Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

xxexx

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 30. September 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. August 2019, 11:38

330mm Bremsscheiben mit Doppelkolbenbremse (Heavy Duty - HD) Upgrade für 17 Zoll Felgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe meinen 2009er Voyager RT Limited nun auf die in den USA für den 2013 Town and Country 3.6l V6 und Lancia Voyager erhältliche "Heavy Duty" Bremsanlage mit Doppelkolbenbremssattel und 330mm Bremsscheiben aufgerüstet.

BTW, der Dodge Journey, Chrysler 300C, Fiat Freemont, Lancia Voyager nutzen auch diese Bremsanlage, trotzdem immer checken, ob eh Doppelkolbenbremsanlage.

1. ihr müsst die 17 Zoll Felgen fahren, sonst haben die Bremssattel keinen Platz (siehe Foto)
2. Bremssattel: 431532 / Bremssattel / A.B.S., : www.auto-doc.at.
ACHTUNG: entgegen der Artikelbeschreibung ist der Bremsträger NICHT enthalten!! Muss daher separat bestellt werden - das gilt auch für alle anderen Anbieter des A.B.S. 431532 - dort steht auch überall, das der Bremsträger dabei ist, das ist aber falsch. A.B.S. liefert keine Bremsträger.



3. Bremsscheiben 330mm: C3Y014ABE : www.auto-doc.at
4. Bremsbelagsatz, Scheibenbremse 05P1759: www.auto-doc.at

5. von Rockauto: 2013 CHRYSLER TOWN & COUNTRY 3.6L V6

Bremsträger: CARDONE141266


Führungsbolzen und Eisenwarensatz (das sind die Führungsbleche, damit die beläge nicht klappern) braucht ihr auch noch.CARLSON14255Bremssattel Führungsbolzen (8708.30.9190)€ 3.16€ 0.002€ 6.32CARLSON16203Bremssattel Führungsbolzen Schutzmanschettensatz (8708.30.9190)€ 3.10€ 0.002€ 6.20RAYBESTOSH5774AScheibenbremse Eisenwarensatz(8708.30.9190)€ 5.30€ 0.001€ 5.30

die Bremsträger habe ich schlußendlich bei Rockauto gekauft, weil die Teile in Ö beim Händler 240.- gekostet hätten und ich bei Rockauto inkl. Transport (Fedex), Zoll und Steuern 100.- gezahlt habe. Ware war in 3 Tagen da (Montag 09.30 in der Bronx in NY und am Mittwoch zu Mittag in Österreich geliefert).
Tip: Zoll und Steuern gleich vorab bezahlen (bei Bestellung unten ankreuzen) - dann will der Bote kein Geld mehr und ihr wisst vorab was Zoll, Steuer und Versand kosten.

Thema Ankerbleche: es gibt eigene für die 330er Bremsscheiben, aber ich habe die alten wiederbenutzt und mit der Flex unten etwas zugeschnitten, damit die neuen großen Bremssättel passen.

Tip: bei Rockauto sieht man auch die alternativen Teilenummern und kann woanders danach suchen.

Conclusio:
Die Bremsen passen perfekt, der Umbau ist problemlos (Schrauben gut anziehen + Schraubensicherung, gut entlüften). Was der deutsche TÜV dazu sagt ist euer Problem, aber nachdem diese Bremse in baugleichen Fahrzeugen verbaut wird, ist das zumindest technisch ok.

Thema Hauptbremszylinder: Ja, es gibt einen anderen Hauptbremszylinder für die HD Bremsen, aber laut den US Foren (siehe Links) gibt es keine merkliche Veränderung, wenn man nur die Vorderachse auf HD Bremsen umbaut.
Grundsätzlich müsst der Pedalweg länger werden bzw. "weicher", aber auch ich merke nichts dergleichen. Vermutlich kompensiert die höhere Bremsleitung den niedrigeren Bremsdruck.


