieden. Obwohl ich einen 300 C Kombi dafür in Zahlung gegeben habe.

Ich habe es nicht bereut, obwohl ich zugeben muß, das die Entscheidungsfindung Lancia "ja oder nein" schon etwas gedauert hat. :)

Nun, als billig würde ich den Innenraum des 300 C jetzt nicht bezeichnen, eben Amilike, der Thema macht da in Sachen Innenausstattung einen Quantensprung.

Edles Design und sehr gute Verarbeitung. Beim Fahrkomfort stelle ich auch ein Plus gegenüber dem 300C fest.

Ich bin wirklich rund herum zufrieden mit dem Wagen. Das einzigste "Extra" was ich mir noch gegönnt habe, waren das Abdunkeln der angeblich von Werk aus abgedunkelten hinteren Scheiben. Was aber mit bloßem Auge kaum zu erkennen war.

Jetzt haben die hinteren Scheiben die gleiche Tönung wie das Schiebedach, sieht in der Wagenfarbe schwarz richtig gut aus.

Ein kleines Problem habe ich mit meinem Uconnect. Die Einstellungen gehen ab und an "verloren", oder es plötzlich eine andere Sprache eingestellt.

Laut meinem Händler gibt es ein Update. Termin ist schon gemacht.

In der Tat ist der Thema auf der Straße eine eher seltene Erscheinung, das war auch ein Entscheidungsgrund für den Lancia. :)

Gruß Uwe


VoyagerPlatinum

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 19. März 2012

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:28

Und noch einer aus dem wilden Süden. Wir sind ja bei den Lancias scheinbar noch ganz gut vertreten.
Ich nehme mal an Du hast Deinen in Forst erstanden?

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2013, 14:45

Wer ist denn gemeint.......Forst in Brandenburg?
Oder gibt es im Süden auch ein "Forst" ?

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Januar 2013, 16:59

ich denke er meint KeinThema

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Januar 2013, 19:29

Das erste "Problem" beim Thema

Hallo an Alle......

nun gab es das erste "Problem" beim Thema..........eingestiegen Druck auf den Knopf und..........NIX!

Ausser der Spruch im Display: Schlüssel nicht im Fahrzeug!

Aha,also Taschen durchgewühlt,gefunden,auf die Mittelkonsole gelegt, gestartet....................alles Top,Motor lief.

Während der Faht Schlüssel wieder in die Hosentasche "gewürgt"................und die Fahrt genossen.

Fahrzeug abgestellt..............nach ner halben Stunde wiedergekommen............Druck auf den Knopf.............NIX!

Im Display: Schlüssel nicht im Fahrzeug!

Also,Schlüssel raus............diesmal schon leicht "angepisst".............Druck auf Knopf.............Auto läuft.

Das gleiche wiederholte sich noch 3mal an diesem Tag, hab insgeheim vor mich hin gemeckert "was die da für ein Scheiss Keyless Entry eingebaut haben"!

Man,man, man.............haben mir doch gleich "Alle" gesagt mit nem Lancia wirst du deine "Freude" haben!?

Wollte schon entnervt beim Händler anrufen und mich auf meine Garantie berufen...............bloß gut das ich es nicht getan hab!!

Ich stellte mir die Frage,ist heut irgendetwas anders als sonst???

Und nach kurzer Überlegung fiel mir auf, dass ich nach der Bluetooth-Aktivierung für`s Uconnect das Handy nicht wie gewohnt in die linke Hosentasche steckte,sondern in die rechte!

Und in der rechten Tasche steckt eigentlich immer NUR der Schlüssel.

Also,Handy nach links!................Schlüssel nach rechts!.................Druck auf den Knopf und: V6 schnurrt wie das "berühmte Kätzchen"!

Noch ein paar mal probiert..............Schlüssel + Handy in eine Tasche...........:NIX!

Alles wieder getrennt............Motor schnurrt:-)

Fazit: Thema völlig OK,Fahrer nur zu doof ;-)

KeinThema

Anfänger

  • »KeinThema« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Januar 2013, 12:44

Und noch einer aus dem wilden Süden. Wir sind ja bei den Lancias scheinbar noch ganz gut vertreten.
Ich nehme mal an Du hast Deinen in Forst erstanden?



Hallo,

nein mein Thema kommt nicht aus Forst, denn der freundliche in Forst hatte doch sehr anspruchsvolle Preisvorstellungen für seinen Vorführer. :(

Werkstattmäßig werde ich die Dienste in Forst nutzen. :)

VoyagerPlatinum

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 19. März 2012

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:45

Wir sind bei der Tochter in Karlsruhe vom Forster. Und die war preislich ganz nett zu uns.

aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. Oktober 2013, 19:58

Erfahrungen nach knapp 1.800 km

Tach zusammen!

