Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:04

Getriebe ruckt hörbar bei rausnehmen des Rückwärtsganges

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

N´abend,

ich hoffe, ich habe keine Grotte erwischt:
Wenn man von R auf N, oder weiter runter auf D schaltet, gibts nen hörbaren Ruck.
Hingegen aber das einlegen völlig unproblematisch ist.

Ist nicht meiner erster Chrysler. Früher wars Gang und gebe, aber das 6 gang auch?

Habt Ihre eine Idee?
Achso: Baujahr 2013, 3,6er mit 75.000 Km

Grüße
Jens

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:55

Ab in die Werkstatt, da fehlen die Updates für das PCM, das letzte war voriges Jahr im Sommer (TSB 18-50-16 vom 29.6.2016). Dann die gelernten Parameter löschen lassen.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2017, 22:02

Hi Steffen.

Was heist PCM und wer macht das und was regelt das Update?
Bzw, was passiert derzeit?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Januar 2017, 22:11

PCM ist das Powertrain Control Module.

Das macht jeder Chrysler-Händler. Ob du dafür bezahlen musst oder nicht hängt von deinem Geschick ab. Das TSB findest du wie immer bei den TSBs auf der ersten Seite. Dort steht auch, dass das im Rahmen der Garantie gemacht wird. Allerdings ist es so, dass mit Ausfuhr des Autos aus Amerika die Garantie erlischt. Ob die Werkstatt das also kostenlos macht, liegt in deren ermessen. Du bist also auf der Suche nach einem zuverlässigen Werkstatt für dein neues Auto ... oder nicht? So könnte ein Gespräch beginnen. Ich würde aber auf jeden Fall jemanden drüber schauen lassen, da es auch für das Modelljahr 2013 einen Rückruf wegen einer fehlerhaften Software im Airbag-Steuerteiles gab (ORC). Weiterhin könnten deine Schiebetüren ein Update gebrauchen.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

tomanak

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Zittau

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Januar 2017, 22:34

Was heist PCM und wer macht das und was regelt das Update?
Bzw, was passiert derzeit?
Bei Standzeiten von 10 bis 30 Minuten ist das Einlegen von D sehr ruppig, egal wie schnell oder langsam Du den Hebel betätigst und ob Du bei R oder N Pause machst. Das rumpelte richtig im Fahrzeug. Bei kürzeren oder längeren Standzeiten trat das nicht auf.

Kannst Du das mit den Standzeiten bestätigen oder ruckt es immer? Bremse fest getreten und Drehzahl beim Schalten unter 1000?


Ich kann zumindest bestätigen, dass das PCM-Update spürbare Besserung bringt.



Grüße,
Thomas


stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2017, 06:35

Hallo Thomas,

immer.......wobei ich den Wagen ja auch erst seit 3 Wochen habe, es aber mit der Zeit erst deutlich wurde.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2017, 08:24

Du trittst aber auch richtig auf die Bremse und wartest bis der Wagen steht, ehe du von D auf R oder umgedreht wechselst? Das ist etwas träge. Schadet nicht, da mal ne halbe Sekunde zu warten.

Aber unabhängig davon solltest du den Wagen auf fehlende Updates kontrollieren lassen. Du kennst das Vorleben in der USA nicht, also ob da PCM-Updates (es gibt für dein Modelljahr mindestens 3) oder der Recall Airbag gemacht worden ist. Und ich hatte vergessen, dass es noch einen Recall Schalter linke Fahrertür (für die Fenster 3. Reihe) gab. Da kann es zu einem Brand kommen. Die 2 Sachen muss ein deutscher Händler auf jeden Fall kostenlos machen, da es sich um globale Recalls handelt.

Die Gasumrüster in Litauen machen das nicht und die Werkstätten hier sind genauso unfähig proaktiv vorhandene Fehler zu entschärfen. Ob da das fehlende Wissen die Ursache ist oder eher richtiges Kalkül, weiß ich nicht. Aber wenn die Garantie vorüber ist, dann kann man besser die Hand aufhalten...

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2017, 08:42

Hallo Steffen,

Ja, der Wagen steht. Ich frag mal beim Sternenpartner nach, ob die das machen können, zumindestens in Lüneburg, weil die wohl noch Chrysler machen, ansonsten wäre nur HH eine Option.
Jens

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Februar 2017, 08:59

Jupp, Benz macht das morgen in LG.
Es liegen keine Recalls vor. Updates werden aufgespielt :D

DDAANNKKEE

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Februar 2017, 09:00

Wenn die wirklich noch Chrysler-Partner sind, dann sollte das dort gehen. Ansonsten haben die keinen Zugriff mehr auf DealerConnect, die Software und auch nicht die aktuell notwendige Technik.

Die Updates kann man auch allein machen, wenn man die dafür notwendige Technik hat, Aber deine Ecke ist etwas weit weg vom Großraum Leipzig.


zumindest den Recall für den Schalter kannst du in 2 Minuten selbst überprüfen. Schalter von oben rausziehen und schauen, ob die Teilenummer auf AA oder AB endet. AA = nicht gemacht, AB = gemacht.

Siehe dazu auch dort TSB ( bekante Probleme und eventuelle Fehlerbehebung und Rückruf Aktionen )

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Februar 2017, 09:03

AB :P

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Februar 2017, 09:21

Also war er schon mal bei einem Händler. Dann wird der Recall zum Airbag-System sicherlich auch erledigt sein, denn das war davor. Aber ob das letzte bzw. die letzten beiden PCM-Update drin sind kann so nicht beurteilen. Deiner Beschreibung nach eher nicht. Bei mir haben sie nach einem PCM-Update einmal auf den Sicherungskasten im Motorraum ein Label aufgeklebt, weil es ein Recall war (MC-38-13). Das stand so auch in der Anleitung für den Händler.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Februar 2017, 10:00

Werde ich morgen berichten. Ich hoffe, dass keine Updates aufgespielt wurden.

tomanak

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Zittau

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Februar 2017, 10:06

... und unabhängig von den Updates würde ich einen Wechsel des ATF in Betracht ziehen. Du weißt ja nicht, was der Vorbesitzer mit dem Dicken gemacht hat - Anhängerbetrieb, Lastesel, Kurzstrecke etc.

Ich hatte bei meinem Vectra sehr gute Erfahrungen mit einem Wechsel gemacht - schaltete danach wesentlich ruhiger und das Öl sah auch nicht mehr gut aus.


Grüße,
Thomas

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Februar 2017, 16:12

@Steffen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
halbe Std, ne Tasse Café und nen Fünfer in die Hand und siehe da: das Update wirkt Wunder :D

Danke auch an die anderen Gedankenträger

Jens

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Februar 2017, 16:16

na siehst du, brauchst keine Angst haben, dass du eine Möhre hast.

Gasanlage aber trotzdem prüfen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Februar 2017, 17:27

....Gasanlage wurde direkt mit überprüft. Alles i.O.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Februar 2017, 17:49

Aber wenn du Startprobleme hast, dann muss das eine Ursache haben. Hast du auch alles andere auf aktuellen Stand prüfen lassen? Das Klick klick der Schiebetüren kommt z.B. bei jedem irgendwann, wenn das Update nicht drin ist.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

tomanak

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Zittau

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:01

Gab es nicht auch ein TSB, in dem von Startschwierigkeiten nach längerem Stand die Rede war? Vielleicht wurde das durch die Updates gleich mit behoben.

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:21

Ja, da ging es um den Nockenwellensensor, der allerdings ausgetauscht werden muß.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!