Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 24. Januar 2021, 17:49

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dann habe ich alles richtig gemacht und es geht nicht. Aber nach jedem Versuch kam kurz die Meldung: Totwinkelassistent nicht verfügbar. Hoffe er geht noch, konnte ich jetzt nicht testen.
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:03

Wenn die LEDs im Spiegel wieder aus sind, dann geht er. Ansonsten würde auch im EVIC noch das i stehen.

Du hast ein anderes ABS drin, sowohl Hardware als auch softwareseitig. Weiterhin hast du noch das alte TIPMCGW drin, aber auch mit aktuellen Flash. Sonst kann ich in deinem Report auf die Schnelle erst einmal nichts unterschiedliches finden. Unabhängig davon. Wenn im Owner Guide drin steht, dass es Hill Assist gibt, muss es drin sein. Da die Anleitung nicht funktioniert hat, würde ich jetzt mal das EVIC auf Englisch umstellen. Vielleicht ist der Menüeintrag dann da. Brauchst aber appcardiag, um es dann wieder auf Deutsch zu stellen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:05

Also ich habe mit appcar diag nachgeschaut und habe keine Option zum Aktivieren von HSA(Berganfahrhilfe) gefunden. In der Bedienungsanleitung von 2011 wird auch kein HSA-System erwähnt, erst am MJ2012. Muss aber nicht heißen dass das nicht geht. Der Druck wird von dem ABS-Aggregat aufrechterhalten und nach dem Loslassen des Bremspedals, nach 2-3 Sekunden, wieder abgebaut, oder sofort abgebaut beim Gasgeben. Wie wird aber der Winkel vom Van gemessen? Airbagsteuergerät? Keine Ahnung.

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:19

Wenn es vom ABS-Steuergerät gesteuert wird und es anders ist, wird mein MJ11 es nicht haben. Habe auch mal die 2011er Anleitung durchforstet. Kein Hinweis auf HSA.
Würde aber mal auf Englisch umstellen, wie bekomme ich es per APPCAR wieder zurück auf Deutsch? Würde es dann auch per APPCAR auf Englisch umstellen, damit ich sicher bin es auf Deutsch zurückzubekommen.
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:39

Am einfachsten einfach im EVIC auf Sprache gegen und ....du weißt schon, im Normalfall darfst du das nicht machen :D wie du die Sprache wieder auf Deutsch umstellst, schau hier im Forum

Elektrik & Elektronik Das Programm "Appcar DiagFCA"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DodgePentastar« (24. Januar 2021, 18:44)



Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 24. Januar 2021, 19:30

Habe mal die Sprache auf Englisch umgestellt; kein Erfolg. Menüpunkt nicht vorhanden.

Dann habe ich mal alle Einstellungen mit APPCAR durchgeschaut. In den "Engineering" Menüs kann man ja sämtliche Funktionalitäten ein- und ausschalten. ABS, ESP usw. Auch hier keine Spur von HSA.
Demnach hat das "alte MJ11" mit dem alten ABS-Steuergerät diese Funktion noch nicht. Schade. Wäre eine gute Sache gewesen, das einzuschalten.

Fällt aber dann auch als Fehlerursache bei meinem für das "hüpfen" beim rückwärtsfahren raus. Mal sehen was der nächste Ölwechsel vom Getriebe bringt.

Vielen Dank nochmal an Euch für die Unterstützung!
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 24. Januar 2021, 19:39

Was hast du fürs Getriebeöl drin?

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 24. Januar 2021, 19:45

Motul MULTI ATF mit ATF+3/+4 Freigabe habe ich drin.
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 24. Januar 2021, 19:56

Wenn ich die breite Palette an Freigaben für ca. 80% der Fahrzeugflotte der gesamten Erde sehe, da wird es mir schlecht. :D

Es ist wie beim Allwetterreifen, es ist weder....noch.....

Als Empfehlung: mach komplette Ölspülung, der Kühler und der Wandler müssen diese Soße loswerden.

