Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

pyro_the_man

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 13. Februar 2014

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Juni 2017, 14:29

Frage zur Ansage bei BT Freisprecheinrichtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

ich weiß nicht ob das Thema schon einmal war, gefunden hätte ich es jedenfalls nicht ... bei der BT-Freisprecheinrichtung (die ich wirklich SEHR zu schätzen weiß) funktioniert eigentlich alles so wie es sollte ... dachte ich zumindest bis jetzt ...
Mein Onkel hat sich jetzt auch einen Voyager gekauft und da habe ich festgestellt, dass er anscheinend eine andere Software oder so hat (meiner: 163PS Diesel Gold, seiner: 177PS Diesel Platinum), abgesehen davon das er ja auch mehr Lautsprecher hat, aber der Radio schaut zumindest optisch ident aus.
Wenn ich einen Anruf bekomme, dann muss ich mir IMMER die gesamte Ansage der netten Dame anhören ("Eingehender Anruf von xxx, Mobil/Festnetz, zum Annehmen drücken Sie bitte die UConnect Taste") bevor ich ihn annehmen kann, bei Ihm geht das sofort, er kann also die Ansage unterbrechen und gleich sprechen.
Mein Problem dabei ist, dass wenn es ein längerer Name ist und sich das System dann auch noch manchmal Gedenksekunden gönnt, dann legen manche Anrufer schon auf bevor ich überhaupt abnehmen kann :(

Wo es mir ebenfalls aufgefallen ist, ist wenn ich die UConnect-Taste drücke, liest sie mir alle möglichen Befehle vor, der Display bleibt leer und ich muss warten bis sie alle fertig hat .... bei meinem Onkel steht zusätzlich noch eine Liste am Display wo alle Befehle auch nochmal stehen und er kann einfach drauf drücken und muss nicht warten bis alles fertig vorgelesen wurde ...

Kann ich da auch irgendwie eine neue Version der Software installieren, oder liegt das auch an der Hardware (neuer?)?
Falls ja, kann man das selbst? Wo nimmt man die Software her? Macht das die Werkstatt gegen ein paar Münzen in die Kaffeekasse? Ist das ein Update was man sowieso bei einem Service bekommen sollte?

Ich hoffe es ist nicht all zu wirr geschrieben, war ein anstrengender Tag in der Arbeit :P

Ich danke schon mal im Voraus für die Hilfe!

Tower

Schüler

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Juni 2017, 17:26

Genau das Problem habe ich auch. Wenn jemand weiß wie man diese Ansage unterbrechen kann wäre ich ebenfalls dankbar!
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 680

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Juni 2017, 21:00

Ich hab bei den TSB-Beiträgen ein TSB zum Flash der Freisprecheinrichtung eingestellt, der von diesem Jahr ist. Ob der auch für die europäische Version des HFM-Moduls gilt, weiß ich nicht. Zumindest stehen europäische Radios mit drin.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

pyro_the_man

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 13. Februar 2014

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juni 2017, 08:34

Mhm, war grad erst letzte Woche beim Service ... muss man die Händler auf sowas hinweisen, oder müssten die das eh automatisch machen? Aufgefallen wäre mir jetzt mal kein Unterschied zu vorher :(

Tower

Schüler

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juni 2017, 08:48

Ich habe noch nie ein Update gemacht. Wo kann ich mir die Daten herunterladen und kann ich den USB Anschluss im Handschuhfach benutzen?
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012


  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 680

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:47

Du wirst die Datei vom Händler nicht bekommen. Ja, das Update wird über den USB-Anschluss im Handschuhfach gemacht.

Viele wissen nicht, dass es Updates gibt, stehen auch oft auf dem Standpunkt, lieber nichts anfassen, dann kann man nichts falsch machen. Da hilft nur gezielt drauf ansprechen, damit sie dort nachschauen.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:34

Also die sofortige Annahme ging schon bei unserem JEEP Grand Cherokee von 2010 und dem Chrysler Sebring von 2008 schon. Beide hatte noch das MyGig Uconnect REW. Allerdings habe ich da auch immer die aktuellste Firmware aufgespielt.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 680

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Juni 2017, 18:23

Die damaligen REW und RER bzw. heutigen RHR und RHW sind anders aufgebaut. die haben die Freisprecheinrichtung IM Radio drin. Das heißt, die Mikrofone im Spiegel sind direkt mit dem Radio gekoppelt.

Alle anderen Radios benötigen eine externe Uconnect-Box, die unterhalb der linken A-Säule montiert ist. Dieses Modul hat den Namen HFM (Hands Free Module). Die Mikrofone im Spiegel sind mit dieser Box verbunden. Die Box selber hängt am CAN-IHS. Von der Box gehen dann 2 Audio-Leitungen zum Radio.

Das HFM-Modul für den NAFTA-Raum hat Spracherkennung für englisch französisch und spanisch drin. Das HFM-Modul für Europa die europäischen Sprachen. Dementsprechend gibt es vom HFM-Modul auch verschiedene Teilenummer. Und zwischen den Modelljahren gibt es auch noch Unterschiede bei den Teilenummern. Ob da Hardware-Änderungen oder nur Firmware-Änderungen vorgenommen worden sind, kann ich nicht beantworten. Da aber gerade Apple immer wieder mal was in seinen IPhones ändert, ist es logisch, dass es für die HFM-Module Updates gibt, damit diese die Handys erkennen können.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Juni 2017, 14:35

Sind denn Englisch, Französisch und Spanisch keine europäischen Sprachen? :D
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 680

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Juni 2017, 15:02

In den Augen von Chrysler scheinbar nicht, wenn sie diese Trennung vornehmen. Das europäische Modul würde ja alles abdecken können. Das ist halt die Logik, die man auch an manchen anderen Sachen nicht versteht wie z.B. dem nicht rechts abklappenden Spiegel.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!