Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 08:16

Motordrehzal schwankt extrem und geht aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin ich hab heute wieder mal eine Kuriosität, und zwar auf dem heutigen Arbeitsweg als ich mich rollen ließ. Sprang die Drehzahl um 1000 umdrehungen runter und wieder hoch bis er dann ausging. Ich machte ihn im N wieder an und fuhr weiter bis er kurze Zeit später wieder beim anrollen der Ampel so anfing. Die Schwankungen hatte er auch während der Fahrt von 1500 auf 500 und wieder zurück. Den letzten Teil der Strecke fuhr er wieder normal. Im fehlerspeicher war nichts hinterlegt. Gab's dafür ein Update oder was könnte defekt sein?
MfG Niko
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Sonny

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 08:53

Nur falls das nicht im LPG-Betrieb war:
Den Fehler findet man ab und zu bei Fahrzeugen (bisher bis Modelljahr 2013) unter dem topic 'engine stalled'. In der Regel lag es am fuel relay im TIPM (verticalvisions.com bietet einen workaround), auch von Chrysler gibt's eine Reparaturlösung mit externem Relais, die auch hier in Deutschland erhältlich ist, da einige hier verkaufte Jeep ebenfalls betroffen waren.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonny« (14. Dezember 2017, 08:59)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 12:16

Wenns nur beim Rollen kommt, dann mal die Anzeige der Gasanlage anschauen. Wird die Orange, dann schaltet die Gasanlage ab. Ich hab das mal gehabt, da war der Schlauch zum MAP-Sensor abgerutscht. Machte sich immer nur beim Rollen ausrollen bemerkbar. Ausgegangen ist der Motor dabei allerdings nicht.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 12:55

Im Gasbetrieb war es passiert. Ich hab dann auf Benzin umgestellt und bin der Meinung das er da auch Drehzahl Schwankungen hatte. War aber nicht lange auf Benzinbetrieb unterwegs um es genauer sagen zu können obs da weniger schlimm ist. Werde das weiter beobachten, wo sitzt der Schlauch für Den Sensor und wie kann ich das Getriebe zurücksetzen also die Adaption. Übrigens war es im ECO Modus, bin der Meinung als ich ECO Modus deaktiviert hatte war es weg oder nicht mehr so auffällig.
Ich hatte schon von Anfangan ja so leichte Drehzahl Schwankungen im 50-100 umdrehungen Bereich. Im Schubtrieb
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:11

Nutze den ECO-Modus gar nicht. Reduziert das Getriebe auf 4 Gänge.

Der Schlauch (Durchmesser kleiner 10mm) geht aus der Ansaugbrücke senkrecht raus und endet in einem Y-Verteiler. Dort war der Schlauch bei mir abgerutscht.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited


NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:20

Das der ECO Modus auf 4 Gänge beschränkt widerspricht der Sparsamkeit. Auch finde ich dazu nichts an Quellen außer einem Eintrag in einem USA Forum.
Das mit dem Schlauch gucke ich mir mal an danke.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19:44

Schaust du im Handbuch unter "Starting and Operating" nach, Abschnitt "Fuel Economy (ECON) Mode". Im 2012er Handbuch ab Seite 433
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Dezember 2017, 09:41

The transmission will skip select gears during shifts to
allow the engine to operate at lower speeds.
Meintest du Das?
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:30

Ja, es werden einfach Gänge übersprungen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Dezember 2017, 17:37

Überspringen heißt aber nicht beschränken. Jede aktuelle Automatik überspringt Gänge wenn es Sprit spart. Damals die ZF 6HP19 in meinem BMW e46 konnte z.b keine Gänge überspringen selbst beim Kickdown nicht. Da mussten die Gänge durchgeschaltet werden und dann erst eingekuppelt. Das GM Getriebe konnte wiederum Gänge Überspringen.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Dezember 2017, 20:23

In dem ECON-Modus werden die Gänge aber wohl immer übersprungen und nicht bedarfsabhängig. Im US-Minivan-Forum diskutieren die Leute auch über den Sinn dieser Funktion. Positive Stimmen sind da eher weniger zu vernehmen, um es mal vorsichtig zu umschreiben.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Dezember 2017, 11:48

