Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Xundheit

Anfänger

  • »Xundheit« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 28. Mai 2014

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. März 2015, 08:06

Scheibentönung und automatische Abblendung der Rückspiegel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Habe ein kurze Frage und zwar möchte ich gerne meine Scheiben tönen lassen. Nun bin ich aber etwas unsicher, ob dann die automatische Abblendung der Seitenspiegel noch klappt, weil der Sensor ja im Rückspiegel liegt und durch die Tönung dieser eventuell nicht mehr anspricht. Was habt ihr da für Erfahrungen?

Vielen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

Mike

  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. März 2015, 16:29

Hallo Mike,

ich werde meine Scheiben nächste Woche Dienstag tönen lassen und werde dann berichten ob es irgendwelche Einschränkungen gibt. Bei der Werkstatt bei der ich es machen lasse hatte explizit danach gefragt (weil ich dein Post hier gelesen habe, ich hatte das ehrlich gesagt überhaupt nicht bedacht :rolleyes: ). Er sagte es geht und sollte es entgegen seiner Behauptung nicht funktionieren werde ich nichts bezahlen müssen. Geplant ist übrigens eine Lichtdurchlässigkeit von 30%.


Grüße,

Nino

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. März 2015, 21:52

Scheibentönung beim Lancia Thema

Hallo Lanci-chrysler Gemeinde
Wenn ich mir die Fachinformatinen anschaue, habe ich zweifel ob dass Abtönen der Scheiben nicht doch einen negativen Einfluß auf die Funltionsweisen des Smart-Beaam Systems und des Elektrochromatischen Rückspiegel hat.
Das System besteht aus einer weitreichenden Digitalkamera mit einem integrierten logischen Kreislauf zusammen, eine Einheit, die durch einen elektochromatischen Innenrückspiegel ergänzt wird.
Der elektrochromatische Rückspiegel enthält einen Mikroprozessor,der die von der Digitalkamera erhaltenen Daten analysiert und erfasste Lichtquellen eines andern Fahrzeuges

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. März 2015, 22:31

Scheibentönung beim Lancia Thema

Hallo Lanci-chrysler Gemeinde :P
Wenn ich mir die Fachinformationen anschaue, habe ich Zweifel ob das Abtönen der Scheiben nicht doch einen negativen Einfluß auf die Funktionsweise des Smart-Beam Systems und des Elektrochromatischen Rückspiegels hat. ?(
Das System besteht aus einer weitreichenden Digitalkamera mit einem integriertem logischen Kreislauf , eine Einheit, die durch einen elektrochromatischen Innenrückspiegel ergänzt wird.
Der elektrochromatische Rückspiegel enthält einen Mikroprozessor,der die von der Digitalkamera erhaltenen Daten analysiert und die Signale der erfassten Lichtquellen eines andern Fahrzeuges zum BCM Modul (Body Control Modul )schickt, wodurch das Fernlicht deaktiviert wird.
Die automatische Einstellung der Helligkeit des elektrochromatischen Innenspiegels ist vollständig im Spiegel enthalten. Er beinhaltet hierzu auch eine vordere Fotozelle.
Also werden m.E. die Lichtverhältisse im Fahrzeuginnenraum auf das System Einfluß haben.
Im Falle von im EVIC angezeigten Fehlfunktionen ist übrigens eine Kalibrierung erforderlich. ( Werkstatt)

Die Helligkeit der Außenrückspiegel werden dagegen von den DMF Modulen gesteuert. Door Modul Front ( links/ rechts).