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 24. Januar 2021, 19:59

Motul hat keine ATF+4 Freigabe. https://www.centerforqa.com/chrysler-brands/
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 24. Januar 2021, 20:00

Hast Du ne Idee wie ich die Spülung selber machen kann? Einfach 2x wechseln?
In meiner Nähe kenne ich keine gute Werkstatt für Automatik-Getriebe. Und am liebsten würde ich es selber machen...
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 24. Januar 2021, 20:12

Lass es lieber machen. Eine "gute" Werkstatt soll einfach das Gerät bedienen können und das RICHTIGE Öl auffüllen. 12-13 Liter reichen.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 24. Januar 2021, 20:32

Also ich habe mit appcar diag nachgeschaut und habe keine Option zum Aktivieren von HSA(Berganfahrhilfe) gefunden.


Stimmt, in appcardiag findet man da nichts. Das Programm zeigt leider nur aktivierte bzw. vorhandene Sachen an. Aber leider nicht, was gerade gestört ist (nur in Form von DTCs). Das führt bei Basti z.B. dazu, dass der LBSS und RBSS-Sensor in der Fahrzeugkonfiguration einfach nicht auftaucht. Besser wäre es, wenn so ein Modul als fehlend gezeigt werden würde. Genauso könnte man nicht vorhandene/aktivierte Module und Funktionen einblenden. Da ist die Witech wesentlich besser. Es fehlen auch fast alle Routinen, die es so gibt. Dadurch kann man damit z.B. nicht die Sitze kalibrieren usw. Mit der CDA geht da mehr. Das Programm hat noch viel Potenzial nach oben. Ist aber für das Aktivieren von Modulen die einzige Alternative zur teuren CDA.

Ist zwar Offtopic, passt aber gut hier her:
Im minivan-Forum und auch hier hatte ich schon mal gezeigt, wie man mit dem Handy und nem ELM327 Features aktivieren und deaktivieren kann, Module hinzufügt usw. Jedes einzelne Modul im Auto kann mit dem Handy programmiert werden, ohne Diagnose-Software. Das ist z.B. auch die einzige Möglichkeit, um sich ein Backup seines TIPM anzufertigen. Was geht und was nicht ist reine Computertechnik. Ich habe es dort publiziert und einem User sein TIPM gerettet. Wenn es interessiert, einfach mal da rein schauen, ist ein interessantes Thema. Auf Seite 4 ist dann beschrieben, wie ihr mit simplen Mitteln ein Backup des TIPM machen könnt. Rettet vielleicht dem einen oder anderen den Arsch, wenn im Wagen rumgespielt wird.

https://www.chryslerminivan.net/threads/…e.168845/page-3


Also ich habe mit appcar diag nachgeschaut und habe keine Option zum Aktivieren von HSA(Berganfahrhilfe) gefunden. In der Bedienungsanleitung von 2011 wird auch kein HSA-System erwähnt, erst am MJ2012. Muss aber nicht heißen dass das nicht geht.

Auf dem Chrysler-Server gibt es für jedes Modelljahr 2 Dokumente. Das die Bedienungsanleitung und dann gibt es noch das Owner Manual zum Download. Das ist ein Broschüre im Format der Döner-Speisekarten. Es enthält das Fahrzeug mit echten Fotos, alle Schalter und Knöpfe usw.. Im Modelljahr 2011, 4. Ausgabe wird im Abschnitt EVIC auf Seite 50 Hill Start Assist genannt. Dafür werden wieder mal andere vorhandene Funktionen nicht genannt... Die sind da recht schlampig. Es sind auch viele Fehler an sich in den Handbüchern. Es gab immer wieder mal den rechten Memory-Spiegel, den es aber nie gab
»steffen.m« hat folgende Bilder angehängt:
  • OM 2011.jpg
  • OM 2011 Programmable Features.jpg
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 24. Januar 2021, 20:42

Ich hab es im EVIC drin und es ist aktiviert! Was bewirkt es denn genau, ist es nur für den Rückwärtsgang oder auch für vorwärts? Ich finde weder in der Bedienungsanleitung noch im WHB eine Beschreibung!