Ja hab gelesen das die es nicht gut finden, einige meinen sie haben 0,5 bis 1 mpg mehr dazu bekommen aber auch oft nur auf der Interstate und nicht in der City. Ich sag mal so, das einzige was mir aufgefallen ist, ist das er im 2ten Gang anfährt wie damals mein BMW wenn er nicht im Sport Modus war. Und wenn man Langsam beschleunigt nimmt er alle Gänge mit, wenn man schneller beschleunigt ist es schon so das er Gänge überspringt aber das ist dann im Sinne der möglichst hohen Last zu generieren da dort die Effizienz höher ist.
Die Drehzahl Schwankungen hatte ich bis jetzt nicht wieder so gehabt, aber dafür war es einmal so das ich das Auto mit Schlüssel öffnen musste und dann die Battarie ab und wieder An klemmen musste das alles tot war! Schon Kuriös und noch was,
Habt ihr schon mal bei den Kotflügel Blinkern Blätter rausgeholt?! Der Kotflügel ist bei mir VOLL mit Laub! Erst dachte ich meine Blinker Birne ist einfach defekt aber ne! Da war so viel Laub drin das es dort wohl zum Problem kam. Das Laub gelangt von dem Motorraum an den Seiten in die Kotflügel rein, das ist ja bescheuert konstruiert.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Dezember 2017, 12:25

Ich hab nach dem Kauf mal den ECON-Button getestet. Hatten das Gefühl, dass die Schaltvorgänge je nach Fahrsituation damals noch härter waren. Haben es dann eher wegen dem unharmonischen nicht mehr genutzt. Chrysler hat ja 2015 noch PCM-Updates raus gebracht, die auch das Thema Schaltvorgänge im ECON-Mode betrafen (Für MY12 z.B. TSB 18-104-15). Kann also sein, dass es jetzt gar nicht mehr so ist.

Welches Modelljahr hast du denn genau? Es gibt da z.B. für MJ11 und MJ12 ein paar Updates, die das Blockieren des Fahrzeuges adressieren.

Für das TIPM des MJ11 gibt es einen Flash mit der Software-Teilenummer 04692329AK (TSB 08-053-11). Beim MJ12 heißt das Flashupdate 68105519AD

Für das WCM des MJ11 (auch frühe 12) gibt es das TSB 08-024-11, welches den Fehler adressiert, dass das WCM den Schlüssel nicht erkennt oder der Wagen nicht gestartet werden kann. Abhängig vom verbauten WCM (mit oder ohne TPMS-Premium, mit oder Regensensor) lauten die Flash-Nummern da 05026533AI, 05026534AH oder 05026535AH.

Ein Update für das Kombiinstrument gibt es für MJ11 und 12 auch noch. Da weiß ich aber nicht, was geändert worden ist.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Dezember 2017, 12:40

Also im Handbuch steht ja das es sein kann das es ruppiger ist, aber das geht weg wenn man einige Kilometer gefahren ist da es sich Adaptiert.
Meiner ist MY14 letztes Jahr war ich auch wegen Updaten lassen in einem US Cars Doge,Chrysler,Cadillac,Jeep Händler leider hatte ich kein Protokoll bekommen was gemacht wurde. Aber Eig sollten alle Updates drauf sein, EIGENTLICH prüfen kann ich es noch nicht da ich den Tester ect noch nicht gekauft hab.

Ich merke z.b kein direkten Schalt unterschied bei ECON und Normal, es ist immer so das irgendwann irgendwo mal härter schaltet, nicht reproduzierbar. Oder er schaltet scheiße wenn man mit 70 an die Ampel ran bremst das er schaltet und dabei einen Schub nach vorne bekommt. Oder wenn ich Morgens los fahre den 3te Gang ruckig einlegt aber sehr Drehzahl abhäng und Temperatur. Oft ruckig manchmal merke ich keinerlei Schaltvorgang, alles mit ECON und Normal schon durch. Was man sofort merkt ist das er im ECON den Gang länger hält, mehr Motorbremse macht und die Drehzahl niedriger beim leichten Beschleunigen hat.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Dezember 2017, 13:35

Für das MJ 2014 gab es 2015 oder 2016 mehrere PCM-Updates. Schau da mal vorne im TSB Thread, da hatte ich alle rein gestellt.

Der ECON-Button sollte beim Runterschalten die Gänge länger halten und beim Hochschalten aber eher in den höheren Gang schalten, weil dadurch die hohen Drehzahlen vermieden werden.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

tomanak

Schüler

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Zittau

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:47

Das mit dem Gang reinhämmern, wenn man an eine Ampel "ranbremst", hatte meiner auch (MY 2012). Das ist mir aber nach dem Flashen des PCM-Updates nie mehr wieder aufgefallen.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 792

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:52

Das kann ich so auch bestätigen. nach dem 2. PCM-Updates ist ein Schlagen zwar noch da, ist aber sehr selten geworden und nur noch aufgefallen beim Rollen lassen, wenn die Automatik vom 3. in den 2. Gang wechselt. Das habe ich in gleicher Situation in meinem V60 aber auch ab und zu. Der letzte Getriebeölwechsel tat wohl not, denn jetzt sind die Schaltvorgänge im normalen Fahrbetrieb kaum noch spürbar.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!