Links:
https://www.chryslerminivan.net/threads/…o-brakes.40409/

https://www.chryslerminivan.net/threads/…2010-sxt.47257/

https://www.chryslerminivan.net/threads/…es.40865/page-5

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »xxexx« (29. August 2019, 10:29)


acgallex

Fortgeschrittener

  • »acgallex« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2019, 21:25

Der Hauptbremszylinder unterscheidet sich ebenfalls zw. SD und HD.
VW Routan SEL Premium (RT-Plattform), MJ 2014, Pentastar 3.6 V6 VVT, 62TE autom. transmission, nocturne black metallic, aero gray leather, all the options, routan.de

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 6. Juli 2017

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. August 2019, 21:51

cool bilder davon ?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. August 2019, 15:02

Hab bis jetzt in keinem Umbau gelesen, dass der Hauptbremszylinder gewechselt worden ist. Ob da nur ne neue Teilenummer, ein anderer Zulieferer oder wirklich technische Unterschiede existieren, weiß ich allerdings nicht
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

acgallex

Fortgeschrittener

  • »acgallex« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. August 2019, 19:48

Nach dem was ich bisher zu dem Thema recherchiert habe, ist der HBZ ab 2012 ein anderer - also MIT HD brakes.
Klar, ist viel Aufwand...und kaum einer wechselt den beim Upgrade von SD nach HD.
Funktioniert sicherlich auch ohne Tausch.
VW Routan SEL Premium (RT-Plattform), MJ 2014, Pentastar 3.6 V6 VVT, 62TE autom. transmission, nocturne black metallic, aero gray leather, all the options, routan.de


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. August 2019, 21:38

Haben schon einige gemacht, wäre aber trotzdem interessant zu wissen, was da der Unterschied ist.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

xxexx

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 30. September 2016

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. September 2019, 10:51

Nachtrag nach dem Einfahren

Meine Erfahrungen nach den ersten 500km inkl. kurvigen Bergstraßen: Deutliche Verbesserung! Das bremst besser, Dosierbarkeit und Pedalweg passen: beim Langsamfahren benötigen die HD Bremsen spürbar weniger Pedaldruck, sind aber gut zu dosieren.

Ich kann den Umbau nur Empfehlen. BTW, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen bei Rockauto schwankt manchmal kurzfristig -> öfters nachschauen und schnell bestellen.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. September 2019, 21:01

Der Hauptbremszylinder unterscheidet sich ebenfalls zw. SD und HD.


Der Hauptbremszylinder ist laut diesem Teilekatalog sowohl für SD als HD-Bremsen vorgesehen

https://www.factorychryslerparts.com/pro…04581494AG.html
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Oktober 2019, 20:46

Ich bin sie nun auch endlich los, diese elendig kleine Bremsanlage an der Vorderachse. Wenn man allein den Unterschied der Größe der Bremsbeläge sieht, dann fragt man sich, warum man die Kiste vorher überhaupt zum Stehen bekommen hat. Ich kann auch nur jedem mit Modelljahr 2008 - 2011 empfehlen zumindest vorn die Bremsen zu HD zu tauschen. Der Aufwand hält sich in Grenzen, das Material findet man in Hülle und Fülle, wenn man keine Neuteile kaufen möchte (Bremsscheiben und Klötze sind natürlich damit nicht gemeint).
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

xxexx

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 30. September 2016

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Dezember 2019, 13:48

Ich bin sie nun auch endlich los, diese elendig kleine Bremsanlage an der Vorderachse. Wenn man allein den Unterschied der Größe der Bremsbeläge sieht, dann fragt man sich, warum man die Kiste vorher überhaupt zum Stehen bekommen hat. Ich kann auch nur jedem mit Modelljahr 2008 - 2011 empfehlen zumindest vorn die Bremsen zu HD zu tauschen. Der Aufwand hält sich in Grenzen, das Material findet man in Hülle und Fülle, wenn man keine Neuteile kaufen möchte (Bremsscheiben und Klötze sind natürlich damit nicht gemeint).
Freut mich, dass du auch umgestiegen bist - sollte bei 17 Zoll Felgen immer gemacht werden, wenn man nicht nur in der Stadt fährt.

