Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Elektrik & Elektronik Keine musik mehr auf der Festplatte

wuschel

Anfänger

  • »wuschel« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 28. Januar 2019

  • Nachricht senden

41

Samstag, 13. Juli 2019, 11:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

vielen Dank, das hilft mir weiter, jetzt werde ich wohl die Busleitung untersuchen müßen.

Kann man den Bus vllt. auch messen?

Wenn die Firma, wo das Navi repariert hat ja sagt, das es bei denen läuft, dann könnte das inzw. im Auto schon an der Bus leitung liegen, nur wie testen die das Gerät, 12 Volt Plus + Masse anschließen ist ja kein Akt, aber was lassen die auf den Bus drauf an Spannung?

Ganz dunkel bleibt das Display aber nicht, da kommt hin und wieder die Unconnect schrift und das Gerät versucht wohl ständig zu starten, wie Du vermutet hast.

Was mich halt verwundert, nach der ersten Reperatur lief das Navi ja über 4 Wochen und jetzt ging es auch ne Woche, das könnte doch nicht sein wenn da ne unterbrechung wäre, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wuschel« (13. Juli 2019, 13:23)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 219

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

42

Samstag, 13. Juli 2019, 22:40

Dieses Neustarten mit kurzem Aufblinken von Uconnect ist genau das, wenn das CAN-Signal nicht anliegt.

Du hast für die Reparatur über 450€ bezahlt und die haben garantiert nichts gemacht, weil es bei denen lief. Das ist eigentlich das, was neben der Misere so richtig fies ist.

Man kann den Bus messen, aber da das ja kein Dauerfehler ist, wird es schwierig. Hast du denn ein Diagnosegerät, es nützt kein 0815. Es muss eines sein, was alle Chrysler-Fehlercodes je Steuerteil lesen kann. Ein OBDII Leser hilft nicht.

Wie gesagt, wenn der komplette Innenraum-CAN-Bus wegen eines Kurzschlusses nach + oder Minus gestört ist, dann gehen alle Lampen im Kombiinstrument an, der Scheibenwischer läuft ununterbrochen und im Kombiinstrument steht "NO BUS". Das hast du nicht. Also muss der Fehler in der Zuleitung zum Radio sein, welches eine eigene Leitung hat. Dahinter ist kein weiteres CAN-Modul angeklemmt, welches bei einer Unterbrechung dann auch nicht gehen würde.

Das RER (US-Version des REW) hatte mal das Problem, dass es nach Abklemmen der Batterie sich einfach verabschiedet hat. Weiß nicht, ob das REW davon auch betroffen war. Wenn ja, dann hätte der Fehler nach dem Besuch in der Werkstatt weg sein müssen, denn die haben ja angeblich das Board gewechselt.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 14. Juli 2019, 12:03

Konsultiere doch mal „sox“ (Marco) aus dem Chrysler-Forum, der hat vielleicht noch eine Idee.

http://www.chrysler-forum.com/

http://www.chrysler-forum.com/profile,userid-9780_sox.html
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



wuschel

Anfänger

  • »wuschel« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 28. Januar 2019

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 14. Juli 2019, 12:50

Bei der ersten rep. wurde der Prozessor getauscht, der war wohl defekt, darauf hin wurde auch ne neue Software aufgespielt und ich habe auch nen neuen Code dafür bekommen.
Dann lief das mehrere Wochen und ging dann wieder nicht bei mir im Auto, bei denen lief es und die haben trotzdem ne neue Festplatte eingebaut, brachte aber nichts, fiel wieder nach ner Woche aus.

Da hilft wohl nur noch die Busleitung zu untersuchen oder gleich zu ersetzen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!