Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Elektrik & Elektronik Elektronik und Programmierungshilfen

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da ich wohl der einzige bin der ein Android Radio drin hat in den beiden Deutsch sprachigen Foren

Was hat dich noch gleich dazu bewogen das original MyGIG-System rauszuschmeißen?
Dazu würden mich aktuell keine 10 Pferde bringen...wäre noch der Einbaubericht von Steffen abzuwarten.
Bin weiterhin begeistert wie das (in die Jahre gekommene) RHW seinen Dienst tut und sich hier zu Recht findet. Ein ähnlich altes System aus der VAG-Gruppe ist dageben extremst langsam und macht meist überhaupt gar keinen Spaß.
Alex


Ganz einfach:

- Modernes Android
- 450€
- Immer Aktuellste Karten
- Full HD Display
- 10 Zoll

Ich hab weder den Totwinkel Assistenten noch nutze ich das Anno 1990 VES System(ich hab den alten Monitor ohne Blu Ray), sollte ich das irgendwann nutzen wollen würde ich mir ein Nachrüst Monitor an die Stelle bauen mit Full HD Auflösung. Da mir selbst der Monitor das es ab Blu Ray Player gab zu niedrige Auflösung hat bei der Distanz.

Das was Steffen da sich gebaut hat ist zwar schön und gut für die mit dem Totwinkel Assist. aber für mich komplett überteuert(über 1000€) und auch kein Android. Ob Android sein muss oder nicht ist Geschmackssache aber ich mag es Flexiebel und Anpassbar.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 901

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:50

@Alex
Das Problem des RHW ist, dass selbst die neueste Karte real 5 Jahre alt ist und es wohl nichts mehr geben wird. Die Kartengrafik ist halt auch in die Jahre gekommen, entspricht dem Stand von vor 10 Jahren. Top ist die Integration mit der Steuerungsmöglichkeit des VES von vorn. Bis vor kurzem fand ich auch noch die Geschwindigkeit der Kartenberechnung top. Doch jetzt mit Android Auto wirkt das System auf mich wie ne lahme Ente. Bei Android Auto die Adresse gesprochen und 2 Sekunden später steht die Route da.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

acgallex

Schüler

  • »acgallex« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 24. Juni 2018, 22:24

Gut, mag für deine Anforderungen funktionieren. Für mich muss das was an Bord ist laufen. Spät. bei nicht funktionierendem RSE würden die kleinen Passagiere den Fahrzeugkauf in Frage stellen.
VES, Memory, BSS, Kamera, Uconnect sind ins Navi integriert...

Und das meistert das RHW perfekt.
Gut, wohne im Neubaugebiet...das erreiche ich nur per GPS-Koordinaten...den einwenig älteren Kreisverkehr davor kennt es aber... Den Rest des Altags meistert es perfekt... vielleicht liegt das auch dran, dass Kölner Bauten bekanntlich länger brauchen...
Seht mir nach, habs gerade erst konvertiert...ggf. schliesse ich mich mal Steffens Ansatz an... :D Wann kommt der Einbaubericht...?
VW Routan SEL Premium (RT-Plattform), MJ 2014, Pentastar 3.6 V6 VVT, 62TE autom. transmission, nocturne black metallic, aero gray leather, all the options, routan.de

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

104

Montag, 25. Juni 2018, 09:22

Ich finde das ein Unding von Chrysler das die am Navi nichts gemacht haben die Bauzeit über der Dodge Grand Caravan wird noch bis zuletzt mit dem Klotz verkauft. Hätten wenigstens eine Modernere Version die leistungfähiger ist raus gebracht.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 901

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

105

Montag, 25. Juni 2018, 09:30

Im NAFTA-Raum wurde das RHR bereits im Modelljahr 2014 nicht mehr verkauft. Dort kam das 430N im Limited rein oder wenn Navigation erwünscht war. Nur im Jeep Wrangler wurde das RHW noch bis 2017 in Europa an den Mann gebracht. Das 430N hat es nie über den Teich geschafft, deshalb hat es auch nach der Konvertierung mit deutschen Karten immer noch eine englische Menüführung
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited


wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

106

Montag, 25. Juni 2018, 10:00

Das ist aber nicht nur FCA, mit Kartenupdates...
Beim Reno Espace: Bj. 2006 (Carminat CNC) und 2009 keine Updates mehr!
Allerdings haben die Franzosen im Facelift ab 2010 Carminat-TomTom verbaut.
Carminat ist, glaube ich, Becker, habe nicht mehr aufm Schirm.


Ansonsten reicht uns dieses System, für die Zeit die wir im Fahrzeug verbringen...
Gruß, Witali.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!