Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Elektrik & Elektronik Fehlern lesen - mit wem?

psychadelic

Anfänger

  • »psychadelic« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. Februar 2017

Wohnort: Brilon

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. März 2017, 22:50

Fehlern lesen - mit wem?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen! :thumbsup:

Entschuldigung fur meine schlechte Sprache, aber Ich lerne so schnell wie Ich kann. Naturlich das ist kein Thema.

Mich interesiert welche Diagnosis anlage (oder Gerate) darf Ich nutzen fur Fehler lesen, loschen und so weiter. Fur alter Autos Ich habe keine Probleme diese Fehlern zu lesen, aber fur mein Lancia mein Diagnosis gerate ist ein bisschen zu alt und kann nicht verbinden mit diese Auto.

Vielleicht jemand hat gekauft oder arbeitet mit Lancia, oder hat gekauft etwas und kann mir vorschlagen oder beraten - welche Gerate darf Ich kaufen fur Private nutzung?

Voraus Danke! ;)
1. Audi 100 (C4) 2.0E - 115 ps / 2. Audi S6 Avant (C4) 2.2TQ - 320ps (Modifiziert) / 3. Audi S8 4.2 - 360 ps / 4. Lancia Thema LX CRD 3.0 - 239 ps 8)

  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. März 2017, 15:19

Multiecuscan mit einem ELM237 Interface:

Hier z.B. : https://electronic-fuchs.de/epages/e87b0…ducts/1000-100M



Oder mit einem Witech Micropod 2:

http://www.diagobd2.de/wholesale/multi-s…h-micropod.html

Der benötigt aber einen Tech-Zugang:

https://www.techauthority.com/en-us/products/?category=1


Für die meisten Sachen genügt allerdings Multiecuscan mit dem ELM.

:thumbup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Diagnostic, Fehler, Gerate, Lancia

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!