Bin noch immer sehr zufrieden mit dem Umbau.

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Dezember 2019, 16:52

Ich habs am Dodge auch gemacht und nicht bereut!
Bei meinem T&C hab ich vor dem Urlaub noch eins drauf gesetzt und vorne die Turbo Groove Bremsscheiben mit Yellostuff Beläge von EBC verbaut.
Ist nochmals eine Klasse für sich, aber auch preislich! Nachteil ist, dass der Verschleiß von den Belägen etwas höher ist und sie erzeugen auch
recht viel Bremsstaub!
Aber so hat eben jeder seinen kleinen Tick!! :D 8)


Gruß
Jürgen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Dezember 2019, 20:15

Du musst ja auch immer dein Haus hinterher ziehen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Dezember 2019, 22:24

:D :thumbup:
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

MartinT.

Anfänger

  • »MartinT.« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 22:42

Hallo zusammen!

Da das hier gerade lebt und ich ja nun die HD Bremse orginol an Bord habe habe ich auch ein Problem damit, und zwar hinten!

Der Bolzen mit dem gummi ist auf beiden seiten festgegammelt ersatz für die Bolzen hab ich schon bei rockauto besorgt kost ja fast nichts. Allerdings krieg ich die dinger auch mit gewalt nicht raus. Und der Halter ist hierzulande nicht auffindbar scheinbar.

Kann mir einer evtl die Teilenummer und ne evtl. Bezugsquelle nennen? Es könnte ja der sein (bei rockauto) Mopar 68144208AA???

Fragen über fragen. Der citroen und jeep Händler wusste nix von HD Bremsanlage und sagte gibt nur die "kleinen" ?(
Danke schonmal
Gruß Martin
Lancia Voyager Gold Mj 13 2,8crd 178Ps /131kw

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 00:52

Der ist richtig!

Gruß
Jürgen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

guech

Schüler

  • »guech« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: STEYR

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 05:10

Hallo,
Das Problem hatte ich auch, ist troz anwärmen nichts gegangen, über Nacht mit WD-40 eingeweicht Bolzen im Schraubstock eingespannt und drehen versucht, hat sich nach 5 Min bewegt und ist dann rausgegangen.
Anschließend mit Schmirgelpapier ausgehohnt-> wie neu.
mfg Chris
Lancia Voyager Platinum 2.8CRD 2013

MartinT.

Anfänger

  • »MartinT.« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Dezember 2019, 07:38

Alles klar! Danke! Dann werde ich es eben so versuchen!!

Beim Freundlichen Teileonkel sind das ja Preise da wird einem schwindlig der wollte allein für die Bolzen 75€ haben. Also entwegen krieg ich die dinger raus oder halt aus USA. Danke euch!

Gruß Martin
Lancia Voyager Gold Mj 13 2,8crd 178Ps /131kw

Artur2779

Anfänger

  • »Artur2779« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Mai 2018

Wohnort: Eisingen

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. August 2020, 20:46

Ich habe meinen 2009er Voyager RT Limited nun auf die in den USA für den 2013 Town and Country 3.6l V6 und Lancia Voyager erhältliche "Heavy Duty" Bremsanlage mit Doppelkolbenbremssattel und 330mm Bremsscheiben aufgerüstet.

BTW, der Dodge Journey, Chrysler 300C, Fiat Freemont, Lancia Voyager nutzen auch diese Bremsanlage, trotzdem immer checken, ob eh Doppelkolbenbremsanlage.

