Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. September 2013, 12:17

Wieder zu Hause...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Freunde,

nach reichlich über einer Woche ist mein Dicker wieder zu Hause!!!

Mit neuer Tachoeinheit, komplett neuer Verstärkereinheit und neuem Deckenmodul habe ich ihn wieder in meine Arme schließen können...
Hinzu kam noch ein Rückruf (Schlauch) seitens des Herstellers, der mit abgearbeitet wurde.

Ich kann euch sagen: Das neue (komplett ausgetauschte) Navisystem ist einfach der Wahnsinn!!! :thumbsup:
jetzt, ordentliche Sprachansage (Stimme, Grammatik konnte ich noch nicht überprüfen), ausgezeichnete, professionelle Kartenanzeige, nicht mehr diese (Garmin)-Micky-Maus-Anzeigen.
Insgesamt wesentlich moderner, auch die Icons. :)

Die komplette Tachoeinheit wurde gewechselt, da auf der Innenseite eines Instrumentes ein Fingeabdruck war.
Das Deckenmodul wurde gewechselt, da für die Innenraumüberwachung von "erhöhter Wichtigkeit" und meine Alarmanlage bisher immer wider stochastisch ansprang.

Da wir das Thema schon in einem aderen Thread hatten, allein die Materialkosten belaufen sich wohl auf reichlich € 6.000, wobei wahrscheinlich nach der Garantie die behobenen Mängel erst hätte gar nicht beheben lassen... 8)

Für die Zeit hatte ich einen Leihwagen, einen Alfa Mito, den habe ich Anfangs nicht "annehmen" wollen, am Ende aber ziemlich viel (knackigen) Fahrspaß entdeckt und auch bei Alfa Romeo einmal mehr feststellen müssen, dass die Fahrzeuge/Modelle viel zu wenig wahrgenommen werden, dafür sind sie eigentlich viel zu schön... 8o
Klar, ein völlig anderes Fahren, ein Kontrastprogramm zum Thema, gerade auch, wenn man zwischen beiden Fahrzeugen direkt wechselt... :thumbsup:

Also, wenn die "Mutti" noch ein Weihnachtsgeschenk für euch sucht, laßt euch das aktuellste Navisystem in euren Thema einbauen, eine Tafel Schokolade obendrauf (nicht auf dem Navi!!!) :rolleyes:

VG
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thema2013« (22. September 2013, 11:58)


aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. September 2013, 16:57

Hallo Jens!

Habe deine Posts in diesem Forum mit Interesse verfolgt. Bin auch schon längere Zeit "Thematisiert" :) . Fahre jetzt noch einen Chrysler Sebring Cabrio. Mir geht es ähnlich wie dir. Autokauf ist bei mir Bauchsache. Man könnte auch mit einem Kleinwagen von A nach B kommen. Macht aber keinen Spaß. :D Meine Frau wäre über einen Ypsilon oder Beetle hoch erfreut gewesen. Aber so ein Dicker. "Was willste damit?" :) -> "Einfach nur genießen!" :P Sie kann ja weiter mit ihrem Chevrolet Captiva fahren. Ist aber auch kein Schlechter.

Den Vertrag habe ich gerade geschickt bekommen und nun lese ich deinen letzten Beitrag.

Daher folgende Fragen:

Wurde das komplette Navi getauscht und welches ist jetzt verbaut. Hast du irgendwelche Unterlagen, Daten oder gar Fotos?

Welche Verstärkereinheit ist denn eingebaut worden?

Der Thema wird dann in der nächsten Woche geliefert. I freu mi riesig.

Gruß
Uwe
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. September 2013, 18:08

Hallo Uwe,

zunächst Glückwunsch!
Schreibe doch mal bissel was zu deinem Thema, Farbe, Ausstattung, Motorisierung usw.........

Möglicherweise gibt es (auch) in deinem Wagen ein paar ein paar Dinge "zu erledigen", muss er für das "deutsche Gemüt und Autoverständnis" fein gemacht, nachgearbeitet werden, aber eine gute Werkstatt wird dies hinbekommen.
Mehrere solcher Wagen haben die wenigsten Werkstätten in Betreuung und diesen Kunden zufrieden zu stellen, dieser Aufgabe sollte sich der Händler stellen.
Wie ich früher bereits schrieb, das ist nicht selbstverständlich, ich musste auch suchen bin aber dann doch noch fündig geworden, wenngleich nicht um die Ecke.

Deine Vorfreude sollte nicht unbegründet sein, einerseits unabhängig von der Motorisierung ist der Thema ein "repräsentativer" Wagen, dem sich recht viele mit "Respekt " nähern, da sehr, sehr selten zu sehen und ganz selten ein Pendant im Straßenverkehr zu sehen und wenn, dann gibt es helle Aufregung auf beiden Seiten...
Etwas eher trifft man mal einen Vorgänger, den Chrysler 300...


