Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. August 2017, 12:13

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Per OBD kann man Temperatur auslesen. Dorma Wanne hab ich schon dran. Es ist aber extrem verwirrend wenn man sich mal die Dorman Tabelle anschaut.
@Sonny
Wir reden hier aber schon vom 3.6 Benziner Peilstab oder?!

Die Angabe mit allen Gängen ist auch so unpräzise gemeint ist laut Werkstatt P N D trotzdem wird von Gängen geredet
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. August 2017, 18:52

https://youtu.be/xHrOjLOvyFI
Richtet man sich nachdem Video wäre ein Öl stand über der Safe Markierung viel viel zu viel drin. Da es bei mir auch über der Safe Markierung ist kaufe ich mir gleich eine Öl Pumpe mit schlauch beim Baumarkt.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. August 2017, 21:38

Hab eben 1,6 Liter abgesaugt. Bei 60 Grad ist er über der Safe Markierung. Keine Ahnung ob ich falsch Messe aber eigentlich dürfte der Öl stand Maximal bei 37mm sein. Das ist die Hälfte von dem was ich drin habe. Wo liegt der Fehler? Was auffällt es schaltet etwas ruppiger.
Ich Messe morgen früh nochmal kalt. Bis der Dorman Peilstab da ist dauert das noch etwas.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Sonny

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. August 2017, 23:32

Ich vermute, es fehlen jetzt ca. 1,6 Liter ;-)
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 22. August 2017, 08:57

Wenn dann ist davon nichts mehr zu spüren. Heute morgen war das Öl ebenfalls über der Safe Markierung an der selben Stelle gemessen wie als ich ihn abgestellt hab. Er fuhr auch ganz normal, kickdow hoch runter alles okay.
Ich hab mir nochmal Filter ect bestellt, und dann werde ich mir einen Dipstick selber bauen. Das Befüllen mache ich am besten auf einer Hebebühne die sollte 100% Grade sein
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying


Tower

Schüler

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 23. August 2017, 15:58

@ Sonny:
In Deiner Beschreibung zur Östandsmessung hattest Du gar nicht angegeben dass man das bei laufendem Motor und nachdem man durchgeschaltet hat messen soll :S - damit hat meine Messung keinerlei Aussagekraft gehabt und ich habe den Händler auch zu unrecht deswegen nochmal prüfen lassen. War ja nett gemeint, aber dass mit dem laufenden Motor hättest Du schon irgendwie schreiben können...
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012

pierre2000

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 24. August 2017, 11:05

Hat er in seinen Posts vom 10.08. und 21.08. klar und deutlich geschrieben. Hätte er sicherlich noch zu seiner Beschreibung hinzufügen können, aber er hats erwähnt...............
eigentlich ein Dodge Grand Caravan, inzwischen aber eher ein Dodsler Grand Country :D,
MY2012, 3.6l, FlexFuel, weiss

Tower

Schüler

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 24. August 2017, 11:26

Die Anleitung kam am 07.08. und ich habe auch am 07.08. gemessen. Ist ja kein Problem, ich bin froh, dass ich nicht allein gelassen wurde mit dem Problem.... aber dass man den Motor laufen lassen muss war schon eine wesentliche Information.
Das Getriebe oder der Wandler hat auf jeden Fall bei mir ein Problem. Die Werkstatt konnte nichts feststellen, aber es kommt immer mal wieder zu rüttelnden Vibrationen wenn leicht Gas gegeben wird. :S
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012

Alex 855

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. März 2018, 11:25

Hallo Leute,



langsam habe ich echt keinen Durchblick mehr oder die sogenannten Fachhändler haben null Plan.

Meinen neuen platinum bei Fiat/Lancia angemeldet für 100.000 km service.
Kosten ca. 690,- hier in Westösterreich.



Meine Frage: Getriebeölwechsel ist dabei, oder?

Werkstatt: Ähm nein, haben wir nicht auf der Liste.

Ich: Der ist doch bei 96.000 km fällig beim 2.8er Diesel?

Werkstatt: Das müssen wir dann ansehen wenn das Auto hier ist, aber auf deer Liste ist es nicht.

