Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

DReffects

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. März 2017, 15:26

Klimaanlage funktioniert nicht mehr - hat wer Infos?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

leider ist seit heute die Klima tot.

Habe den Sicherungskasten im Motorraum geprüft - Sicherung 12 (AC Clutch == Magnetkupplung des Kompressors) war durchgebrannt. Ich habe die Sicherung getauscht, leider keine Besserung.
Die Kupplung selbst lässt sich mit der Hand normal drehen, löst jedoch nicht aus.

Gibts noch eine weitere Stelle am Wagen neben der Sicherung die man Prüfen könnte? An den Stecker der Kupplung kommt man von oben leider nicht wirklich ran um Ihn zu messen.

Danke & Grüße,
Daniel

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. März 2017, 16:32

Klimaanlage funktioniert nicht. / Funktionsweise HVAC -Modul

Hi :thumbup:
Versuch erstmal nachstehendes zu kontrollieren.
Neben der von Dir erwähnten Sicherung Pos 12 für die Magnetkupplung Kompressor, gibt es noch eine für das HVAC Modul Klimaanlage ( Modul Kontrolle Klimaanlage)Pos. 32 mit 15 Amp. und Pos 53 mit 10 Amp. HVAC Modul Klimaanlage ; Pos 15 mit 40 Amp Gebläse Klimaanlage -Hinterer Sicherungskasten-
Dann gibt es noch das Relais A/C ( Pos. 43 Vorne) Es könnte ein Ersatzrelais dort vorhanden sein Versuchsweise mal umstecken. Diese einfachen Relais geben schon mal öfters den Geist auf. Kosten nicht viel.


Wenn alles nicht hilft,den Fehler mit einem Diagnosegerät ermitteln lassen weil, wie an nachstehender Funktionsweise zu erkennen, die Klimaanlage einfach zu Komplex ist.
Das HVAC Modul, welches sich auf dem Klimaaggregat auf der rechten Seite der Lüftereinheit befindet steuert die gesamte Klimaanlage . Darüber hinaus bietet das Modul verschiedene Funktionen zur manuellen Steuerung ,wie z.B. Gebläsegeschwindigkeit, Luftverteilung etc. an.

Das HVACmodul steuert jedoch die Aktivierung des Kompressors nicht direkt. Es schickt die Anweisung zur Aktivierung über das C-Can Netz an das PCM Modul ( Kontrollmodul Motor )

Gruß HJ

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. März 2017, 16:43

Zieh den Stecker am Kompressor ab und mess die Spule.
Wenn kein Wert messbar dann is sie hin.
Du kannst auch direkt Strom anlegen und prüfen ob die Magnetkupplung anzieht.
Es sehr wahrscheinlich das die Spule Masseschluß hat sonst wäre die Sicherung nicht gekommen. Allerdings kann auch ein durchgescheuerter Kabelbaum dieses Ergebnis erzeugen, kommt in der Rangfolge (erfahrungsgemäß) danach!
Du kannst natürlich auch....statt des Kompressors ne Glühbirne zum Kompakstecker adaptieren.... Sicherung ersetzen und schauen ob sie aufleuchtet....und die Sicherung dann NICHT mehr "fliegt"!

DReffects

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. März 2017, 17:11

Hallo!

Vielen Dank an Euch beide für die fixen und fundierten Infos!

Leider war es weder eine der anderen Sicherungen noch das Relais. Das Relais selbst war i.O., habe es mal testweise an die Hupe gesteckt.
Ich würde liebend gern die Kupplung durch messen, nur leider ist ein Rankommen von oben an das gute Stück kaum machbar ohne alle Schläuche nebst Ansaugluftfilter zu entfernen. Da reicht mir gerade dummerweise die Zeit nicht.

Die Sicherung der Servolenkung die ich testweise an den Platz der Magentkupplung (#12) befördert habe ist bei meinen kurzen Tests auch nicht erneut durchgebrannt.

Klingt damit alles sehr nach defekter Kupplung, oder?

Grüße,
Daniel

LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. März 2017, 17:45

Also an den Kompressor kommt am Besten von unten dran.
Von oben zu arbeiten ist so ähnlich wie von Paris über Rom und Warschau nach Berlin, würde ich auch nicht machen.
Ich denke das die Kupplung langsam "Beine hochlegt".
Beim Kabelbaum wäre die Sicherung (die du probeweise) getauscht hast auch "geflogen"...
Die Kupplungen sind prozentual bei Klimadefekten recht weit vorn.
Nach meinem (persönlichen Gefühl) gleich hinter "gefressenen" Kompressoren. Aber da müssen wir bei unseren Kompressoren nicht so den "Bammel" haben, diese Art geht wirklich selten kaputt.
Wenn genügend Öl drinne ist..... Klimawartung nicht aus den Augen verlieren...... und von Leuten machen lassen die sich dafür Zeit nehmen und nicht nur fix abrechnen wollen!


DReffects

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. März 2017, 19:03

Ich hätte ja sogar zwei Standböcke und Wagenheber, aber in Anbetracht der Massiven Unterbodenverkleidung ist auch das aufm Parkplatz ne eher ungünstige Idee ;-)

Danke für Euren Input! Werkstatttermin ist leider erst in zwei wochen möglich, bis dahin heißt es wohl: schwitzen :D

DReffects

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. April 2017, 21:57

Wagen war heute in der Werkstatt. Laut Werkstatt haben Sie nur die Sicherung ersetzt und etwas Kühlmittel nachgefüllt, soll nun wieder gehen.

Ich war sicher nicht zu blöd die Sicherung zu tauschen, daher mal ganz doof die Frage: Wie kann das sein? Die Kupplung gab keinerlei Mux von sich.

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. April 2017, 14:35

Hi :thumbup:



"Das HVACmodul steuert jedoch die Aktivierung des Kompressors nicht direkt. Es schickt die Anweisung zur Aktivierung über das C-Can Netz an das PCM Modul ( Kontrollmodul Motor )"



Vielleicht hat sich in diesem Rahmen ein Modul resetet. Die Elektronik ist halt eine " Wundertüte"


Gruß HJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Joachim Regul« (11. April 2017, 14:48)


LD3001

Fortgeschrittener

  • »LD3001« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. April 2017, 14:22

Ne Sicherung fliegt nur bei Kurzschluss oder bei zu hoher Stromaufnahme. Kurzschlüsse reparieren sich nicht selbstständig derweil kann eine klebende Kupplung eine zu hohe Stromaufnahme verursachen........
Persönlich denke ich das die letzte Messe dahingehend noch nicht gesungen ist, wobei ich es dir von Herzen wünsche.

ricardo.gomes

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. April 2016

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. April 2017, 15:14

//

Habe am falschen ort gepostet, deswegen, gelöscht.

DReffects

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Mai 2017, 01:34

Ne Sicherung fliegt nur bei Kurzschluss oder bei zu hoher Stromaufnahme. Kurzschlüsse reparieren sich nicht selbstständig derweil kann eine klebende Kupplung eine zu hohe Stromaufnahme verursachen........
Persönlich denke ich das die letzte Messe dahingehend noch nicht gesungen ist, wobei ich es dir von Herzen wünsche.


Sehe ich eigentlich ganz genauso - daher hatte mich die Info der Werkstatt auch irritiert. Nun sind drei Wochen rum, noch geht der kram... Ich hoffe es bleibt so^^

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!