1. ihr müsst die 17 Zoll Felgen fahren, sonst haben die Bremssattel keinen Platz (siehe Foto)
2. Bremssattel: 431532 / Bremssattel / A.B.S., : www.auto-doc.at.
ACHTUNG: entgegen der Artikelbeschreibung ist der Bremsträger NICHT enthalten!! Muss daher separat bestellt werden - das gilt auch für alle anderen Anbieter des A.B.S. 431532 - dort steht auch überall, das der Bremsträger dabei ist, das ist aber falsch. A.B.S. liefert keine Bremsträger.



3. Bremsscheiben 330mm: C3Y014ABE : www.auto-doc.at
4. Bremsbelagsatz, Scheibenbremse 05P1759: www.auto-doc.at

5. von Rockauto: 2013 CHRYSLER TOWN & COUNTRY 3.6L V6

Bremsträger: CARDONE141266


Führungsbolzen und Eisenwarensatz (das sind die Führungsbleche, damit die beläge nicht klappern) braucht ihr auch noch.CARLSON14255Bremssattel Führungsbolzen (8708.30.9190)€ 3.16€ 0.002€ 6.32CARLSON16203Bremssattel Führungsbolzen Schutzmanschettensatz (8708.30.9190)€ 3.10€ 0.002€ 6.20RAYBESTOSH5774AScheibenbremse Eisenwarensatz(8708.30.9190)€ 5.30€ 0.001€ 5.30

die Bremsträger habe ich schlußendlich bei Rockauto gekauft, weil die Teile in Ö beim Händler 240.- gekostet hätten und ich bei Rockauto inkl. Transport (Fedex), Zoll und Steuern 100.- gezahlt habe. Ware war in 3 Tagen da (Montag 09.30 in der Bronx in NY und am Mittwoch zu Mittag in Österreich geliefert).
Tip: Zoll und Steuern gleich vorab bezahlen (bei Bestellung unten ankreuzen) - dann will der Bote kein Geld mehr und ihr wisst vorab was Zoll, Steuer und Versand kosten.

Thema Ankerbleche: es gibt eigene für die 330er Bremsscheiben, aber ich habe die alten wiederbenutzt und mit der Flex unten etwas zugeschnitten, damit die neuen großen Bremssättel passen.

Tip: bei Rockauto sieht man auch die alternativen Teilenummern und kann woanders danach suchen.

Conclusio:
Die Bremsen passen perfekt, der Umbau ist problemlos (Schrauben gut anziehen + Schraubensicherung, gut entlüften). Was der deutsche TÜV dazu sagt ist euer Problem, aber nachdem diese Bremse in baugleichen Fahrzeugen verbaut wird, ist das zumindest technisch ok.

Thema Hauptbremszylinder: Ja, es gibt einen anderen Hauptbremszylinder für die HD Bremsen, aber laut den US Foren (siehe Links) gibt es keine merkliche Veränderung, wenn man nur die Vorderachse auf HD Bremsen umbaut.
Grundsätzlich müsst der Pedalweg länger werden bzw. "weicher", aber auch ich merke nichts dergleichen. Vermutlich kompensiert die höhere Bremsleitung den niedrigeren Bremsdruck.


Links:
https://www.chryslerminivan.net/threads/…o-brakes.40409/

https://www.chryslerminivan.net/threads/…2010-sxt.47257/

https://www.chryslerminivan.net/threads/…es.40865/page-5
Hallo,

ich wollte mich aud diesem Wege für die Teielnummern und Tips bedanken :thumbsup: . Dank denen habe ich meinen VW Routan Bj. 2011 gestern ohne Problemme auf die HD Bremsanlage umgebaut. Die Einzelteile passten bei mir auch, da der Routan baugleich (zumindest was die Bremse betrifft) zu Chrysler Grand Voyger ist. Die Bremssateln + Träger montiert bekommt mann mittlerweille bei Ebay unter 150,0€ Die Bremsen sind noch nicht eigefahren aber den Unterschied merkt man jetzt schon.


Vielen Dank
Gruß
Artur

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. August 2020, 21:48

Der Umbau ist jedem vor Modelljahr 2013 nur zu empfehlen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!