Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Novu

Anfänger

  • »Novu« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Recklinghausen

R E
-
V D 2 9 1 4
  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 08:20

Keyless Enter-N-GO! Schlüssel nicht gefunden.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo! Das letzte Mal gab es so ein Problem.Fahren nach Hause und kumpel steig aus in der Nähe seines Hauses. Nach kam er heraus und schloss Passagiertür wird die infodisplay EVIC -Schlussel befindet nicht im Fahrzeug und Piepton. Es kommt vor, nach dem Beginn der Fahrt 20-30 Meter gleich. Ich müss parken, und schalten den Motor aus, öffnen und schließen Sie die Fahrertür, mit Fernbedienung zu machen, öffnen und drücken Sie die Starttaste. Die Batterien ersetzt werden. Es werden keine Fehler. Was soll ich machen? Werkstatt?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2015, 20:54

Ich hab das auch schon einmal gehabt. Genau so. Wie lange war denn dein Kumpel weg, bis er wieder eingestiegen ist? 10-15min?
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Novu

Anfänger

  • »Novu« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Recklinghausen

R E
-
V D 2 9 1 4
  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juni 2015, 14:05

Ich hab das auch schon einmal gehabt. Genau so. Wie lange war denn dein Kumpel weg, bis er wieder eingestiegen ist? 10-15min?
Ne nach dem arbeit steig aus und nexte Tag morgen wieder rein.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juni 2015, 14:55

Dann komm ich im Moment mit der Übersetzung ins Deutsche nicht zurecht, also im 1. Thread. Den Anfang habe ich noch verstanden, den Rest nicht mehr so richtig.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juni 2015, 15:45

Moin,

ich hänge mich hier mal mit ran.
Hab jetzt festgestellt das nach ein paar Tagen Abwesenheit der FOB nicht mehr erkannt wird.
Also nix mit Anfassen und er geht auf, konnte dazu nix im Handbuch finden oder hab's überlesen.
Manuell mit der Funktaste geht er ohne Probleme auf.
Ist das normal und wenn ja nach welcher Zeit wird die Funktion deaktiviert?
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juni 2015, 20:41

ja, das ist normal. Passive Entry deaktiviert sich, wenn es ein paar Tage nicht benutzt worden ist. Wird sogar pro Griff unterschieden. Das soll sich aber von allein wieder aktivieren. Der Griff muss dann länger angefasst oder zweimal, muss ich nochmal in den Service-Unterlagen schauen.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Juni 2015, 20:51

Hallo Steffen,

Danke für die Info, dachte mir schon dass das original so ist.
Das "von allein" aktivieren kann ich so jetzt nicht bestätigen.
Hab mehrmals angefasst, Hand gewechselt und auch länger gehalten, musst dann aber den Schlüssel bemühen .....

Gruß Ingolf
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Juni 2015, 21:00

ich such das mal raus, was die zu dem Thema geschrieben hatten
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Novu

Anfänger

  • »Novu« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Recklinghausen

R E
-
V D 2 9 1 4
  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juni 2015, 09:17

Ich hab das auch schon einmal gehabt. Genau so. Wie lange war denn dein Kumpel weg, bis er wieder eingestiegen ist? 10-15min?
Ne nach dem arbeit steig aus und nexte Tag morgen wieder rein.
Dann komm ich im Moment mit der Übersetzung ins Deutsche nicht zurecht, also im 1. Thread. Den Anfang habe ich noch verstanden, den Rest nicht mehr so richtig.
Jeden Tag mein Freund und ich zusammen zu arbeit fahren, und nach Arbeit auch. Und nach der Arbeit, als mein Freund aus dem Auto aussteigen - den Schlüssel nicht finden kann. Es ist am häufigsten. Aber es ist auch wenn fahren auf der Autobahn.

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Juni 2015, 10:00

Moin Novu,

wenn es so häufig und immer in dem selben "Bereich/Örtlichkeit" auftritt ist dort vielleicht ein "Störsender".
Ich fahre häufig mit einer kleinen Fähre, so lange ich den Wagen dabei an lasse gibt es kein Problem.
Wenn ich ihn aus mache, findet er auf einmal um's Verecken den FOB nicht mehr und geht nur wieder wenn der Schlüssel eingesteckt wird.
Eventuell ist das ja dort auch so wo Dein Kollege immer aussteigt, wenn es sonst immer und überall anders nicht auftritt.

Die Möglichkeit das bestimmte Tele-/Eierphone das Keyless System stören können wenn sie ungünstig im auto plaziert sind wurde hier auch schon angesprochen. Eventuell liegt es ja an seinem Telefon.
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:25

Genau das ist die Frage. Tritt das immer nur an einer Stelle auf, oder überall? Das Steuerteil PEM schickt an den Schlüssel Informationen per UKW-Frequenz. Ist das gestört, dann kann der Schlüssel das Signal nicht empfangen und darauf antworten (Identifizierung). Das Steuerteil sagt in dem Moment, dass kein Schlüssel im Wagen ist. Eine Rolle kann auch die Position des Schüssels im Auto spielen. Eine Antenne ist in jeder Fronttür, eine weitere Antenne ist unter beiden hinteren Lautsprechern und die 5. Antenne ist in der Hecklappe unterhalb der Fensterkante.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Juni 2015, 11:53

find im Moment nur das aus dem 2012 Jeep Grand Cherokee, ist aber das gleiche System

"If a Passive Entry door handle has not been used for 72 hours, the Passive Entry feature for the handle may time out. Pulling the deactivated front door handle will reactivate the door handle’s Passive Entry Feature"

