Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2017, 20:44

Carfax in günstiger + Bilder von meinem Town & Country für alle die es Interessant finden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Falls Leute sich einen Carfax holen wollen, aber einem die über 37€ zu teuer sind kann auf der Seite de.vin-info.com sich ein Bericht für schlappe 14€ kaufen.
Diese sind samt Bilder ect.. Ich kann auch gerne von meinem Auto nacher Bilder reinstellen. Typischer Unfaller halt.
»NK.1992« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NK.1992« (4. August 2017, 21:02)


NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2017, 21:00

Man sieht, ordentlich auf die Fresse mal bekommen, aber keine Airbags auf und A Säule auch noch Grade, evtl hats den Linken Holm verzogen. Auf Jeden Fall musste dort ne neue Reifen Aufhängung hin haha
»NK.1992« hat folgende Bilder angehängt:
  • 7.jpg
  • 8.jpg
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. August 2017, 12:01

Es ist trotzdem erstaunlich, das bei solchen Schäden am Ende nach der Reparatur noch ein akzeptabler Verkaufspreis heraus kommt.
Gerhard

Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. August 2017, 12:12

Weil die Arbeitsstunde in LT günstiger ist und mit gebrauchten Teilen anderer Unfaller günstig repariert werden kann...
Trotzdem wundert mich der Schaden auf den Fotos, dass es hier zu keiner Airbagauslösung kam (außer jemand ist gegen das abgestellte Auto gefahren...).
Mit Änderung des Wechselkurses sind die Autos teurer im Vergleich zu früher , ca. 3.000 € mehr pro vergleichbarem Fzg. gegenüber 2013.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. August 2017, 16:24

Und hier gibt es einen vereinfachten CarFax-Report für 2$ - habe ich bestimmt schon 10 Mal genutzt. Sollte es die VIN nicht geben oder bei Fehleingabe, werde der Betrag sogar zurücküberwiesen.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!




MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. August 2017, 16:26

Salvage = Totalschaden, wahrscheinlich Rahmen verzogen.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. August 2017, 21:31

Mit nichten ist Salvage Totalschaden = Rahmen wahrscheinlich verzogen.
Salvage ist einfach Wirtschaftlicher Totalschaden von der Versicherung aus.
Das ist das selbe wie ich hier erlebt habe. VW Golf 6 Blechschaden und Spiegel + Felge Kaputt (Streif schaden) das war hier auch ein Wirtschaftlicher Total schaden und nichts mit Rahmen verzogen oder sonstigen dingen, die Arbeitsstunden sind einfach viel zu teuer. Dazu kommt Werkstätten verbauen nur Neu Teile die mal eben 3 mal so teuer sind wie gebraucht. Sowas ist hier genauso gang und gäbe. Dann wird man eben ausbezahlt ( Zeitwert) und kauft sich ein anderes Auto oder lässt es von einer Freien Werkstatt oder selber reparieren. In USA wird sowas halt versteigert, da diesen Titel das Auto ein leben lang in der Historie hat( Bei uns ist sowas nicht mehr nachvollziehbar). Das Lohnt sich einfach nicht, ihn zu reparieren und irgendwann weiter zu verkaufen für einen Preis der wahrscheinlich niedriger ist als die Reparatur gekostet hat.
Da ich momentan mich nach nem Mustang erkundige, lese ich oft wie übertrieben wird. Wenn es heißt unfaller.
Und es ist so eine, wie soll ich sagen, Missgunst bei den Leuten, das sie die reparierten Unfaller so dermaßen schlecht reden. Um ihren Unfallfreien besser hinstellen zu können. Das ist das selbe Spiel wie die Leute, die sich über geleaste Sportwagen aufregen und dann sagen "ja leasen kann ja jeder" und in ihren VW Polo einsteigen oder BMW 318d oder what ever.

