Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »Lancia Thema/Voyager Fan« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2011

Wohnort: Rosbach

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 00:37

Fahrbericht von Bild

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ein praktischer Van hat Schiebetüren, viel Platz und einen variablen Innenraum. Aber macht das alles den neuen Lancia Voyager auch zum richtig guten Van?

Der BILD-Test klärt auf.

Optik: Wie ein typischer Lancia sieht der Voyager nicht aus. Kein Wunder, hinter der Lancia-Plakette steckt ein Chrysler Voyager.

Die Amis gehören seit 2009 zum Fiat-Konzern, der Lancia-Mutter. Aus Chrysler wurde in Europa Lancia.

Wohlfühlen: Alles drin, alles dran. Richtig klasse: Die hinteren fünf sehr bequemen Sitze können einzeln umgeklappt und im Wagenboden verstaut werden.

Da wird auch die spontane Fahrt zum Möbelhaus kein Fiasko. Minuspunkt: Die elektrischen Schiebetüren lassen Mitfahrer gern mal im Regen warten, bis sie geöffnet sind.

Motor: Die vernünftige Wahl fällt auf den 2,8-Liter-Diesel mit 163 PS. Der macht zwar wenig Spaß, weil er träge und beim Beschleunigen unangenehm laut ist.

Dafür kann man ihn mit knapp neun Litern noch einigermaßen sparsam fahren. Fun-Faktor: Na ja, ein Van ist ja kein Rennwagen, aber eine gefühlvollere Lenkung, deutlich mehr Fahrkomfort und vielleicht einen Tick mehr Elan dürfen auch Familienväter erwarten.

Preis: 39 990 Euro. Nicht wenig, aber dafür ist inklusive elektrischer Fensterheber, Alu-Räder, Tempomat, 6-Gang-Automatik, 3-Zonen-Klimaautomatik, CD-Radio und Ledersitzen alles drin.

BILD-Urteil: Für XXL-Familien okay. Alle anderen fahren mit einem VW Sharan besser.

Chrysler Voyager 2.8 CRD hatte 35.290€ verlangt und jetzt Lancia 39.990€ = macht 4.700 Euro mehr --reine Abzocke :( ich meine 2.500 Euro hätte auch gereicht

Mein Urteil: Sharan ist günstiger und ist auch kürzer,Lancia ist länger und teuer.Ich würde bei Chrysler und Lancia bleiben.

VoyagerPlatinum

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 19. März 2012

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. März 2012, 19:12

Ich kenne die Preise des Chrysler nicht. Der Unterschied ist da schon enorm. Wie ich aber auch schon in einem anderen Thread anmerkte ist der Sharan nicht günstiger wenn man ihn vergleichbar zum Voyager konfiguriert.

Mit der Einführung der Silver-Variante hat man jedoch ein Argument um auch tatsächlich vergleichbar zum Sharan zu werden. Nur das bringt nicht viel wenn der Konsument nichts davon weiss.
Deswegen so schnell als möglich Voyager auf die Strassen. 8)

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juni 2012, 04:27

Ja so ist halt die Bild wenn es um den Volkswagen geht :)
:) viele Grüße aus Kornwestheim

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!