Sollte aber mit dem hier beschriebenen Fehlerbild erst einmal nichts gemein habe. Ich grüble aber jetzt, wozu der Griff deaktiviert wird, wenn nur das Anfassen des Griffs reicht, um die Funktion wieder zu aktivieren.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Juni 2015, 13:26

Das pure Anfassen reicht nicht. Man muß schon am Griff kurz ziehen, wonach der Knopf hochspringt. Letzteres wird dann aber bereits vom PE ausgelöst.
Offensichtlich wird die Sensorik zum Stromsparen abgeschaltet.
Das ganze System arbeitet ohnehin sehr sensibel. Da reicht teilweise eine Brille mit Metallrahmen oder ein Schlüsselbund dicht dabei. Bei den Batterien ist es sicher sinnvoll, immer Ersatz dabei zu haben. Wenn die nicht mehr genug Saft haben kommt es auch zu Fehlfunktionen.
Gruß Gerhard

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Juni 2015, 21:40

@ Steffen und Gerhard,

Danke euch beiden, werde es in kürze noch mal genau ausprobieren können da er dann wieder für ein paar Tage steht.
Bin mir aber sicher am Griff auch automatisch gezogen zu haben weil ich ja davon ausging "er macht auf", ist ja eine Bewegung.

Gruß Ingolf
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Juni 2015, 06:57

Dazu fällt mir noch was ein.
Diesen Vorgang wird man natürlich nur beobachten können, wenn auch tatsächlich die Türen zuerst per Hand benutzt werden. Das kommt bei mir eher selten vor, da so ziemlich immer vorher die Schiebetür per FB geöffnet wird, um etwas abzulegen.
Gruß Gerhard

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:12

Das von Novu hab ich aber so verstanden, dass er im Wagen sitzt, sein Arbeitskollege aussteigt und dann kommt der Fehler. Was wir nicht wissen, ob er den Motor vor dem Aussteigen ausmacht? Von allein ausgehen, kann eigentlich nicht sein, da man ja den Wagen samt Schlüssel verlassen kann bei laufenden Motor. Da kommt ja nur die Meldung, dass kein Schlüssel im Wagen ist. Im amerikanischen Forum haben mehrere Nutzer sich gemeldet, die den Wagen laufen lassen haben, weil sie dachten, dass der Motor von allein ausgeht und sich wunderten, dass nach 3h in praller Sonne der Wagen immer noch kühl war (dafür der Tank fast leer). Manchmal sind die halt doch recht einfach gestrickt.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juni 2015, 22:40

Ich habe auch schon versucht ihn zu verstehen. Kann es manchmal sein, das der Kollege beim Aussteigen den Verriegelungsknopf drückt?
Oder sind gar 2 Schlüssel im Spiel? M.E. muß da irgendein Ereignis die Technik vor ein Problem stellen, weil der Schlüssel sich abmeldet.
Gruß Gerhard

Novu

Anfänger

  • »Novu« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Recklinghausen

R E
-
V D 2 9 1 4
  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:11

Das von Novu hab ich aber so verstanden, dass er im Wagen sitzt, sein Arbeitskollege aussteigt und dann kommt der Fehler. Was wir nicht wissen, ob er den Motor vor dem Aussteigen ausmacht? Von allein ausgehen, kann eigentlich nicht sein, da man ja den Wagen samt Schlüssel verlassen kann bei laufenden Motor. Da kommt ja nur die Meldung, dass kein Schlüssel im Wagen ist. Im amerikanischen Forum haben mehrere Nutzer sich gemeldet, die den Wagen laufen lassen haben, weil sie dachten, dass der Motor von allein ausgeht und sich wunderten, dass nach 3h in praller Sonne der Wagen immer noch kühl war (dafür der Tank fast leer). Manchmal sind die halt doch recht einfach gestrickt.
Hallo! Motor nicht ausschalten, Ganghebel -D position. Kommt nur Meldung.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:26

Hallo! Das letzte Mal gab es so ein Problem.Fahren nach Hause und kumpel steig aus in der Nähe seines Hauses. Nach kam er heraus und schloss Passagiertür wird die infodisplay EVIC -Schlussel befindet nicht im Fahrzeug und Piepton


Dein Arbeitskollege hat nicht zufällig deine Jacke geschnappt, in der der Schlüssel steckte? Dann wäre die Meldung ja richtig gewesen.

Du kannst die Meldung provozieren. Mach den Motor an, steck den Schlüssel in die Hosentasche, lass den Motor laufen und steig aus und entferne dich etwa einen halben Meter vom Fahrzeug. Kommt dann genau die Meldung, die du meinst?
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Novu

Anfänger

  • »Novu« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Recklinghausen

R E
-
V D 2 9 1 4
  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. Juni 2015, 17:06

Hallo! Das letzte Mal gab es so ein Problem.Fahren nach Hause und kumpel steig aus in der Nähe seines Hauses. Nach kam er heraus und schloss Passagiertür wird die infodisplay EVIC -Schlussel befindet nicht im Fahrzeug und Piepton


Dein Arbeitskollege hat nicht zufällig deine Jacke geschnappt, in der der Schlüssel steckte? Dann wäre die Meldung ja richtig gewesen.

Du kannst die Meldung provozieren. Mach den Motor an, steck den Schlüssel in die Hosentasche, lass den Motor laufen und steig aus und entferne dich etwa einen halben Meter vom Fahrzeug. Kommt dann genau die Meldung, die du meinst?
Nein. Kommt keine Meldung. Gerade probieren.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!