Ergo würde hier in DE auch sowas wie Carfax eingeführt werden, würden wir auch sehr viele ihre Autos ins Ausland versteigern lassen. Denn wer kauft schon gerne einen Unfaller? Auch ich nicht, aber hier gibt es eben keine alternativen wenn man den T&C in 3.6L haben will für einen Normalen Preis.
Die Golfs und BMW ect finden keinen käufer wenn man weiß das die Unfaller sind, einfach weil man hier alternativen hat!
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. August 2017, 23:42

Genau so ist es! Im Thread der Kaufberatung steht auch einiges, was wir hierzu recherchieren konnten. Jedes Fahrzeug, das von der Versicherung in den Staaten abgeschrieben werden soll ist ein total loss, wenn die Reparaturkosten zwischen 50 und 80 % des Zeitwertes betragen, und es bekommt einen salvage title. Zum anderen herrschen gerade in Deutschland hohe Preise auf dem Automarkt, nicht umsonst hat sich vor Jahren schon ein Import oder Reimport gelohnt. Zudem wurde jahrelang dem Interessenten eingeimpft, nur heimische Fahrzeuge seien gute Autos...
Wenn manche hier wüßten, wieviele angeblich unfallfreie Autos massive Vorschäden haben, sie würden sich wundern.

Die Preispolitik bei Ersatzteilen macht eine Reparatur oft unattraktiv. In Zeiten, wo Leasing über zig Finanzierungskanäle und Abschreibungstricks funktioniert sowie Absatzzahlen und Umsatz an erster Stelle stehen, ist eine Abschreibung samt Neuanschaffung gerade für dagegen abgesicherte Flottenbetreiber günstiger.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonny« (5. August 2017, 23:51)


MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. August 2017, 08:57

Na ja, kannst ja einmal darüber nachdenken, was bei einem so jungen Fahrzeug beschädigt sein muss, um einen wirtschaftlichen Totalschaden zu haben.
Ich hatte jedenfalls kürzlich einen Ford Thunderbird in Augenschein genommen und der Verkäufer wusste gar nich was ein CarFax ist. Über meine CarFax-Quelle stand dann wirklich "frame damage" im Report und das Fahrzeug wurde dennoch über eine Auktion verkauft und tauchte in D auf.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. August 2017, 14:23

Der Schaden hier auf den Bildern liegt locker bei 12.000 $, die Reparaturkosten sind in den USA hoch, auch wg. Haftungsansprüchen.
Falls das Auto im Flottenleasing / ein Mietwagen war, sind das schon 50 - 60 % der Anschaffungskosten. Das repariert keiner, weg und neu, dann gibt's auch für den Vermieter / Leasinggeber kein Risiko.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. August 2017, 14:25


Ich hatte jedenfalls kürzlich einen Ford Thunderbird in Augenschein genommen und der Verkäufer wusste gar nich was ein CarFax ist. Über meine CarFax-Quelle stand dann wirklich "frame damage" im Report und das Fahrzeug wurde dennoch über eine Auktion verkauft und tauchte in D auf.
Diese Fahrzeuge gibt es auch öfters, ohne CarFax würde ich keinen US Import kaufen, normaler Unfall ist ok, wenn fachgerecht repariert wurde, substantial / frame damage wäre für mich ein deal breaker, genauso wie flood damage.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. August 2017, 14:37

Ich habe ja bereits seit einigen Jahren einen 2002er T-Bird. So oft gibt es die auch nicht, ca. 10 Stück europaweit in mobile.de.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. August 2017, 14:57

Ja, stimmt. Ich meinte mit öfters generell importierte Fahrzeuge mit Strukturschaden. Gerne bei BMW und Audi hab ich da schon heftige Fälle gesehen, ebenso Dodge Challenger und Chevy Camaro.
Dein T-Bird ist verbreitungsmäßig wirklich ein Exot, aber ein super Auto...
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. August 2017, 15:57

In USA wird sowas halt versteigert, da diesen Titel das Auto ein leben lang in der Historie hat( Bei uns ist sowas nicht mehr nachvollziehbar)


Mahlzeit,

so was ähnliches wird, vermute ich, aufgebaut.

