Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Audimaniacs

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. November 2018, 18:42

Frage zum Fehlercode P0339 intermitierender Kurbelwellensensor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
Haute habe ich mein Witech bekommen und nach langem installationsprozedere endlich zum laufen gebracht.
Da meine Frau meinte, unser Voyager braucht ab und zu sehr lange eh er startet - habe ich gleich mal Fehler ausgelesen.
Der Fehler P0039 Kurbelwellensensor intermittierend kommt trotz löschen immer wieder. Brauch ich da einen neuen Sensor? Gibt es daneben speziellen? Wo genau sitzt er und komme ich da ohne Bühne ran? Kann es mit dem „schlechten anspringen“ zu tun haben?
Sorry für die vielen Fragen!
Sollte hier nich jemand sein, der das witech micro pod 2 erfolgreich installiert hat- würde mich freuen wenn er mit mir in Kontakt treten könnte- ich habe mich ein paar fragen.. gerne auch telefonisch oder per PN.

Schonmal vielen Dank für die Antworten!!
Voyager 2,8 Diesel Baujahr 2014 178PS

Audimaniacs

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. November 2018, 19:37

Hier noch ein Bild der Diagnose...
»Audimaniacs« hat folgendes Bild angehängt:
  • fullsizeoutput_f6a.jpeg
Voyager 2,8 Diesel Baujahr 2014 178PS

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 100

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. November 2018, 19:55

Schreib doch mal bitte in die Signatur rein, welches Modell du hast, dann muss man nicht immer fragen

Wenn es ein 2011er ist, dann gab es 2016 ein PCM Update (TSB 18-059-16)

Was für Probleme hast du denn mit der Installation? Adobe Air drauf, durchlaufen lassen
Elektrik & Elektronik Elektronik und Programmierungshilfen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Audimaniacs

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. November 2018, 20:07

Signatur gerade ausgefüllt - sorry hatte ich übersehen. Ist ein 2014er Voyager 2.8 Diesel mit einst originalen 178PS. Jetzt mit Kraftwerk Software etwas mehr...

Ich selbst konnte den Fehler noch nicht live erleben. Sie meinte nur er braucht in letzter Zeit ab und zu wesentlich länger bis der Anlasser den Motor zum starten überredet. Hatte erst die Batterie in Verdacht- allerdings brachte ein Belastungstest noch 87%... dann dachte ich die Die Batterie vom Schlüssel- getauscht aber keine Änderung.. und heute kam eben das OBD Tool- und da fiel mir der Fehler auf..
Voyager 2,8 Diesel Baujahr 2014 178PS

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 100

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. November 2018, 20:17

Damit war der Hinweis auf den 2011er Benziner schon falsch.

Wenn die Schlüsselbatterie sich verabschiedet, dann bekommst du rechtzeitig in Großschrift eine Nachricht im EVIC.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG


Audimaniacs

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2018, 20:28

Könnte das Symptom dann vom Kurbelwellensensor kommen? Leider finde ich im Netz nur Nockenwellensensoren für den Voyager...
Voyager 2,8 Diesel Baujahr 2014 178PS

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 100

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. November 2018, 20:47

Ist zwar vom Benziner, aber Vorgehensweise sollte gleich sein
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Audimaniacs

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2018

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. November 2018, 19:04

Problem ist gelöst. Es war kein Fehler hinterlegt! Ich hatte nur den MicroPod2 nicht richtig installiert und war in einer Simulation! Jetzt nachdem ich im Internet geforscht habe wie die Installation richtig gemacht wird funktioniert alles und ich habe bis auf einen Fehler ( B1A10 - Batterie des RKE Sender 1 schwach) nichts hinterlegt.
Voyager 2,8 Diesel Baujahr 2014 178PS

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!