Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Elektrik & Elektronik Lichtautomatik defekt?

Wapi

Anfänger

  • »Wapi« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Januar 2022

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Januar 2022, 12:51

Lichtautomatik defekt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bin seid gestern Besitzer eines Lancia Vojager 2,8 Diesel Bj 2014.

Vielleicht hatte das ja schon mal jemand oder kann mir einen Tipp geben.

Wenn ich den Lichtschalter auf Automatik stelle, geht nur ein Scheinwerfer an, ohne Standlicht oder Tagfahrlicht.
Auf der manuellen Einstellung funktioniert alles.

Was könnte das sein?

Danke für Tipps

LG Wapi

steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Januar 2022, 19:53

Willkommen im Forum,

den Fehler habe ich hier noch nicht gelesen gehabt. Die Lichtautomatik hat nur 2 Komponenten. Den Lichtschalter und den Solarsensor, der auf dem Armaturenbrett mittig vor der Windschutzscheibe sitzt. Ein Defekt des Solarsensors würde eher dazu führen, dass die Automatik sich nicht aktiviert. Was passiert denn, wenn du den Soalrsensor abdeckst. Gehen dann beide Scheinwerfer an oder geht der eine Scheinwerfer bereits an, wenn du den Lichtschalter auf A stellst?
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Wapi

Anfänger

  • »Wapi« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Januar 2022

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Januar 2022, 00:30

Willkommen im Forum,

den Fehler habe ich hier noch nicht gelesen gehabt. Die Lichtautomatik hat nur 2 Komponenten. Den Lichtschalter und den Solarsensor, der auf dem Armaturenbrett mittig vor der Windschutzscheibe sitzt. Ein Defekt des Solarsensors würde eher dazu führen, dass die Automatik sich nicht aktiviert. Was passiert denn, wenn du den Soalrsensor abdeckst. Gehen dann beide Scheinwerfer an oder geht der eine Scheinwerfer bereits an, wenn du den Lichtschalter auf A stellst?
Direkt wenn ich auf Auto drehe geht der eine Scheinwerfer an... :( egal ob dunkel oder hell.

steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Januar 2022, 08:24

Der Lichtschalter ist kein Schalter mehr im klassischen Sinne (Funktion über schließen von verschiedenen Kontakten). Da steckt nur noch eine Ein-Draht-Lösung drin, der sogenannte LIN-Bus. Der Schalter ist mit dem Kombiinstrument verbunden. Was da jetzt defekt ist, kann man bei dem Fehlerbild nur noch mit einem Diagnosegerät bestimmen. Ob dieser Fehler im Kombiinstrument angezeigt wird, kann ich nicht sagen. Google mal nach "Key Dance", damit bekommst du mittels des Schlüssels Fehler im Kombiinstrument angezeigt. Ansonsten hilft nur von der Werkstatt den Fehlercode auslesen lassen oder selber das Zeug besorgen (sowieso empfehlenswert bei dem Fahrzeug). Also ELM-Dongle mit Bluetooth oder USB und die Software appcardiagFCA oder alfaOBD. Mit 0815-Scannern, die keine fahrzeugspezifischen Codes auslesen können, kommst du nicht weiter.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

5

Montag, 17. Januar 2022, 19:40

Die kaputte Lichtanlage wird sehr oft durch TIPM ausgelöst. Probier doch einfach diesen schwarzen verdammten Kasten zu reseten. 8|
Einfach Minuspol von der Batterie ab und wieder dranmachen. Zündung in die RUN-Position, aber nicht starten. 12 Sekunden warten, dann ausschalten und normal starten. Wenn immer noch nicht geht, TIPM ersetzen :thumbdown:


steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2022, 20:48

Das Trennen des TIPM von der Batterie beseitigt in der tat den einen oder anderen Gremlin. Das TIPM ist immer für eine Fehlerquelle gut. In dem Fall aber wahrscheinlich nicht das Übel, denn das Licht soll in manueller Stellung korrekt funktionieren . Also sind alle Ausgänge zu den Scheinwerfern in Ordnung. Der Lichtschalter hat keine direkte Verbindung zum TIPM. Der ist mit dem Kombiinstrument verbunden´, welches im Innenraum der Datensammler ist. Vom Kombiinstrument geht der Befehl per CAN-Bus zum TIPM. Das Verfahren mit den 12s ist anzuwenden, wenn man ein neues TIPM einbaut, funktioniert aber auch, wenn man ein gebrauchtes TIPM mit vollkommen anderer Fahrzeugkonfiguration einbaut. In diesen 12 Sekunden wird eine Kopie der immer im Kombiinstrument hinterlegten Fahrzeugkonfiguration zum TIPM kopiert und durch Drehen des Zündschlüssel dann aktiv.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

7

Montag, 17. Januar 2022, 21:46

Aber wer schaltet das Abblendlicht ein bzw wer gibt die Spannung an das Leuchtmittel? TIPM. Echt komisch. Komisch das nur eine Seite angesteuert wird und ohne Standlicht. Vielleicht haben wir eine schlechte Masse?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DodgePentastar« (17. Januar 2022, 21:52)


steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2022, 21:53

Der Fehler ist schon eigenartig, fast kurios. Hatten wir hier noch gar nicht. Eventuell ein Fail Safe Funktion, das überhaupt vorne was leuchtet.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

