Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

namor00

Anfänger

  • »namor00« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 31. August 2013

Wohnort: Buchholz Rhein-Hunsrück

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Februar 2015, 09:53

Kraftstofffilter wecseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute
Weiß jemand wo das Kraftstofffilter Sitz an Lancia Thema 3.0 crd

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »namor00« (24. Februar 2015, 14:44)


  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:35

Dürfte das hier sein:





Bitte berichtigen wenn falsch.

Grüße,

Strukogramm

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2015, 13:35

Kraftstofffilter Lancia Thema 3.0 CRD ab 2011 u. weitere Tips

Hallo; hier die gewünschte Info.
Die beiden Kraftstofffilter an meinem 3.0 CRD Thema Executive befinden sich in Fahrtrichtung rechts, unterhalb der Bodenwanne. Also auf die Grube fahren oder hochbocken, Die zwei in nur einem Filtergehäuse befindlichen Einsätze sind mittels der Verschlußdeckel herausschraubbar. Vor dem öffnen jedoch erst an dem gelben Stopfen das Filtergehäuse leeren. Nach dem Wechsel alles wieder verschließen,zuvor darauf achten das die O-Ringe nicht verletzt sind. Eine Entlüftung der Anlage war bei mir nicht erforderlich.
Habe die Filtereinsätze bei Partsrunner ( Oneline gekauft.) Kosten: 2 benötigte Kraftstoffiltereinsätze Blue Print ADA 102324, zusammen 40.30€. Den MotorenölfiltereinsatzBluprint ADA 102 129 bekommt man für 10.42€. Übrigens viele Verschleißteile z.B. Bremsbeläge,Bremsscheiben,Traggelenke für Vorderachse ,Sensoren . etc. sind inzwischen im Autoteilehandel recht günstig zu bekommen. Im Thema sind noch Komponenten der Mercedes E-Klasse verbaut. Ein Hinweis: Zu beginn der Markteinführung gab es für das Servicpersonal eine aufschlußreiche Arbeitsunterlage von Lancia in dem alle Fahrzeugkomponenten des Thema ( Motor,Getriebe, Fahrwek,Bremsen E-Anlage ,Assistensysteme u.vm.)beschrieben sind. Konnte mir eine solche besorgen.Sie ist für einen technisch intressierten Thema-Besitzer, sehr hilfreich.Selber Kfz Meister gewesen.

Übrigens bin inzwischen 80.000 Km mit meinem" Dicken" gefahren, im Wohnanhängerberieb und auf Langstrecke zeigte er hervorragte Eigenschaften im Fahrbetrieb und im Spritverbrauch. Es macht uns bis heute jedesmal sehr viel Freude damit zu fahren. Ich denke der Lancia Thema ( Chrysler 300) ist ein hier in Deutschland total verkanntes Kraftfahrzeug. Der Dieselmotor 239 PS
von VM Motori mit zwei obenliegenden Nockenwellen und Steuerkette ( kein m.E. fragwürdiger aber üblicher Zahnriehmen.) mit Bosch Einspritzkomponente ist einfach eine " Wucht" .
ch hoffe damit geholfen zu haben.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!