Gruß
Jürgen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 24. Januar 2021, 20:56

Das HSA-System funktioniert in beide Richtungen, vorwärts und rückwärts und erst ab einem Winkel von 6° Steigung.

Die Berganfahrhilfe (HSA) unterstützt den Fahrer beim Anfahren an Steigungen. Die Berganfahrhilfe (HSA) hält den vom Fahrer beaufschlagten Bremsdruck noch für eine kurze Zeit, nachdem der Fahrer den Fuß vom Bremspedal nimmt. Wenn der Fahrer während dieser Zeit nicht das Gaspedal betätigt, gibt das System den Bremsdruck frei und das Fahrzeug rollt nach hinten. Das System gibt im gleichen Maß Bremsdruck frei, wie das Gaspedal durchgetreten wird, um das Fahrzeug in die beabsichtigte Fahrtrichtung zu bewegen.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 24. Januar 2021, 21:10

@Komoloko
Laut deinem Config Report hast du die gleiche Diagnostic Version in deinem Wagen (10.1). Schau mal auf die beiden Bilder aus meinem ABS. Bild 11 zeigt, dass es HSA gibt, aber grad nicht aktiv ist, Bild 23, dass es in der Konfiguration meines ABS-Moduls aktiviert ist. Schau mal in die Live-Daten des ABS, ob du dort HSA siehst.
»steffen.m« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11 ABS - System Activation Status 222006 1.jpg
  • 23 ABS - ECU Qualification 22F10B 2.jpg
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 24. Januar 2021, 21:45

Im Kombiinstrument weitere Hinweise. Bild 53 zeigt, dass es HSA gibt und bei mir auch aktiviert ist. Du hast die gleiche Software im CCN drin. Kannst du mit appcardiag im Modul CCN die Konfiguration auslesen?
»steffen.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • 53 CCN - CAN-Input (GW_C_B4) 21AA 1.jpg
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 24. Januar 2021, 22:45

zieh dir mal die Software alfaobd runter. Auch ohne Lizenz kannst du im Demo-Modus (läuft nach Start 15 Minuten) einiges schauen.

1. Klick im Fenster "Start" auf den "Erweiterten Modus" und wähle in der Dropdownbox "Funktion" die "Instrumententafel" aus. Bei Steuergeräten MY2011 - 2015, dann auf Verbinden klicken. Nun warten bis ganz oben im Fenster "Zustand: Verbunden" steht
2. Jetzt auf Button "Zustand/Status" klicken und dann links auf "System Status lesen" klicken. Nachunten scrollen und im Abschnitt "CAN-Eingang (GW_C_B4):" schauen. Was steht da bei Bergauffahrhilfe? -> siehe mein Bild

Ins Modul ABS komme ich nicht rein, kannst ja mal schauen, ob das bei dir geht. Es gibt dort ja auch 2 Einträge
»steffen.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • AlfaOBD - CCN - Zustand_Fehler - System Status lesen.jpg
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

aginara

Fortgeschrittener

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

79

Montag, 25. Januar 2021, 00:17

"DodgePentastar", hört sich gut an, ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, dass das aktiv ist! Werde ich mal ganz gezielt testen!

Gruß
Jürgen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

80

Montag, 25. Januar 2021, 06:53

Guten Morgen Steffen,
danke für die vielen Infos. Werde die Liste mal abarbeiten. Kann sein das es heute nix wird, aber ich melde mich. Das mit der Programmsicherung der Steuergeräte hört sich sehr interessant an, werde mich da bei Zeiten einlesen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, es ist immer gut ein Backup zu haben...

@Dodge: Guten Morgen,
werde mal schauen ob ich eine Werkstatt finde und dann eine Ölspülung machen lassen.
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!