Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Komoloko

Schüler

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. Januar 2021, 10:28

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wenn ich das richtig verstehe, benötige ich für den Umbau nur die kompletten Bremssättel mit sämtlichen Zubehör. In der Bucht gibt es

2x Bremssättel mit Halter vorne für Fiat Freemont Lancia Voyager Dodge Chrysler

Und das reicht dann für den Umbau? Alten Bremssattel ab, Ankerblech etwas bearbeiten, neuen Bremssattel drauf und fertig? Sind die Befestigungsschrauben von den Bremssätteln (alt und neu) identisch?

Und was habt Ihr für Bremsen genommen? Eigentlich kaufe ich immer ATE, da weiß ich, was ich hab. Gibt es aber anscheinend für diese Bremse nicht. Was würdet Ihr nehmen / habt Ihr genommen? Zimmermann? Brembo? Febi?
Chrysler Town&Country Bj. 2012 3,6l Autogas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Komoloko« (4. Januar 2021, 10:36)


Komoloko

Schüler

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. Januar 2021, 10:45

Hat keiner diese Bremse nachgerüstet? Oder habt Ihr irgendwelche Bremsscheiben und Beläge genommen?

Und noch eine Frage: Es bietet sich ja an, gleich die Bremsflüssigkeit zu wechseln. Allerdings soll man das ABS mitspülen, was nicht so einfach möglich ist.
Kann mir jemand sagen wie das funktioniert? Kann man das selber machen oder lieber in der Werkstatt erledigen lassen?
Chrysler Town&Country Bj. 2012 3,6l Autogas

Dimice

Anfänger

  • »Dimice« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. Januar 2021, 19:17

Ich habe vor zwei Wochen die Bremsflüssigkeit gewechselt und es wurde viel besser!
Sie müssen nichts hinzufügen, stellen Sie nur sicher, dass sich immer genug Öl im Bremsöltank befindet.
Chrysler Town & Country 3.6 V6 2012

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 617

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:31

Es gibt zig Hersteller dieser Bremsscheiben und jeder macht mit diesen vermutlich unterschiedliche Erfahrungen, da es ja auch stark vom Fahrprofil abhängt, Fahrstil, Streckenprofil.

Ich kauf immer die Textar-Bremsscheiben und Keramik-Brembeläge. Die kleinen originalen Bremsscheiben vorn und hinten waren nach 600000km tot. Habe damals einmal rundum auf Textar mit Keramik-Bremsbelägen vom Kilan-Shop gewechselt (270€ für alles). Die Scheiben vorne sahen dann 80000km später beim Umbau auf die großen HD-Scheiben noch sehr gut aus. Bremsbeläge waren aber bereit zum Wechsel. Deshalb hab ich dann auch bei den HD-Scheiben wieder auf die gleiche Kombination gesetzt. Hinten sind die kleinen Textar-Scheiben nun fast 100000km drauf und es besteht noch keine Notwendigkeit zum Wechseln. Hab jetzt aber Ankerbleche, komplette Bremssättel für hinten auch da, Bremsscheiben und Beläge sind da. Wenns wärmer wird, ist dann also auch hinten der Umbau fällig.

Die vorderen Ankerbleche hatten nur 5€ auf rockauto gekostet. Hinten sind sie etwas teurer
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Komoloko

Schüler

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

25

Gestern, 07:33

Danke für die Info, den Shop kannte ich noch gar nicht. Wenn Du mit den Bremsen zufrieden bist, scheint das ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis zu sein. Werd mich da mal umsehen.

Hast Du die Teilenummer von den vorderen Ankerblechen? Oder muss ich da bei einem anderen Baujahr suchen? Kann bei Rockauto nichts finden.

