Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Kay

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. Juli 2017

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2019, 18:30

Motorsteuergrät?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich brauche mal einen Tip, wie ich den Fehler noch weiter eingrenzen kann:

Also:
MKL leuchtet, Fehler P020a (Cylinder 1 Injection Timing). Einspritzdüse gewechselt da vermutlich defekt. Leider kam der Fehler sofort wieder, bzw. bei entsprechen der Fahrweise.
Fehler war reproduzierbar durch Motordrehzahl über 3000 Touren. Einspritzdüse mit Zylinder 2 und 3 getauscht, Fehler kam wieder bei Zylinder 1.
Da dieser Fehler durch einfaches Gas geben bis über 3000 Touren kommt schließe ich auch Kabelbruch in der Zuleitung zur Einspritzdüse aus.

Jetzt die Frage: kann das Steuergerät (05150625AC) eventuell noch falsche werte bekommen und daher einen Falschen Zeitpunkt der Einspritzung geben oder Tipt ihr auf das Steuergerät als Fehlerursache?

kay

Kay

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. Juli 2017

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juni 2019, 20:29

Übersetz mal bitte, ich kann den Wagen leider nicht anschließen, der steht bei Fiat,
Der muss durch den TÜV und kommt leider mit diesen Fehler nicht durch

Kay

vince56

Anfänger

  • »vince56« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Mai 2019

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juni 2019, 20:38

Ein neuer Injektor muss neu codiert werden, haben Sie es getan? Wir schaffen das mit Multiscan.

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Juni 2019, 21:01

hat den injektortausch eine fiat/chrysler fachwerkstätte durchgeführt (zwecks dem "anlernen" des injektors)?


Kay

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. Juli 2017

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juni 2019, 23:10

Ja hat Fiat gemacht. Auch das tauschen der injektoren haben die gemacht

AuT300C

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Juli 2019, 07:29

okay, dann ist das mal hinfällig.
wurde der nockenwellensenser (geber) und kurbelwellensensor (geber) bereits geprüft?
viele werkstätten haben ja zu wenig equipment bzw. know-how um diese zu diagnostizieren!
preise im zubehör:
- K05140332AA nockenwellensensor/-geber ~25 Euro

- K68029496AA kurbelwellensensor/-geber ~250 Euro
.
habe versucht über google suchen mit "jeep"/"grand cherokee" etwas herausbekommen. das dürften die weitverbreitesten VM Motori bei uns sein. aber erstmals ergebnislos.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AuT300C« (1. Juli 2019, 07:41) aus folgendem Grund: teilenr. hinzugefügt/jeep forum


arni

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 29. September 2017

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Juli 2019, 09:34

Hi
noch ein gedanke wäre den Rail zu Prüfen bzw. den druck an der düse....
denn Zylinder 1 ist der Letzte am Rail....
MFG
Arni
zu verkaufen :

Original Chrysler Grill ohne Chrysler Emblem -60€ inkl.versand !!

LD3002

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2017

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Juli 2019, 19:13

Hallo,
an Raildruck glaube ich persönlich nicht.
Lege einen Bypassleitung vom Injektor zum MSG,
wenn der Fehler reproduzierbar ist, wie du sagst sind Vibrationen oder eine Scheuerstelle nicht auszuschliessen.
In den meißten Fällen liegt der Fehler in der Verkabelung.
Es reicht wenn irgendwo Grünspan im Kabel ist......oder im Stecker!
Das Problem kann nur zwischen Injektor und MSG liegen.....wäre ein Sensor defekt oder würde unplausibel Daten erzeugen würde man dies im Fehlerspeicher erkennen und es würde sich nicht nur auf EINEN Zylinder auswirken.

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Juli 2019, 23:42

Hinweis über die IMA Klassifizierung der Einspritzdüsen von FCA bei 3.0 CRD 6 Zyl. Multijet

Hi Kay

Zitat:…... hat Fiat gemacht. Auch das tauschen der injektoren haben die gemacht

Hier ein Hinweis über die IMA Klassifizierung der Einspritzdüsen von FCA der unbedingt zu beachten ist.
Ich zitiere!
Wenn beim Kundendienst eine oder mehrere Injektoren ersetzt werden müssen ,müssen im Steuergerät ( Mit Hilfe des Diagnosegerätes) die IMA Codes der Injektoren gespeichert werden .sie müssen nacheinander entsprechend der physischen Position der Zylinder 1-2.-3-4-5-6 eingegeben werden.

Die Codierung befindet sich auf dem Kopfstück des Injektors .gleich gegenüber dem zweipoligen Anschlusses für die Motorkontrollsteuerung.( PCM) ( 1 Pin Stromversorgung 12 Volt und Pin 2 Ansteuerung der Masse vom Motorkontrollsteuergerät)
Dort könnte schon ein sporadische Unterbrechung des Signals vom PCM erfolgen ggf. ohne im Fehlerspeicher registriert zu werden. ( z.B. Kontaktprobleme an den Pins etc.)
Würde aber bei dieser Fiat Werkstatt nachfragen, ob genau wie oben beschrieben die Speicherung des Codes erfolgt ist. Gegenfalls bei einer anderen qualifizierten Werksstatt prüfen lassen.

Gruß HJ :thumbup:

LD3002

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2017

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juli 2019, 12:46

Selbst wenn der Injektor nicht angelernt wurde läuft er trotzdem mit.
Das anlernen hat nur den Hintergrund das der Kraftstoffmengendurchsatz angeglichen wird.
Das hat mit der eigentlichen Funktion nichts zu tun.
Mit dem Code auf dem Injektor ist die Kraftsoffmenge die der Injektor bei verschiedensten Funktionsfenstern liefert für das MSG rechenbar gemacht worden.
Ein neuer Injektor liefert bei gleichen Parametern " mehr" Kraftstoff in den Brennraum als die alten ausgeleierten Dinger.....das Steuergerät muß den neuen also etwas " zurücknehmen" .

Kay

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. Juli 2017

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Juli 2019, 07:43

Hallo Hans Joachim,

der neue Injektor wurde im Motorsteuergerät eingegeben. Die Daten habe ich auch (von allen Injektoren) hier vorliegen und diese auch mit der Eintragung im Steuergerät verglichen.
Die stimmen.

Entweder kann ich den Fehler durch einfaches Gasgeben im Leerlauf bis 3000 Umdrehungen reproduzieren oder beim etwas sportlichen fahren.

Da der Wagen durch den TÜV muss, bin ich mal gespannt, wie FIAT das macht...

Kay

Verwendete Tags

Motor, Steuergerät

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!