Wenn du den 3.0 CRD Diesel mit 239 PS hast (wie ich), dann wirst du schnell erfahren, dass dies das Sahnestück in diesem Wagen ist, eine Kraftmaschine ohne Ende, dabei so dezent im Hintergrund, einfach nur phantastisch!!!


Meine Frau war alles andere als eine Befürworterung, "für was man einen solchen Wagen brauche" war die stets wiederkehrende Frage.
Dennoch zog sich meine Schleife um den Thema immer enger, bis er es wurde...
Und mal ehrlich: Hinter dem Steuer eines raren Thema oder auch Chryslers, habe ich noch nie eine Frau gesehen, warum eigentlich nicht???

Zum Navi kann ich mal paar Photos machen und mal schauen, die Version am Bildschirm abzufragen.
Es soll das aktuellste System sein, was jetzt in den Thema´s eingebaut wird.

Die getauschte Verstärkereinheit ist die serienmäßige, halt für die große Alpine-Anlage, wurde im Zuge des gesamten Systemtausches mit gewechselt.

Ich kann nach den aktuellen Erfahrungen mit dem Lanciaservice nur den Hut ziehen, am Ende doch noch recht schnell, in vollstem Umfang und von der Werkstatt sauber realisiert.
Das hätte ich in einer BMW- oder Mercedes-Werkstatt nicht besser bekommen, ich kann dies vergleichen.

Bevor es schon losgeht freue ich mich auf jede Fahrt mit dem Dicken, eben halt reisen auf hohem Niveau und der Gewissheit, zu einem "elitären Zirkel" zu gehören, ob man will oder nicht!

Sich für einen solchen Wagen zu entscheiden, es bedarf irgendwo bissel Mut, Aufbruchgeist und auch eine Portion "Verrücktseins"...

Viele Grüße
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. September 2013, 18:46

Hi Jens!

Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort und die Glückwünsche.


Ein Thema CRD (239 PS) in Luxury Brown mit beiger Ausstattung soll es werden. Wobei ich mit der Farbe erst schwer getan habe. Eigentlich sollte er wie meine bisherigen Autos innen und außen schwarz sein. Ich hoffe mal, dass man sich das Braun nicht zu schnell leid sieht.


Nachdem ich jetzt schon das zweite Chrysler Cabrio hatte war natürlich zuerst der Flavia in der engeren Wahl. Gibt es ja auch zu Schnäppchenpreisen. Hier hat mich aber der Motor und der kleine Kofferraum letztendlich nicht überzeugt. Erschwerend kam hinzu, dass ich mich in den Thema schon verliebt hatte, der Verstand aber den Bauch immer überstimmte.

Um nicht ganz auf den Himmel über mir zu verzichten, sollte es auf jeden Fall ein Thema mit Schiebedach werden. Auch wenn es bei 1,94 m Größe schon knapp wird.

Gekauft wird bei einem offiziellen Händler mit sehr gutem Ruf in meiner Nähe. Tageszulassung aus 11/2012.

Natürlich haben mich erst einmal die diversen Mängelberichte in diesem und anderen Foren abgeschreckt. Aber die gleichen Schreckensszenarien gab es auch bei meinem Sebring und unserem Chevrolet Captiva. Bislang hatten wir aber mit beiden Autos keine schwerwiegenden Probleme. Daher ist alles relativ.

Schaun wir mal, ob der Thema ein "leidiges Thema" wird oder ich ein Mittwochsauto bekomme. :D

Ist bei dir denn das komplette Navi getauscht worden oder nur die Software. Dann wäre natürlich die Software Version interessant oder ein Foto der neuen Oberfläche. Wäre nett, wenn Du mir da etwas zukommen lassen könntest.

Wünsche dir noch vieeeeeel Spaß mit deinem Thema.

Gruß
Uwe
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. September 2013, 19:10

Freunde,

beigefügt habe ich mal 2 Bilder von der neuen Oberfläche.

Die Version: CTP 13
Software: 3.15

Im Übrigen, es werden jetzt auch die Städte angezeigt!

Mein Dicker hat bisher keinen Fehlalarm mehr gehabt, wäre doch toll, wenn das jetzt ausgemerzt wurde, was meint ihr ?

VG
Jens
»Thema2013« hat folgende Bilder angehängt:
  • Navi 1.jpg
  • Navi 2.jpg
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)


aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. September 2013, 07:15

Hallo Jens!

Das hört sich doch sehr vielversprechend an. :thumbsup:

Vielen Dank für die Fotos. Werde Sie mal an den Freundlichen weiterleiten.

Donnerstag wird ausgeliefert! Bin mal gespannt. :D

Gruß
Uwe
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. September 2013, 11:56

Hi Jens!

Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort und die Glückwünsche.


Ein Thema CRD (239 PS) in Luxury Brown mit beiger Ausstattung soll es werden. Wobei ich mit der Farbe erst schwer getan habe. Eigentlich sollte er wie meine bisherigen Autos innen und außen schwarz sein. Ich hoffe mal, dass man sich das Braun nicht zu schnell leid sieht.


Nachdem ich jetzt schon das zweite Chrysler Cabrio hatte war natürlich zuerst der Flavia in der engeren Wahl. Gibt es ja auch zu Schnäppchenpreisen. Hier hat mich aber der Motor und der kleine Kofferraum letztendlich nicht überzeugt. Erschwerend kam hinzu, dass ich mich in den Thema schon verliebt hatte, der Verstand aber den Bauch immer überstimmte.

Um nicht ganz auf den Himmel über mir zu verzichten, sollte es auf jeden Fall ein Thema mit Schiebedach werden. Auch wenn es bei 1,94 m Größe schon knapp wird.

Gekauft wird bei einem offiziellen Händler mit sehr gutem Ruf in meiner Nähe. Tageszulassung aus 11/2012.

Natürlich haben mich erst einmal die diversen Mängelberichte in diesem und anderen Foren abgeschreckt. Aber die gleichen Schreckensszenarien gab es auch bei meinem Sebring und unserem Chevrolet Captiva. Bislang hatten wir aber mit beiden Autos keine schwerwiegenden Probleme. Daher ist alles relativ.

Schaun wir mal, ob der Thema ein "leidiges Thema" wird oder ich ein Mittwochsauto bekomme. :D

Ist bei dir denn das komplette Navi getauscht worden oder nur die Software. Dann wäre natürlich die Software Version interessant oder ein Foto der neuen Oberfläche. Wäre nett, wenn Du mir da etwas zukommen lassen könntest.

Wünsche dir noch vieeeeeel Spaß mit deinem Thema.

Gruß
Uwe


Hallo Uwe,

diesselbe Farbkombination habe ich auch!
Das Besondere an dieser Lackfarbe ist, dass sie je nach Licht- bzw. Sonnenschein verschiedenste Farbnuancen erscheinen läßt.
Vom Tiefbraunen, Rotbraunen bis zum Tiefviolettem habe ich schon die Farbtöne wahrgenommen und stets mit einem Perleffekt.
Und da ich ohnehin helle Innenausstattungen liebe, kam nur das Beige/Braun in Frage.

Nachteil immer: Dunkle Jeans oder andere, abfärbende Hosen aller Insassen sind tabu!
Diese Abfärbungen sind nicht wirklich mehr zu entfernen!

Deshalb: Es muss (irgendwann) ein Wagen her, mit schwarzer Lederausstattung, vielleicht ein Alfa..., aber das ist eine andere Geschichte/Forum.

Welche Ausstattungslinie hast du denn, die Executive und welches Lenkrad (einfarbig oder zweifarbig) hast du in deinem Wagen drin?

Kilometerstand, Historie (Händler kann diese abrufen), bitte mehr Informationen, gerne! :rolleyes:

Und: Lasse dich nicht von dem recht bescheidenen Zubehörprogramm abschrecken und vor allem nicht von den Preisen hierfür 8|
Der Thema ist "elitär", auch in dieser Hinsicht! :thumbup:

Viele Grüße
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

aika98

Anfänger

  • »aika98« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. September 2013, 14:47

Hi Jens

Hätte nicht gedacht, dass es noch Autoverücktere gibt als mich! Aber Du hast mich eines besseren belehrt. :D

Habe lange mit der Entscheidung gezögert, weil sie doch sooo unvernünftig ist. Konnte mich anfangs gar nicht mit braun/beige anfreunden, wie gesagt habe immer schwarze Autos gehabt, da dies die zeitloseste Farbe ist. Ich hoffe daher, dass ich mich nicht so schnell satt sehe. :D

Das Fahrzeug ist von 11/2012 (Lancia Zulassung) und hat 100 km, also quasi neu. Lenkrad ist (leider) uni braun, hätte lieber das zweifarbige gehabt. Habe noch eine einjährige Garantieverlängerung bekommen, so dass ich erst einmal bis 2015 Ruhe habe. Deine neue Naviversion werde ich dem Händler noch mitteilen. Danke dafür.

Zubehörtechnisch hat er ja fast alles. Habe bis jetzt nur Chrom Kennzeichenhalter bestellt und wollte mir von Toom (ja genau) beige Universalgummimatten holen. Können passend geschnitten werden. Mal schauen ob der Farbton passt, sonst wirds halt schwarz. Diese Rillenmatten bei Ebay find ich nicht so gut, weil sie keinen Seitenrand haben, da läuft die Suppe schön auf den Teppich.