9

Montag, 17. Januar 2022, 22:01

Ich würde die Lichtautomatik aus der Fahrzeugkonfiguration rausschmeißen und schauen wie das Licht im Auto-Modus sich verhält. Dann sollte das Licht bei Zündung ein immer anbleiben. Und bei Zündung aus ausgehen. Und dann die Lichtautomatik wieder codieren.

steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Januar 2022, 22:08

Da wird dann vermutlich nichts passieren, da die Schalterstellung quasi ignoriert wird. Aber ohne Diagnosetechnik geht jedenfalls nichts.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

11

Montag, 17. Januar 2022, 22:15

Doch, das habe ich bei mir gehabt. Nach dem Autokauf ist mir aufgefallen, dass das Licht in A-Stellung immer an war. Mit appcar einen nicht aktiven Lichtsensor entdeckt, auf aktiv gesetzt und das Licht bei Tageslicht sofort ausgegangen. Jetzt funktioniert alles wie es soll.
Jetzt zum Schadensbild. Vielleicht hat die Werkstatt an der Karre etwas nachgerüstet und nicht richtig angeschlossen? Zum Beispiel die Tagfahrlichter?

steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Januar 2022, 22:29

ungewöhnlicher Fehler bei dir. Ab Werk zumindest nicht normal. Da du auch einen der importierten Amis hast, vermutlich auch wieder Pfusch bei der Instandsetzung oder gerade keine passenden Lichtschalter da gehabt. Wird ja dort verbaut, was sie finden. Die Werkstätten können mit ihrer Technik die Lichtautomatik nicht aktivieren.

Klar, ist denkbar, dass die bei dem Lancia irgendwo auch bei einer Reparatur gemurxt haben könnten. Ohne Auslesen wird man wohl nicht weiter kommen. Allerdings ist der Händler, falls nicht von privat, kurz nach dem Kauf der erste Ansprechpartner.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Wapi

Anfänger

  • »Wapi« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Januar 2022

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Januar 2022, 23:45

Habe den Fehler heute gefunden.

Jetzt haltet euch fest...

Schuld war... eine Sicherung. 8|

Mir fiel auf, dass der Regensensor auch nicht funktioniert. Habe dann mal ein wenig gegoogelt.
Mein Auto kommt aus Norwegen, die Bedienungsanleitung ist auch auf norwegisch.
Deutsche Anleitung im Netz gefunden und mal geschaut, welche Sicherung das ist. Steckplatz M6... Steckdose 1 und Regensensor.
Dann habe ich mir mal die Steckdose angeschaut. Irgendein Idiot hat in die Steckdose eine Schraube rein gelegt. Resultat Kurzschluss und Sicherung platt.

Ich habe die Schraube entfernt und die Sicherung ersetzt... siehe da... Regensensor geht wieder und Licht auch. Die nutzen den Regensensor auch für das Licht.

Das nur ein Scheinwerfer anging ist anscheinend eine Sicherheitseinrichtung. Falls die Sicherung durchknallt (bei einer Steckdose ja durchaus möglich) geht wenigstens ein Scheinwerfer an, damit man auf der Autobahn nachts um 3 mit 180 Sachen nicht auf einmal im Dunklem steht.



War bei meinem Caddy auch so, wenn eine Birne defekt war, geht automatisch wenigstens das Tagfahrlicht an.


:wacko:

steffen.m

Erleuchteter

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 3 185

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Januar 2022, 21:01

Bei den meisten hier ist der Knubbel auf dem Armaturenbrett für die Lichtautomatik zuständig. Es gibt hier aber auch einige Lancias, die in der tat den Licht/Regensensor für die Steuerung benutzen. Wir haben nie herausgefunden, warum es bei einigen so und bei anderen mit dem Knubbel funktioniert. Laut Service-Handbuch soll es so sein, dass bei Vorhandensein des Regensensors dieser auch die Steuerung des automatischen Lichts übernimmt. Scheint bei dir dann der Fall zu sein. Brauchst ja nur mal den Regensensor von außen abdecken (Wischer gehen dann freilich auch an).

appcardiag fca solltest du dir aber trotzdem zulegen. Ist mit 49$ nicht die Welt. Dann kannst du dir den Motor-Fernstart aktivieren. Schön im Winter, wenn Fahrersitz und Lenkrad bereits warm sind und das Auto aufgetaut. Im Sommer kühlt er dann auch runter, was ne Standheizung nicht schaffen würde.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

15

Dienstag, 18. Januar 2022, 21:35

Die Lichtautomatik geht bei mir ganz normal mit dem Lichtsensor. Den Regensensor hab ich nicht, aber ich habe mit appcar diese Funktion "bei Scheibenwischer ein Licht ein" aktiviert. Diese Option erscheint auch im EVIC-Menü. Sobald du die Scheibenwischer anmachst, geht das Abblendlicht mit an. Funktion ist mehr oder weniger sinnlos, drum bleibt der Hacken im Setup-Menü weg :D

MartinT.

Schüler

  • »MartinT.« ist männlich

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

16

Freitag, 21. Januar 2022, 10:56

Also ich finde diese Funktion durchaus sinnvoll da wenn es Regnet die Sicht meist mit beeinträchtigt ist und die Sichtbarkeit deutlich erhöht wird ohne Tagfahrlicht.
Lancia Voyager Gold Mj 13 2,8crd 178Ps /131kw

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!