Ich: Ich wäre schon dafür das es gewechselt wird, hatte davor auch schon
Chrysler und regelmässig selber gewechselt. Die Getriebe sind meiner Meinung nach absolut nicht
wartungsfrei!

Werkstatt: Sehen wir uns dann an wenn das Auto hier ist.


???? dachte irgendwo gelesen zu haben das es sogar von Lancia vorgeschrieben ist bei 96.000 km zu wechseln.
Hab jetzt schon 105.000 km drauf.

Kann mir jemand zuverlässige Auskunft geben?
Weil dann hab ich diesen Händler eh schon gefressen und sage den Termin ab - oder mache ich mich zuletzt zum Affen weil der Händler recht hat :cursing:

Gruss und Dank
Alex

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. März 2018, 11:56

Hast du kein Service Heft? Sonst gibt's das bei Lancia auf der Seite eigentlich zum runterladen bei Dokumente oder so ähnlich
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Alex 855

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. März 2018, 12:26

Hast du kein Service Heft? Sonst gibt's das bei Lancia auf der Seite eigentlich zum runterladen bei Dokumente oder so ähnlich
Ach natürlich - logisch :whistling:
Im Serviceheft steht aber nix. Nur die allgemeinen Felder.

Aber in der Bedieungsanleitung ist ganz hinten eine Art Serviceplan.
Als Mann schaut man die Manual ja nie an - wie beim IKEA die Pläne nicht
angesehen werden, erst wenn der Kasten falsch rum aufgebaut wurde :S ;(


Also hier heisst es:
Bei Kurzstrecke, etc. nach 60 Monaten/100.000 km.
Sonst erst bei 200.000km.



Danke :thumbup:

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. März 2018, 12:56

Im dritten Posting diese Thread ist doch das Wechselintervall genannt. Benziner und Diesel haben das gleiche Getriebe.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 530

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. März 2018, 20:30

Bei 96000km eigentlich nur bei viel Kurzstrecke oder Hängerbetrieb.

Ich habe meines bei 110000km wechseln lassen und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Kein Rucken mehr, ganz flüssiges Schalten.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

wital555

Fortgeschrittener

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

34

Sonntag, 8. Juli 2018, 15:15

Was braucht man alles zum Ölwechsel?

Das oder das?

und das?

Sonst noch was?

Hat jemand eine Beschreibung?
Gruß, Witali.


05.2005 Megane Scenic Kaleido Ph I 1.6 107 Ps (Bj 1999) (weg)
05.2010 Espace IV Initale Paris Ph II 3.0 181 Ps (Bj 2006) (Unfall)
12.2010 Megane Grandtour RXE Ph II 1.4 94 Ps (Bj 2000)
04.2011 Espace IV Initale Paris Ph II 3.0 181 Ps (Bj 2006) (Brand)
10.2016 Lancia Voyager Gold 2.8 cRD 163 Ps Multijet (Bj 2012)

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:49

Ja aber den Filter mit Dichtung nicht ohne. Das Öl ist okay. Wobei ich den nächste Ölwechsel dann früher machen würde. Hab zwar auch das Öl aber vertraue dem nicht ganz so sehr deswegen Wechsel ich es früher. Das mit abstand das beste wäre sowas wie Redline aber ist sehr teuer.
Öl Wanne abnehmen, Filter austauschen, wieder alles zu machen, Öl oben wieder einfüllen. Kurz im stand laufen lassen nach kontrollieren.
Guck am besten im kaltenzustand wie viel Öl du dort raus genommen, und zu erstmal die selbe Menge wieder rein. Dann musst du es warmlaufen lassen und nach Messen mit einem Peilstab...den du dir selber bauen musst oder irgendwas als Ersatz nimmst
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

wital555

Fortgeschrittener

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

36

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:56

Danke. Also von der Firma benutze ich das Motorenöl seit ca. 5 Jahren. Die Chrysler Zulassung hat es ja.

Habe gerade beim Googeln das hier gefunden.

Zitat

Das Mannol Energy Combi LL ist Sieger in der Preis-Leistungs-Wertung. Es ist das beste Öl in der Viskosität, das vor allem bei Kälte gut funktioniert. Auch die Additivierung ist gelungen. Einzig störend: Das Etikett ist nicht eindeutig, obwohl es eine VW-Freigabe gibt.