NACHTRAG: Die Teile bei Kilian passen auch für den aktuellen Pacifica. Daraufhin habe ich mal bei Rockauto nach Bremsen für den Pacifica gesucht und da Scheiben und Keramik Beläge gefunden. DuraGo BK9147916 . Bei Ebay.com gibts den Satz unter der Nummer DuraGo 7147916 . Unterschiede konnte ich keine feststellen. Bei DuraGo auf der Seite sind die Teilenummern für Town & Country sowie Pacifica gleich, bei den von mir ausgesuchten Scheiben und Beläge von DuraGo:
Scheiben: BR901088-02
Keramische Beläge: BP1589C

Scheinbar haben die beiden Autos die gleiche Bremsanlage, dann könnte man bei Rockauto günstig die HD-Bremse kaufen. Hier kosten die Scheiben und die keramischen Beläge für vorne 75 Euro, auch könnte man hier auf andere Bremsen vom Pacifica ausweichen.

Übernehme aber keine Gewähr ob die Bremsen wirklich gleich sind, beim Pacifica gibts von Mopar verschiedene Nummern und es steht immer Allrad dabei, vielleicht hat jemand die Möglichkeit das nochmal zu validieren?
Chrysler Town&Country Bj. 2012 3,6l Autogas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Komoloko« (Gestern, 08:22)



aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

26

Gestern, 10:24

Bei Rockauto unter "Bremsenankerblech"!

Die Günstigen unter 5 Euro sind die Passenden für die 330er Scheiben!
Bei den Bremssätteln sind die Bezeichnung Doppelkolben, 2 Kolben oder 330mm! Achte darauf, dass es keine Phenolkolben sind, mit denen hatten schon viele Probleme, weil sie mit der Zeit gerne verkanten!
Bei der Bestellung darauf achten, wenn man die Versandart auswählt, unbedingt anklicken, dass man Einfuhrabgaben im voraus bezahlt, sonst landet das ganze beim Zollamt und man muss es dort abholen!

Gruß
Jürgen
»aginara« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ankerblech 1.png
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

Komoloko

Schüler

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

27

Gestern, 11:30

Bei Rockauto unter "Bremsenankerblech"!

Die Günstigen unter 5 Euro sind die Passenden für die 330er Scheiben!
Bei den Bremssätteln sind die Bezeichnung Doppelkolben, 2 Kolben oder 330mm! Achte darauf, dass es keine Phenolkolben sind, mit denen hatten schon viele Probleme, weil sie mit der Zeit gerne verkanten!
Bei der Bestellung darauf achten, wenn man die Versandart auswählt, unbedingt anklicken, dass man Einfuhrabgaben im voraus bezahlt, sonst landet das ganze beim Zollamt und man muss es dort abholen!

Gruß
Jürgen
Wenn man die günstigen anklickt, ist auf dem Bild das Ankerblech mit der 1-Kolben Bremse abgebildet. Die Teilenummer ist die 4779780AA. Da würde ich vermuten das es die kleinen sind. Technische Daten stehen leider nicht dabei.
Beim Pacifica (wenn er die gleichen Bremsen hat) ist die Ankerblechnummer 68223517AB, da ist dann auch die 2-Kolben Bremse abgebildet.

Wenn man per FED-EX bestellt, dann geht das Paket anscheinend auch am Zoll mal vorbei, habe jetzt 2x über FED-EX bestellt ohne Zollabgaben. :rolleyes:


Chrysler Town&Country Bj. 2012 3,6l Autogas

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

28

Gestern, 14:20

Die vorderen haben die Moparnummer 47797881 Li 7880 Re, so habe ich sie auch bestellt und die passen! Die Hinteren hatten die Nummer 4779784/85, aber die sind nicht mehr aufgeführt, deshalb vermute ich die Nummer 4721682/3. Die Teuereren sind für die kleine Bremsanlage, sind deshalb teurer, weil sie nicht mehr Serie sind und deshalb "Lagerkosten" anfallen! Die Abbildungen kann ich leider nicht größer machen und deshalb nicht beurteilen, aber Abbildungen sind oft nur "Beispielhaft"!

Gruß
Jürgen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

Komoloko

Schüler

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

29

Gestern, 16:38

Ok super danke!
Chrysler Town&Country Bj. 2012 3,6l Autogas

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 617

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

30

Gestern, 20:21

Die hinteren hatte ich Anfang Dezember erst bestellt, vielleicht nur temporär weg. Hatten 6,55$ gekostet
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!