Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

esmith

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2018, 22:19

Memorysitz - Funktionierte nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Bei mir funktionierte die Memoryfunktion des Fahrersitzes beim Öffnen der Tür nicht. "Easy-Exit" funktionierte auch nicht, die Frau beschwerte sich schon... ;-)
Das Abrufen der gespeicherten Einstellungen über die Knöpfe funktionierte jedoch.

Das Auslesen des Fehler zeigte: B1D9B-54 - Seat Horizontal Front Stop Not Learned-Missing Calibration (siehe Bild).

Ein Durchführen der Kalibration in der WiTech im MSMD ECU brachte die normale Funktionsweise wieder zurück.
»esmith« hat folgendes Bild angehängt:
  • dtc.png
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »esmith« (24. November 2018, 16:52)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. November 2018, 22:47

Ja, das ist richtig so, wenn das Steuerteil den Anfangs- und Endbereich nicht gespeichert hat, dann funktioniert das nicht. Es gibt da auch noch einen Bereich, ab dem der Sitz die Komfortfunktion = Zurückfahren bei Zündung aus sowieso nicht mehr macht. Das ist aber nur für sehr große Fahre relevant. Damit wird wohl verhindert, dass die nicht in der 2. reihe sitzen...
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

B1D9B, dtc, Memorysitz

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!