Und zufällig heute morgen von dem Zeug 20L für knapp €67,- bestellt.



Deswegen denke ich nicht das es weniger gut sein soll als das empfolene. Obwohl das Petronas Tutela Transmission Force 4 habe ich auch für € 6.60 gefunden.
Gruß, Witali.


05.2005 Megane Scenic Kaleido Ph I 1.6 107 Ps (Bj 1999) (weg)
05.2010 Espace IV Initale Paris Ph II 3.0 181 Ps (Bj 2006) (Unfall)
12.2010 Megane Grandtour RXE Ph II 1.4 94 Ps (Bj 2000)
04.2011 Espace IV Initale Paris Ph II 3.0 181 Ps (Bj 2006) (Brand)
10.2016 Lancia Voyager Gold 2.8 cRD 163 Ps Multijet (Bj 2012)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wital555« (8. Juli 2018, 21:06)


NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

37

Montag, 9. Juli 2018, 00:57

Der Test ist nun auch etwas länger her und bezieht sich auf ein bestimmtes Motoröl, nicht jeder Hersteller hat die gleiche Qualität bei jedem Öl und den Test kenne ich schon.
Für die Normalen Anwender ist es P/L gut. Aber besser geht halt immer. Wichtig ist bei solchen Ölen die so lange wie bei einem Getriebeöl ist, wie lange halten die additive? Da hab ich so meine Zweifel das, dass Mannol die normale Intervalle gleich gut performt. Ich denke auch das die Freigaben keine Voraussetzung haben für die Dauer wo es so funktioniert wie es soll. Bzw diese dauer nicht Praxis gerecht ist oder es einfach keine realistische Minimum Zeit gibt.
Denn obwohl ein Öl zu Anfang gute Eigenschaften haben kann, kann es sehr schnell kippen das zeigen dann aber nur Öl Analysen. Und bei dem Preis würde ich die Intervalle einfach halbieren. Ich Wechsel so 15t bis 20t KM das ATF. Ich hab mir von Dorman die Ölwanne mit Ablassschraube gekauft und dann mache ich das jeden 2ten Motorölwechsel mit. Ich wechsel eig immer nach Winter für den Sommer und vor dem Winter. So hab ich "Sommer"öl und "Winter" Öl drin. Das muss jeder für sich entscheiden, bei dem Preisen mache ich es einmal mehr als einmal weniger.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

acgallex

Fortgeschrittener

  • »acgallex« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

38

Montag, 9. Juli 2018, 14:27

Verfolge den altmodischen Ansatz - wer kann es besser wissen, als der Hersteller selbst.
Da kommen nur originale Mopar Flüssigkeiten rein.

-> Mopar VEHICLE LUBRICANT & CHEMICAL CATALOG

Mopar ATF+4 MS-9602
Mopar Servolenkungsöl PSF+4
Mopar Engine Oil SAE 5W-20 MaxPro MS-6395
usw.

Habe gute Erfahrung mit ATO24 gemacht -> Mopar

Alex

PS Würde auch beim Filter-Kit auf original Mopar zurückgreifen... + Mopar ATF RTV als Dichtmasse nicht vergessen ;)
VW Routan SEL Premium (RT-Plattform), MJ 2014, Pentastar 3.6 V6 VVT, 62TE autom. transmission, nocturne black metallic, aero gray leather, all the options, routan.de

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 530

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

39

Montag, 9. Juli 2018, 14:49

Habe auch schon mehrfach MS-6325 und 1 x ATF4 bei ATO24.de bestellt. Kommt flott und in Mengen zu 5l oder 0,9xl. Die haben auch die Original-Paste für den Filteraustausch. Den Getriebe-Ölstab hab ich mir bei den Chinesen bestellt. Waren unter 20€ mit Versand
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

40

Montag, 9. Juli 2018, 18:37

Der Ölstab ist aber keiner der passend ist zum dort bleiben richtig? Du meinst so einen wie Dorman es anbietet der eig zu lang ist weil er für andere Getriebe auch eingesetzt wird.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!