Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. März 2017, 08:00

Elektrisch angetriebene Heckklappe schließt wie von Geisterhand beim Beladen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht ist meine Beobachtung nützlich für manche, die schon ähnliche Erfahrung gemacht haben.
Es ist schon ein paar Mal vorgekommen, dass sich die elektrische Heckklappe beim Beladevorgang beginnt zu schließen.
Das ist natürlich recht unangenehm, wenn man gerade beide Hände mit schwerer Last im Einsatz hat, obwohl ja nichts Schlimmeres passieren kann, da diese bei Widerstand ja wieder automatisch auffährt.
Gestern meine ich den Grund dafür erkannt zu haben. Offensichtlich passiert dies, wenn man beim Beladen am Gasdruckdämpfer hängen bleibt und die Klappe dadurch leicht nach unten bewegt. Vielleicht irre ich mich ja auch - hat schon jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. März 2017, 11:06

Wobei die Klappe aber auch nicht allein in Bewegung kommt, wenn man etwas daran zieht. Vielleicht hat der Fobik in der Hosentasche ein Eigenleben entwickelt, oder der Taster in der D-Säule spinnt.
Gerhard

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. März 2017, 14:51

An so einen Fall kann ich mich in den 4,5 Jahren auch nicht erinnern.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. März 2017, 15:07

Habt Recht. Habe es vorhin nochmal ausprobiert. Man kann die Kalle ja auch händisch herunterdrücken, ohne das etwas passiert. Dann war wohl der Schlüssel in der Hosentasche die Ursache.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. März 2017, 15:43

Aber das Timing des doppelten Tastendruckes hast du dann genau hin bekommen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited


pierre2000

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. März 2017, 20:43

Hätte auch auf den Schlüssel getippt. Hab auch son hypersensitiven Schlüssel. Ist mir auch schon passiert, das ich mit Schlüssel in der Hose aufs Auto zukam, und plötzlich eine Schiebetüre aufgeht. Beim Fernstart ists noch nie passiert, betrifft nur die Türen und leider auch die ZV :thumbdown: und auch nur mein FOBIK, der meiner Holden hat das nicht
eigentlich ein Dodge Grand Caravan, inzwischen aber eher ein Dodsler Grand Country :D,
MY2012, 3.6l, FlexFuel, weiss

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. März 2017, 20:47

na vielleicht gibt's da ab und zu einen Konflikt in deiner Hose :)
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. März 2017, 07:22

na vielleicht gibt's da ab und zu einen Konflikt in deiner Hose :)
Ich hatte gleich nach dem Kauf mal einen schockierten Fensterblick auf die offene Heckklappe. Seit dem trage ich den Schlüssel als Halsschmuck.
Im Gegensatz zu Keyless funktionieren die Öffnungstasten schon auf große Entfernung. In meinem Fall waren das gut 20 m. Ausgelöst wurde beim Abwaschen von der Kante der Arbeitsplatte in der Küche. Mit einer schweren Klappkiste, vor dem Bauch getragen, sollte das auch klappen.
Gerhard

pierre2000

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. März 2017, 21:02

na vielleicht gibt's da ab und zu einen Konflikt in deiner Hose :)
Lach, grööööl, nene, :thumbsup: :D 8o :D
eigentlich ein Dodge Grand Caravan, inzwischen aber eher ein Dodsler Grand Country :D,
MY2012, 3.6l, FlexFuel, weiss

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!