Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Elektrik & Elektronik Fehlfunktion der rechten Schiebetür

Phil_Essen

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Januar 2017, 14:04

Fehlfunktion der rechten Schiebetür

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

wie fahren einen Lancia Voyager Bj. 2011, Diesel, und haben ein sporadisch auftretendes Problem der rechten Schiebetür. Teilweise tritt das Problem ein- zweimal die Woche auf, dann wieder Wochenlang nicht.

Die rechte Schiebetür schließt sich bis ca 80% und fährt dann wieder in die Ausgangsposition zurück. Man kann sie wenn man bei 80%iger Schließung eingreift komplett schliessen, dann ertönt ein Klicken im unteren Bereich der Tür.

Kann jemand helfen?

Besten Dank

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:49

Der Beschreibung nach fehlt deinem Fahrzeug ein Update für die beiden Steuerteile der linken und rechten Schiebetür. Bis Modelljahr 2013 gab es da ein Problem mit deinem Fehlerbild, welches im TSB 08-059-12 beschrieben ist.

Anbei das TSB dazu, mit dem du zu deinem Händler gehen kannst. Da es sich um einen Mangel handelt, besteht die Hoffnung, dass du nichts dafür bezahlen musst. Sollte der Händler der Meinung sein, dass er dich erleichtern muss, weil deine Garantie abgelaufen ist, dann konfrontiere ihn damit, dass das TSB Ende 2012 veröffentlicht worden ist. Warum wurde es bei der Wartung nicht eingespielt? Hängt das Fahrzeug an der Witech, dann wird der Mechaniker durch grüne Blitze auf die Steuerteile aufmerksam gemacht, für die es Updates gibt. Es hätte also auffallen müssen.

Steffen
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Phil_Essen

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Januar 2017, 17:46

Besten Dank für die schnelle Hilfe. War heute beim Händler und habe in große, treue aber ahnungslose Augen blicken dürfen...Auf jeden Fall hat man die Schiebetür-Updates hinbekommen, ich hoffe der Fehler ist jetzt passé. Weitere Updates wurden wohl angezeigt, haben aber angeblich nicht funktioniert... Zitat: "...manchmal funktioniert der Update-Server nicht"..."aber sie können den Wagen ja mal einen Tag lang hierlassen, dann kriegen wir das hin..."...ich bin da zwar nicht so sicher bei soviel geballter Kompetenz, aber mal sehen. Im Juni können wir den Wagen dann aus dem Leasing übernehmen, mal schauen ob wir das wirklich wollen.
Auf jeden Fall vielen Dank nochmals für die Hilfe und die schnellen Antworten.

Gruß
Phil

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Januar 2017, 20:51

Für die Ahnungslosigkeit der Händler kann das Auto aber nichts, denn es ist ja an sich in Europa vom Preis/Leistungs-Verhältnis konkurrenzlos.

Ist ja eher traurig, dass der Wagen bis jetzt software-technisch durch die Werkstatt nicht gepflegt worden ist. Allerdings auch wieder nur ein Spiegelbild der Erfahrungen, die alle anderen hier gemacht haben = weitverbreitete Ahnungslosigkeit. Ich weiß nicht, welche Ausstattung du hast, aber je nachdem gibt es wirklich noch genug Updates für das eine oder andere Steuerteil. Wenn die das kostenlos machen, dann ist es gut. Wenn sie mehr als 70€ verlangen, dann kannst du dir die Technik zum Flashen eher selber kaufen und die Updates einspielen. Die benötigten Flash-Dateien habe ich da.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Phil_Essen

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Januar 2017, 19:29

Also, habe nochmals in den Daten geschaut...Bj. 2012 (nicht 2011) Austattung hieß damals Platinum, ist alles verbaut was der Zusatzausstattungskatalog hergibt, inkl. DVD System etc. Die Updates werden wir kurzfristig nachholen, da es natürlich richtig ist, Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Wir haben heute erfahren, wir können das Auto für 16.600EUR im Juni übernehmen, dann werden wir wohl ca. 60.000km drauf haben (also eher nicht der Rede Wert). Der Verbrauch, derzeit 12.5l Diesel pro 100km schreckt ein wenig ab, aber vllt. wird das ja auch durch die Updates noch weniger. Nochmal herzlichen Dank, die Unterstützung hier ist klasse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil_Essen« (24. Januar 2017, 19:36)



VoyagerOWL

Schüler

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Januar 2017, 21:16

Der Verbrauch, derzeit 12.5l Diesel pro 100km schreckt ein wenig ab
12,5L habe ich, wenn ich Kurzstrecken (Stadt) fahre.
Nicht gerade ne gute Vita fürn gebrauchten (Motor). :huh:
Lancia Voyager S, 2.8 CRD, Bj 09.2014, Maximum Steel.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!