Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Wingman

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2016, 22:13

Elektrisch einklappbare Außenspiegel am Voyager RT

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo miteinander.

Ich fahre einen Chrysler Town & Country 4.0 Limited, Baujahr 2009 (das Auto ist praktisch baugleich mit dem Grand Voyager - Modellcode RT).

Das Fahrzeug wurde ursprünglich aus Mexiko importiert, war seither aber ausschließlich in Deutschland zugelassen.

Mein Fahrzeug hat serienmäßig die elektr. verstellbaren Außenspiegel, außen mit dem zusätzlichen Anzeigedreieck für die Blind Spot Monitor Funktion.
Beheizt sind diese (glaube ich zumindest) allerdings auch nicht.

Nun zu meinem Anliegen:

Leider haben die US-Modelle keine elektrisch einklappbaren Außenspiegel, aber das hätte ich gerne nachträglich an meinem Auto eingebaut.
Bei den europäischen Fahrzeugen ist dies ja quasi ab einer gewissen Ausstattungsvariante eine Serienausstattung.
Hat solch einen Umbau schon jemand mal gemacht, gibt es hier Erfahrungswerte, oder irgendwelche Internetberichte und was müßte hierzu alles gemacht und getauscht werden ?


Gruß Lothar

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2016, 22:30

Ja, habe ich gemacht. Musst aber noch mehr tauschen. Die beiden Steuerteile in der Tür und die Schalterleiste in der Tür. In den USA brauchst du wegen der Spiegel nicht suchen. Nur die Limited ab Baujahr 2013 haben die klappbaren Spiegel bekommen. Die sind also noch selten auf dem Schrottplatz zu finden. Du bekommst sie bei lagabense.se, wenn du nach einem Lancia Voyager suchst. Mit der CDA kannst du die Spiegel aktivieren.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Wingman

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juli 2016, 23:48

Hallo Steffen,

wieder einmal vielen Dank für Deine gute und schnelle Unterstützung.

Im Internet habe ich hierzu eine russische Seite gefunden ( http://forum.chrysler-dodge.ru/index.php?showtopic=165343 ), diese mit Google-Translator übersetzt und dabei herausgelesen, dass diese Jungs das vorhandene Türsteuermodul DM-FL einfach mit zwei zusätzlichen Anschlußpins ausgestattet haben und danach ganz normal mit der CDA-Software aktivieren konnten.
Habe ich das dort richtig interpretiert ?
Wo bekomme ich die hierzu erforderlichen Stifte und Gegen-Steckkontakte her ?

Gruß Lothar

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juli 2016, 09:14

Das ist genau das Problem. Woher der Stifte. Der hat das auch nur auf der linken Seite gemacht. die rechte Seite hat er gekauft, da ging das irgendwie nicht, wenn ich das richtig verstanden habe. Deshalb habe ich die Variante auch nicht angesprochen. Die Module findest du aber recht preiswert auf lagabense.de, wenn du den Chrysler Grand Voyager 2008- auswählst
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Wingman

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juli 2016, 21:04

Hallo Steffen,

der Austausch der jeweiligen Tür-Module geht wie vonstatten ?

Muß ich vorab vom eingebauten (bisherigen) Modul die Daten in ein Diagnosegerät übernehmen und nach dem Einbau des anderen Moduls dann wieder draufspielen, oder die beiden Module einfach nur austauschen und mein Fahrzeug erkennt und akzeptiert diese danach automatisch ?
Falls die Daten doch übermittelt werden müssen, welche Software wird hierzu benötigt (VCI-Pod oder CDA) ?

Die anschließende, zusätzliche Aktivierung der elektr. Einklappfunktion der Außenspiegel geschieht dann mit der CDA-Software, soviel ist mir aber schon klar.

Gruß Lothar


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Juli 2016, 21:16

Du tauschst oder modifizierst deine Tür-Module. Die Konfiguration wird aus dem TIPM ausgelesen. Du gehst danach mit der CDA ins TIPM, Vehicle Config 2 und änderst dort "Power Folding Mirror" von "Not Set" zu "Set". Macht aber erst Sinn, wenn du die richtigen Spiegel hast.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!