Als letztes Jahr mein Espace abgebrannt ist und die Kasko (HUK24) den Schaden beglichen (Zeitwert) hat, haben die mir mitgeteilt das die VIN, das Kennzeichen und der Gutachterbericht anonym an irgend eine Stelle ging um später den Versicherungsbetrug zu vermeiden.

Wegen den Namen der Organisation müsste ich nachgucken, habe nicht im Kopf.
Gruß, Witali.

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. August 2017, 22:05

Na ja, kannst ja einmal darüber nachdenken, was bei einem so jungen Fahrzeug beschädigt sein muss, um einen wirtschaftlichen Totalschaden zu haben.
Ich hatte jedenfalls kürzlich einen Ford Thunderbird in Augenschein genommen und der Verkäufer wusste gar nich was ein CarFax ist. Über meine CarFax-Quelle stand dann wirklich "frame damage" im Report und das Fahrzeug wurde dennoch über eine Auktion verkauft und tauchte in D auf.


Sonny hat es ja schon ganz gut erklärt. Da kann das Auto noch so jung sein, noch so wenig gelaufen. Die Versicherungen gehen nicht danach wie viel er unfallfrei auf dem Gebrauchtmarkt für Onkel Otto wert ist sondern nach deren "Schwacke liste".
So ein Wagen kostet uns z.b Unfallfrei 30K aber laut Zeitwert sinds nur noch 20-25k oder weniger. Bei wir kaufen dein Auto kannst du ja mal gucken wie viel er dir geben würde ;) also ich bin bei 13k oder so Unfallfrei. Und jetzt kommst du "kannst ja einmal darüber nachdenken, was bei einem so jungen Fahrzeug beschädigt sein muss, um einen wirtschaftlichen Totalschaden zu haben." Wenn man wie ein Händler oder Versicherung ect Rechnet dann kann es nach Auto wert schon ein Parkplatz Unfall reichen um das Auto abschreiben zu lassen ;)
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. August 2017, 22:33

Keine Ahnung, was für eine Möhre Du da erworben hast, aber meiner ist auf dem Portal noch 24 k€ wert. Ich habe dort auch schon einmal einen JEEP Grand Cherokee 3,0 Limited verkauft - war mit Abstand das beste Gebot.
»MadMax63« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0112.JPG
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. August 2017, 22:57

Ich weiß nicht was du da eingegeben hast aber bei mir sieht es so aus.
Da ich schon über 45K runter habe kann ich nur noch bis 60K auswählen. Und findest du für dieses Geld ein gleichwertiges Auto? Sämtliche T&C kosten hier mehr als 20K.

Ich hab mal rum probiert warum bei dir so viel mehr raus kommt, sämtliche Diesel sind über 20K. mal sehen wie lange noch 8o
»NK.1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • wirkaufendeinauto.JPG
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. August 2017, 23:03

Wir kaufen dein Auto de ist wahrscheinlich je nach Standort Dummenfang. Auf der Webseite haben sie bei meinen Eltern ca. 1000 - 1500€ mehr geboten als die örtlichen Händler (und das ohne Zusatzausstattung durch Pakete, nachweisbar durch Kaufvertrag). Der Wagen hatte keine Mängel, alle Durchsichten, Laufleistung von 6000km pro Jahr. Vor Ort beim Besichtigungstermin wurden meine Eltern darauf aufmerksam gemacht, dass auf vom Preis des Online-Portals die Mehrwertsteuer abgezogen werden muss. Wollen die einen verarschen? Danach begann der Terror. Mails oder Anrufe, ob der Wagen noch verkauft werden soll. Wenn wundert es... Ergo, jeder macht seine eigene Erfahrungen mit Händlern.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. August 2017, 23:07

Mal kurz bei DAT abgecheckt. Die mit Schwacke realistische Preise aufweisen wie ich finde.
»NK.1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • dat t&C.JPG
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. August 2017, 23:13

MadMax63 hat einen Platinum und keinen Gold
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!