Der Kleine hat jetzt knapp 1.800 km auf der Uhr. Was gibt es zu berichten?

Nun, nachdem ich mich lange vor dem Kauf mit dem Thema "Thema" auseinandergesetzt habe und er mir irgendwann nicht mehr aus dem Kopf ging, kann ich bis jetzt sagen "Alles richtig gemacht!" :D

Auch wenn er mich bei 800 km in einen Schock versetzte indem er einfach mal seinen Dienst versagte. Aber die Batterie war wohl nicht auf die langen Standzeiten infolge der starken Nachfrage nach dem Fahrzeug eingestellt. :D

Seitdem ist alles bene und ich fahre mehr als ich eigentlich wollte mit dem Auto statt mit dem Zug zur Arbeit. Da muss die Jahreskarte der Bahn halt mal zuhause bleiben. Es riecht im Zug halt nicht nach edlem Leder. Es schiebt kein Tiebwerk so massiv nach vorne. Und vor allen Dingen muss ich mir das Abteil nicht mit irgendwelchen Vollpfosten teilen, die ihre Techno Mucke gerne auch ungefragt mit ihren Mitreisenden teilen. Der Verbrauch von knapp über 8 Litern hat mich am meisten überrascht. Obwohl ich seine Leistung immer wieder mal gerne abrufe. Da ist sicher auch noch weniger möglich.

Das Navi und sämtliche Assistenzsystem arbeiten bis jetzt ohne irgendwelche Macken, wobei das Navi recht schnell neu berechnet und auch sehr übersichtlich ist. Einzig der knarzende Dachhimmel im Bereich des Schiebedaches nervt. Aber dass der Freundliche demnächst mal beheben.

Funktioniert bei euch eigentlich das Kurvenlicht? Soll er doch haben, oder? Diesen Punkt kann ich in den Menüeinstellungen nicht anwählen.

Ansonsten amüsieren mich verwirrte Passanten, die mit dem Auto gar nichts anfangen können.

Obwohl ich mit anfangs mit Lancia wenig anfreunden konnte und auch die Umplakettierung auf Chrysler angedacht habe, werde ich es nicht mehr durchziehen. Das Heck habe ich wie bei allen meinen Autos gleich gecleant und das Fahrzeug wird ja nicht dadurch besser oder schlechter wenn das Ami Logo drauf ist. Mir ist auch egal, ob meine Frau Chanel oder H&M trägt. Ich mag sie so wie sie ist.

Euch allen noch einen schönen Abend und noch viel Spaß mit dem Exoten.

Gruß
Uwe
»aika98« hat folgende Bilder angehängt:
  • Thema1.jpg
  • Thema2.jpg
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Oktober 2013, 21:09

Hallo Uwe,

schöner Bericht, eine leichte Prosa...

Wie ich auf deinen Bildern sehen konnte, hast du die 20"-Somerräder noch drauf.
Ob du bitte mal ausprobieren kannst, wie das "Lenkgefühl" beim vollständigen (!) Einlenken im Stand bzw. sehr langsamen Fahren ist.
Wie ich bereits schrieb, fühlt sich das mir in dem Bereich recht teigig an, als wenn da ein Widerstand wäre.

Vorab vielen Dank und weiterhin guten Vorschub und eine schöne Zeit, in deiner Dicken...

Viele Grüße
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Oktober 2013, 19:23

Hallo Jens

Danke für die Blumen. :D Im Moment fällt es auch nicht schwer einen schönen Bericht zu schreiben. Ich hoffe, es bleibt so! :D

Habe heute mal deinen "Teigtest" gemacht. :D Habe aber nichts festellen können. An den Innenflanken der Reifen konnte ich auch keine Schleifspuren erkennen. Welche Reifenmarke hast du denn auf den 20 Zöllern? Bei mir sind Goodyear Eagle F1 aufgezogen. Jede Reifenmarke baut ja trotz identischer Größe unterschiedlich auf. Vielleicht liegts daran. ?(

Gruß
Uwe
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Oktober 2013, 21:37

Danke, Uwe-

für den Test.
Ich habe die gleichen Reifen auf den 20", werde da mal beim nächsten Draufziehen, im Frühjahr nächsten Jahres nachfassen...

Viele Grüße
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!