Gruß aus dem Rheinland :)

  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2015, 11:59

Hallo Lanci-chrysler Gemeinde
Wenn ich mir die Fachinformatinen anschaue, habe ich zweifel ob dass Abtönen der Scheiben nicht doch einen negativen Einfluß auf die Funltionsweisen des Smart-Beaam Systems und des Elektrochromatischen Rückspiegel hat.
Das System besteht aus einer weitreichenden Digitalkamera mit einem integrierten logischen Kreislauf zusammen, eine Einheit, die durch einen elektochromatischen Innenrückspiegel ergänzt wird.
Der elektrochromatische Rückspiegel enthält einen Mikroprozessor,der die von der Digitalkamera erhaltenen Daten analysiert und erfasste Lichtquellen eines andern Fahrzeuges

Hallo Hans Joachim Regul,

danke für deine ausführliche Antwort. Zum Thema Rückspiegel...wenn dieser nicht 100%ig bzw. erst später als sonst arbeiten sollte ist das ehrlich gesagt verkraftbar, schließlich gleicht das ja die Folie wieder aus. Interessanter ist ob die Seitenspiegel und oder die Smart-Beam Funktion in irgendeiner Form beeinträchtigt werden.

Wo sitzen denn besagte DMF Module?

Grüße, Nino


Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. März 2015, 14:42

Funktion und Lage der DMF Module beim Lancia Thema

Hallo Nino.
Die DMF Module steuern die Helligkeit der Außenrückspiegel. :!: Diese Türmodule ( 1) empfangen über das IHS-CAN Netz ( Controler Aera Network -Interior High Speed) das Signal für die Änderung der Helligkeit vom BCM -Modul,( Body Control Modul)welches wiederum eine Mitteilung zur Änderung der Helligkeit über die LIN -Leitung ( Local Interconnect Network)vom Innenrückspiegel empfangen hat.Der Innerückspiegel ist in der Lage ,die Änderung der Helligkeit anhand von zwei Fotozellen zu erkennen,von denen einer auf dasGlas und die andere auf der Rückseite des Innenspiegels integriert ist.
So steht es geschrieben !. Also eine ziemlich komplizierte Angelegenheit ?( .Das eine geht offensichtlich ohne das andere nicht. :evil: zu 1. Die DMF -Module ( Door Modul linke Vordertür u. Door Modul rechte Vordertür. ) . Welchen Einfluß die Abtönung nun auf die richtige Funktionsweise des Systems hat ?( :?: :?: :?:
Gruß aus dem Rheinland :thumbup:

  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. März 2015, 12:50

Hallo Hans Joachim Regul,

hier schreibst du folgendes:


Die Helligkeit der Außenrückspiegel werden dagegen von den DMF Modulen gesteuert. Door Modul Front ( links/ rechts).

Gruß aus dem Rheinland :)

und hier schreibst du:


Hallo Nino.
Die DMF Module steuern die Helligkeit der Außenrückspiegel. :!: Diese Türmodule ( 1) empfangen über das IHS-CAN Netz ( Controler Aera Network -Interior High Speed) das Signal für die Änderung der Helligkeit vom BCM -Modul,( Body Control Modul)welches wiederum eine Mitteilung zur Änderung der Helligkeit über die LIN -Leitung ( Local Interconnect Network)vom Innenrückspiegel empfangen hat.

heisst für mich im klartext dass die Seitenspiegel auch über den Innenspiegel gesteuert werden, da die DMF Module das Signal letztlich auch bloß über den Innenspiegel erhalten.

Bedeutet ja wohl, das sämtliche Spiegel durch das Abdunkeln der Scheiben betroffen sind. Innen wie Außen.

Aber....lange Rede, kurzer Sinn. Nächste Woche wissen wir mehr, ich opfere mich und werde es testen :thumbup: .

Grüße aus dem Schwarzwald 8)

  • »Struktogramm« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. März 2015, 22:55

Ein klitzekleiner Bericht: Habe die Scheiben getönt und ich konnte bisweilen keine Einschränkungen feststellen. Sämtliche Spiegel dunkeln ab und auch das Smart Beam funktioniert tadellos.

Anbei eine kleine Vorschau 8)




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Struktogramm« (28. März 2015, 12:09)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!