Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

butyler

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Juli 2018, 15:08

Zufall oder Sollbruchstelle?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nachdem am Freitag meine Reifendruckkontrolle sich vorne links meldete, stellte ich fest, dass das Ventil defekt war. Also zu Fiat und ein neues geholt (vom Fiat Freemont, da Lancia es nur komplett mit Sensor anbietet). Heute morgen komme ich aus dem Haus und der hintere Reifen rechts war komplett platt. Das gleiche Spiel. Muss ich jetzt übermorgen mit nem erneuten Platten rechnen? Hab schliesslich noch zwei weiter Räder... :-/

AuT300C

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 27. Mai 2018

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2018, 14:00

die ventile mit drucksensor sind die gleichen wie beim 300c -2010.
hier habe ich nie von großen schwierigkeiten oder anfälligkeit gehört.
war es aufgrund korrosion oder alles top nur gebrochen?
hat die sensoren samt ventile schon mal jemand umgeschraubt bei dir (felgentausch)?

butyler

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2018, 08:40

Sorry für die späte Antwort. Nein, es gab keinen Felgentausch. Mitlerweile sind aber alle Ventile getauscht, weil innerhalb von 4 Wochen alle kaputt gegangen sind. Und nein, es war keine Korrosion. Für mich also eher Sollbruchstelle ;-)

Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2018, 10:08

Hi :thumbup:

Zitat: hat die sensoren samt ventile schon mal jemand umgeschraubt bei dir (felgentausch)?

Eine Selbruchstelle??? Unmöglich!

Falsche Ventile vorher verwandt? Es müssen auf jeden Fall einschraubbare TPM Reifendrucksensoren eingesetzt werden 433 MHz. Die Lt. FCA ; Deckel und Kerne wurden speziell für diese Reifendfrucksensoren entwickelt. Der Deckel des Ventilschaftes ist mit einer speziellen internen Dichtung ausgestattet die gegen Feuchtigkeit und Korrosion schützt. Der KERN des Ventilschaftes ist mit einer speziellen Nickelbeschichtung versehen um gegen Korrosion zu schützen

Gruß HJ

butyler

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. August 2018, 11:00

Es waren die ersten, also originalen Ventile verbaut. Kann mir keiner erzählen, dass es Zufall ist, dass alle 4 Ventile innerhalb von 4 Wochen den Geist aufgeben. Dazu muss ich sagen, dass mein Dicker einer der ersten ist. Scheinbar wird der Kunsststoff nach 8 Jahren spröde... Alle vier wiesen den gleichen Fehler auf. Anfänglich verloren sie schleichend Luft. Wenn man an den Ventilen wackelte, strömte hörbar Luft aus. 1 bis 2 Tage später strömte hörbar konstant Luft aus und der Reifen war nach ca. 30-60 Minuten platt.


Hans Joachim Regul

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 14. April 2013

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. August 2018, 19:13

Zitat:....Scheinbar wird der Kunsststoff nach 8 Jahren spröde...

Vielleicht wurde dieses Problem bereits vorher Werkseitig erkannt und man verwendete in der Folge die von FCA beschriebenen Ventile. Mein Dicker ab 2011 hat die von Dir beschriebenen Schäden bisher nicht. Sie sind auch nicht bei den ältern Winterreifenfelgen zu erkennen. Danke jedoch für diese Info . Werde diese Ventile kritisch beobachten. übrigens ! Trotz 147000 km Laufleistung noch keine Ventile wegen Nachlassen der Sensorbatterien gewechselt.

Marcus0815

Anfänger

  • »Marcus0815« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. August 2018, 19:39

Hallo,
Andere Ventile sind nach fünf Jahren wegen der Batterie fällig (auch alle gleichzeitig). Ventile ohne Sensoren hätte man auch längst getauscht. Sollbruchstellen sehen anders aus.
Gruß Marcus

butyler

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 10. April 2018

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. August 2018, 20:52

Naja mit Sollbruchstelle meinte ich eher geplante Obsoleszenz. Die Ventile sind übrigens unabhängig vom Sensor und sind nur angeschraubt. Auch wenn Fiat die Dinger offiziell (zumindest für den Thema) nicht einzeln verkauft. Der Freemont hat aber die gleichen Sensoren und Ventile. Und da gibt es die auch getrennt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!