Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

raspies

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Januar 2020

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juni 2020, 22:12

Dauerplus Sicherung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Ich habe einen Lancia Voyager Bj 2013, der bei meinem Kauf schon eine Anhängerkupplung verbaut hatte. Anhängerkupplung ist so zum reinschieben und ziemlich ähnlich, wie vom alten Voyager GS und RG, daher vermute ich mal dass sie von Lancia (FCA) ab Werk eingebaut wurde. (aber irgendwie doch falsch verdrahtet, da PDC und Totwinkeldingsbums nicht automatisch ausschalten)

Jetzt habe ich heute in der Wohnwagen Elektrik etwas rumgebastelt und dabei mir mir (so vermute ich) die Sicherung vom Dauerplus im Fahrzeug geschossen. Jedenfalls ist jetzt im Anhänger das 12V Nets tot, die Hängeraußenbeleuchtung geht noch. Beim Messen von Pin 9 und Pin 13 ist zumindest 0V.

Weiß jemand von die Sicherung vom Dauerplus im Voyager ist? Ich habe eigentlich im Sicherungskasten im Motorraum alles mit Trailer/Tow überprüft, da ist nichts durch. Gibts noch irgendwo eine extra Sicherung?
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum
Chrysler Grand Voyager GS 3.3 LE

raspies

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Januar 2020

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2020, 22:45

hm..jetzt habe ich doch gerade den Stecker noch mal nachgemessen:
  • mit ausgeschaltetem Fahrzeug habe ich keine Spannung zwischen 13 (Masse für 9-12) und 9 (Dauerplus) und nicht zwischen 3 (Masse für 1-2 und 4-8) und 9 (Dauerplus)
  • mit eingeschaltetem Fahrzeug habe ich 12V zwischen 3 (Masse für 1-2 und 4-8) und 9 (Dauerplus) aber nicht zwischen 13 (Masse für 9-12) und 9 (Dauerplus)

Das ist irgendwie extrem verwirrend. Mittlerweile habe im Motorraum neben dem Sicherungskasten noch eine 40A Sicherung in einem Kabel gefunden, das wird wahrscheinlich die gesuchte Sicherung von mir sein. Die ist aber intakt. Hat noch jemand eine Idee?


Ja, der Dauerplus hat vorher funktioniert. Wir waren die letzten drei Wochen damit in Urlaub. :-)
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum
Chrysler Grand Voyager GS 3.3 LE

raspies

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Januar 2020

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:30

Fehlersuche heute erfolglos zwischen den Kindern fortgesetzt. Dauerplusleitung verläuft von Batterie über Sicherung unter dem Fahrzeugboden bis hinten hinter den Stoßfänger. Da geht es dann in Richtung des Radarsensors und dann kommt von da ein dickerer ummantelter Leitungssatz zur AHK Buchse. Weiß jemand, ob da nochmal ein Steuergerät oder ähnliches sitzt? An diese beschriebene Abzweigung kommt man nicht ohne Stoßfängerabbau dran.
An der AHK Aufnahme steht irgendwas von Mopar dran, auf der AHK selber steht Thule drauf. Scheint mir also zumindest von Lancia/Chrysler verbaut zu sein. Kabelummantelung ist überall gleiches Wellrohr wie Parksensoren u.a..
Messung zwischen Pin 9 (Dauerplus) und direkt Batterie Minus ist auch 0V....alles sehr komisch.
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum
Chrysler Grand Voyager GS 3.3 LE

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2020, 08:44

Hallo,
hast Du schon mal innen hinten links unter den Wagenheber geschaut? Dort sitzt auch das Modul für die Heckklappe unter so einem Teppich.


Das AHK-Modul ist eigentlich nicht dafür konzipiert Feuchtigkeit ausgesetzt zu werden, also bietet sich die Stelle an.


Aber Halt! da finde ich eben einen Beitrag dazu:

Einbau Hängerkupplung
Sehr interessant auch die Abschaltung relevanter Baugruppen, bei Hängerbetrieb. Dort wirst Du sicher auch die gesuchten Sicherungen finden.
Gerhard

raspies

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Januar 2020

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2020, 11:32

Praise the lord! :thumbsup:

Ich habe hinten unter dem Subwoofer beim Wagenheber mal nachgeschaut und da waren tatsächlich nochmal drei 15A Sicherungen in einem Sicherungshalter und eine davon war durch.
Nach Austausch klappt jetzt alles wieder! Seltsam, da vorne im Motorraum ja auch 2 Sicherungen für die AHK sind....


Dabei habe ich auch gelernt, dass ein Messen an der AHK Buchse ohne angesteckten Anhänger nichts bringt. Er erkennt wohl, ob ein Hänger dran ist und schaltet dann erst durch.Offen bleibt nur noch als nice-to-have, warum bei mir die PDC und Totwinkelsensoren beim Anhänger nicht automatisch abgeschaltet werden. Bei anderen scheint das ja schon zu funktionieren. Die AHK sieht nicht nachgerüstet aus und von der Verdrahtung sieht auf den ersten Blick auch alles korrekt aus.
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum
Chrysler Grand Voyager GS 3.3 LE


zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juli 2020, 14:36

Ok, dann war mein erster Gedanke nicht so falsch.
Seltsam, da vorne im Motorraum ja auch 2 Sicherungen für die AHK sind....
Nein, das ist nicht seltsam. Die 40er ist quasi die Hauptsicherung für den Strang zwischen Batterie und Modul. Die drei Sicherungen dann für die einzelnen Kreise. Vergleichbar mit einem Hausanschluß, wo vor dem Zähler jede Phase eine Hauptsicherung hat.
Bei einer reinen 40A Absicherung dürfte bei kleineren Querschnitten im Hänger im Kurzschlußfall mal fix was abfackeln.
Dabei habe ich auch gelernt, dass ein Messen an der AHK Buchse ohne angesteckten Anhänger nichts bringt.

Ja, da hatte ich vergessen noch zu fragen, denn das ist in der Tat so.
Zu den anderen Sachen schreib ich nachher noch was.

Gerhard
Edit: Hier ein Link, wo das Ganze recht gut beschrieben ist: https://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/an…e.htm#13-polige
Aber es macht Sinn, erstmal das Modul zu suchen und zu schauen, was es für eins ist und wie es angeschlossen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zunke« (1. Juli 2020, 16:46)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!