Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Nadinechristin« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2020

Wohnort: Traunstein

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2020, 08:28

Auto ruckelt und stirbt ab

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Erstmal hallo,
Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage an euch.
Ich habe eine lancia voyager Baujahr 2013. Jedesmal wenn ich länger Höhe Geschwindigkeiten fahre, ab ca 10 Minuten auf der Autobahn, kommt es vor dass sobald ich langsamer werden muss und unter 40kmh komme das Auto anfängt wahnsinnig zu ruckeln und zu klappern (im Motorraum) und abstirbt sobald ich stehen bleiben will.
Habe bemerkt dass er nich wirklich runter schaltet.
Vielleicht weiß jemand was das sein kann und was ich dagegen machen kann. Das Auto hat jetzt 131000km drauf und ist ein Diesel.

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2020, 09:11

Das hört sich nach einer geschlossenen Wandlerkupplung, die nicht rechtzeitig aufmacht. Auf jeden Fall Fehlerspeicher checken. Getriebeölwechsel schon gemacht???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DodgePentastar« (12. Oktober 2020, 09:26)


  • »Nadinechristin« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2020

Wohnort: Traunstein

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2020, 09:36

Das hört sich nach einer geschlossenen Wandlerkupplung, die nicht rechtzeitig aufmacht. Auf jeden Fall Fehlerspeicher checken. Getriebeölwechsel schon gemacht???


Hallo, erstmal vielen dank, nein getriebeölwechsel hab ich noch nicht gemacht. Werde ich auf alle fälle versuchen. Fehlerspeicher werde ich auch checken lassen. Habe das Auto jetzt erst knapp ein Jahr.

vielen Dank schonmal

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Oktober 2020, 09:45

Finden Sie zuerst eine kompetente Werkstatt, die diese Autos kennt, sonst zahlen Sie viel Geld für falsche Reparaturen. Sie müssen sich mit der richtigen Reparatur beeilen, sonst wird der Folgeschaden beim Getriebe sehr teuer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DodgePentastar« (12. Oktober 2020, 09:59)


  • »Nadinechristin« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2020

Wohnort: Traunstein

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Oktober 2020, 10:33

Finden Sie zuerst eine kompetente Werkstatt, die diese Autos kennt, sonst zahlen Sie viel Geld für falsche Reparaturen. Sie müssen sich mit der richtigen Reparatur beeilen, sonst wird der Folgeschaden beim Getriebe sehr teuer.
Ok super vielen dank. werde ich machen


Verwendete Tags

Automatik, ruckelt, stirbt ab

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!