Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Netjoker

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Juni 2021

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juni 2021, 14:27

Getriebe gibt den Geist auf - gibt's hier noch den Getriebe - Guru?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Mein Getriebe (Voyager 2,8 CRD, 2012, 164.000 km) gibt so langsam den Geist auf, die Wandlerüberbrückungskupplung rutscht bei Bergauf-Fahrten durch und das Getriebe überhitzt nach längerer Bergauffahrt. Hinzu kommt, dass die kleinen Gänge etwas hart schalten, der Gang Wechsel von 5 auf 6 lässt das ganze Auto kurz vibrieren. Das Getriebe müsste also unbedingt überholt werden. Ein neuer Wandler muss auch rein. Ich bin aus dem Raum Ludwigshafen, nach 14 Tagen Herumtelefonieren habe ich außer dem Autohaus Reuter in der Nähe von Frankfurt keine Werkstatt gefunden, die eine vernünftige Getriebereparatur anbietet.

Wer von euch kennt eine gute Getriebe-Werkstatt im Raum Ludwigshafen/Kaiserslautern? Hat von euch noch jemand die Handynummer, unseres Getriebe-Gurus? Mir fällt sein Name nicht mehr ein, ich weiß aber, dass es da jemanden gab, der sehr günstig und sehr gut die Voyager Getriebe reparieren konnte. Die Telefonnummer könnt ihr mir gerne per PN schicken.

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße

Michael
-----
Lancia Voyager 2,8 l CRD, Bj. 2012

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Netjoker« (5. Juli 2021, 12:08) aus folgendem Grund: Fahrzeugtyp völlig vergessen! Auch noch mal in der Signatur hinzugefügt! Sorry!


Netjoker

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Juni 2021

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Juli 2021, 12:03

Hallo Gemeinde,

Da hier offensichtlich absolut tote Hose ist, was ich sehr bedauere, möchte ich euch trotzdem auf dem Laufenden halten. Mit dem Getriebe Problem habe ich mich entschlossen Nägel mit Köpfen zu machen. Ich will also die bestmögliche Reparatur. Ich habe einen Spezialisten gefunden, der sich auch auf das Automatikgetriebe des Voyager, also das 62TE spezialisiert hat. Von dieser Werkstatt habe ich ein Angebot erhalten, für eine Generalüberholung mit Wandlertausch und auch Überprüfung des Öl-Kühlkreislauf. Man sagte mir zu, dass das Getriebe danach wieder wie neu laufen würde. Ich bekomme ein Jahr oder 30.000 km Garantie. Kostenpunkt mit Mehrwertsteuer 3400 Euro. Wie es ganz oft so ist im Leben, nachdem ich das Auto über 180 km Strecke in der Werkstatt abgegeben hatte, hat sich ein Kumpel gemeldet und sagte, dass in seinem Ort ein Getriebe-Experte ist, der das ganze wesentlich günstiger gemacht hätte. Aber was soll's, ich denke mir, da wo ich jetzt bin, bin ich in guten Händen, eine professionelle Werkstatt und wenn ich sehe, was da alles am Getriebe gemacht wird, dann ist der Preis für mich auch gerechtfertigt.

Ich werde euch auf jeden Fall über den weiteren Verlauf und das Reparatur-Ergebnis auf dem Laufenden halten.
Viele Grüße

Michael
-----
Lancia Voyager 2,8 l CRD, Bj. 2012

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Juli 2021, 14:55

Für die Statistik: wie lange haben Sie das Auto und Getriebeölwechsel schon gehabt? Wenn ja, wann?!

Die Vorbeugung/Wartung ist die beste Reparatur! Die aktiven Mitglieder pflegen ihre Fahrzeuge und das Getriebe, verhindern somit die kostenspieligen Reparaturen. Die "einmalimjahr" Mitglieder melden sich mit dem kaputten Getriebe,bitten hier um Hilfe, bekommen Ratschläge/Empfehlungen und verschwinden. Rückmeldung? Fehlanzeige. :thumbdown:

Ich repariere meine Fahrzeuge selber und aus Erfahrung: Willst du Qualität, mach lieber selber!!! Daher kann ich keine Empfehlung einer guten Werkstatt abgeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DodgePentastar« (5. Juli 2021, 15:06)


Verwendete Tags

Getriebe, Schaden, Wandler

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!