Mal schauen, ob ich die Scheiben noch folieren lasse. Je nachdem, was das Heckrollo bringt.

Winterreifen weiß ich noch nicht. Mein Cabrio hat meistens in der Garage gestanden, da ich in der Regel mit dem Zug beruflich unterwegs bin. Im Notfall nehme ich dann den Chevi meiner Frau. :P Die hat glaube ich auch Winterreifen auf ihrem Fahrrad. :D

Ansonsten bin ich erst einmal in Vorfreude auf Donnerstag ... obwohl mein Sebring geht mir leid ab ... war ein tolles Autos mit dem wir viele entspannte Touren unternommen haben.

Schade, dass Dresden über 500 km von mir entfernt ist, sonst hätte man sich mal treffen können. Hätte gerne noch so einen Verrückten kennengelernt. :D

Bin/war noch im Sebring Forum und dachte dort schon, dass wir einen Exoten fahren, aber der Thema ist ja noch mal ein Thema für sich. Die Chance im Lotto zu gewinnen ist wahrscheinlich größer als bei uns in der Region einem Dicken zu begegnen.

Werde in Zukunft hier mal regelmäßig vorbeischauen und meine Erfahrungen zum Besten geben. Aber ohne rosarote Markenbrille sondern als kritischer Fahrer. 8)

Bis denne.

Gruß
Uwe
Das Leben ist zu kurz um langweilige und kleine Autos zu fahren! 8)

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. September 2013, 09:25

Hallo Uwe,

es besteht "allgemeines Interesse" an deinen ersten Eindrücken/Erfahrungen/Feedbacks zum Thema THEMA...

VG
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Coal

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 30. September 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. September 2013, 18:45

NAbend zusammen,
werde in Kürze auch Besitzer eines Thema sein. EZ 11/11.
Diesel 3.0 Platinum 239 PS in Mineral Grey, innen schwarz Leder und Plastik. Vorführwagen, 20000 km gelaufen.
Extras: Totwinkelwarner, Park View, Alpine Premium Sound 9 Lautsprecher (inzwischen Standard?).

Wie und zu welchen Kosten ist an die neue Naviversion (Hardware/Software) zu kommen? Habe wohl noch ne alte CTP 12.
Macht das der Händler (Lancia) oder seine/eine Werkstatt? Neue Software hatte er auf Anfrage nicht da.
Wäre auch an neuem Verstärker interessiert, wenn es da was gibt.
Steht jetzt noch in der Werkstatt beim Lanciahändler zur Inspektion und wegen den Rückrufaktionen.
Kommt eventuell Freitag.

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. September 2013, 21:04

NAbend zusammen,
werde in Kürze auch Besitzer eines Thema sein. EZ 11/11.
Diesel 3.0 Platinum 239 PS in Mineral Grey, innen schwarz Leder und Plastik. Vorführwagen, 20000 km gelaufen.
Extras: Totwinkelwarner, Park View, Alpine Premium Sound 9 Lautsprecher (inzwischen Standard?).

Wie und zu welchen Kosten ist an die neue Naviversion (Hardware/Software) zu kommen? Habe wohl noch ne alte CTP 12.
Macht das der Händler (Lancia) oder seine/eine Werkstatt? Neue Software hatte er auf Anfrage nicht da.
Wäre auch an neuem Verstärker interessiert, wenn es da was gibt.
Steht jetzt noch in der Werkstatt beim Lanciahändler zur Inspektion und wegen den Rückrufaktionen.
Kommt eventuell Freitag.


Hallo,

nun, es ist wohl die derzeit aktuellste Hard- und Software, die bei mir im Austausch eingebaut worden ist, nachdem Updateversuche des Händler´s gescheitert waren.
Diese (Updates) waren notwendig, da eine Zieleingabe beim Navis zeitweise nicht möglich war, oder nach dem Einschalten der Zündung auf dem Dispaly die Meldung kam, ich solle einen Sicherheitscode eingeben (den ich natürlich nicht hatte).

Was das kostet, weiß ich nicht, aber es gibt die FIAT Eper Datei, da sollte mann vielleicht fündig werden...

VG
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Coal

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 30. September 2013

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. September 2013, 21:32

Lief also unter Garantie bei Dir?
Vielleicht finde ich ja auch einen Fehler, wenn er hier steht...

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. September 2013, 21:53

Lief also unter Garantie bei Dir?
Vielleicht finde ich ja auch einen Fehler, wenn er hier steht...

Ja, war Garantie.

Wäre ohne die Fehler mit meinem eigentlichen Navi auch gut gefahren, es war halt dann irgendwann nervig, irgendwelche Fehlfunktionen feststellen zu müssen...
Und eines ist jetzt schon sicher, auch das (jetzt) aktuellste Navi ist irgendwann überholt...

VG
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!