Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 15. März 2018, 08:32

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fernbedienung mit bunten Tasten geht nur an den neuen Monitoren

Das HDMI-Kabel wird an den Monitor in der 2. Reihe angeschlossen. Deshalb geht das auch, wenn der BluRay-Player nicht eingebaut ist.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

82

Freitag, 6. April 2018, 22:00

So, es wird langsam ernst...

Heute kam ein "2nd row monitor" aus den USA an und ich bin auf der Suche nach weiteren Teilen, um den Kindern etwas für die langen Fahrten im Sommerurlaub bieten zu können.

Auf eBay gibt es hin und wieder brauchbare Angebote für Blu-Ray Player, Monitore und Kopfhörer, da werde ich hoffentlich was finden. Aber die Kabel zu finden gestaltet sich deutlich schwieriger. Gibt es da andere Quellen und kann man die notfalls auch über Lancia/Chrysler Deutschland bestellen?

Da ich noch gar keine Monitore im Auto habe, muss ich auch die Kabel vom Radio kaufen und verlegen. Im US-Forum habe ich gute Bilder und Beschreibungen dazu gefunden.

P.S.: Mir war es gar nicht bewusst, aber zum Glück ist das Zollamt nur 5 Minuten von mir entfernt. Die werden mich noch öfter sehen... ;-)
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

83

Freitag, 6. April 2018, 22:07

Welche Kabel du bei einer Nachrüstung brauchst steht doch ganz vorn mit Teilenummern und allen (damaligen) Preisen

und beachte beim Bluray-Player die Teilenummer
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

84

Samstag, 7. April 2018, 07:44

Ja, die Nummern sind klar, nur habe ich auf eBay seit Monaten keine passenden mehr gesehen bzw. immer nur eins. Auch bei LKQ Online konnte ich keine finden.

Kann man diese Kabel über FCA erhalten?


Wegen Blu-Ray Player: Ich habe die Beschreibung so verstanden, dass es eigentlich keine Unterschiede gibt und die verschiedenen Modelle sowohl in US- als auch EU-Wagen verwendet werden (können). Welche Teilenummer sollte ich verwenden?


Andere Frage:
Ist es möglich, nur einen Monitor einzubauen und diesen mit dem DVD Player zu nutzen? Ich bräuchte dann nur den Monitor und zwei Kabel (Radio-VES2 und DVD Player-VES2), oder? (Wäre dies eins davon?)

Die dritte Reihe brauche ich höchstwahrscheinlich nie und eine Wiedergabequelle reicht somit. Der HDMI Eingang über die Seitenkonsole wäre zwar fein, ich kann jedoch drauf verzichten. Ich müsste dann halt meine Filme als DVD brennen. Nicht schön und nicht flexibel, aber für mich ein möglicher Kompromiss.
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »esmith« (7. April 2018, 07:50) aus folgendem Grund: Text erweitert


wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

85

Samstag, 7. April 2018, 08:29

Kabelbaum: https://www.concord-parts.com/lk_cart


Ich werde nur die beiden Monitore einbauen und die Blende mit HDMI und USB. Ohne Blueray oder DVD Player.
Gruß, Witali.


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

86

Samstag, 7. April 2018, 11:19

Es scheint so, dass Bluray-Player mit der Teilenummer 05091263Ax nach einem Fahrzeugwechsel nicht gehen. Die werden vermutlich mit der Erst-VIN verheiratet.

Wenn du nur den Monitor in der 2. Reihe einbaust, dann brauchst du einen echten 2. Monitor eigentlich nicht. Chrysler verbaut bei einer 1-Monitor-Installation immer den Monitor aus der 3. Reihe in der 2. Reihe.

Viele Verwerter setzen das Zeug auf ebay.com unter dem Namen Info-GPS rein.

Die Kabel kannst du in Deutschland kaufen, bei jedem Händler (wahrscheinlich zum Listenpreis) oder da, oft ein paar Prozent billiger (meist 2-10%) www.teile-profis.de

68186497AC kostet dort 127,70€
68019572AA gleich mal 272,00€
68004935AA auch wieder 194.80€

Da würde ich auf jeden Fall bei den Amis ordern. $-Kurs von 1:1,20 hebt die zu zahlende Mehrwertsteuer bei m Import momentan auf. Ersparnis liegt bei 50%.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 19. April 2018, 11:24

Anfang ist gemacht, aber: Das mein inglisch schlecht ist - weiß ich. Aber so schlecht? Also das habe ich gekauft.

Wurde ja nur der Monitor verkauft, evtl. mit Fernbedienung da sie abgebildet worden war. Und geliefert wurde folgendes:

















1. Habe ich es falsch verstanden und die Teile wurden tatsächlich angeboten? Oder war das eine "Gute Gäste"?

2. Dieser Monitor muss nach Hinten? Da es ja 2 werden.

3. Da sind ja 2 Kabel drin. Kann ich damit was anfangen?
Gruß, Witali.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 19. April 2018, 12:27

Musst doch nicht traurig sein, wenn du mehr bekommst als erwartet. Die Kopfhörer brauchst du jetzt auch nicht mehr kaufen, nochmal 50€ gespart, denn die hättest du ja gebraucht. Kannst jetzt in Ruhe den Umbau vornehmen und wenn du fertig bist, dann tauscht du einfach nur noch die Konsolen aus.

Bei der von dir angestrebten 2-Bildschirmlösung muss der Monitor weiß/grau nach hinten umziehen. So wie er jetzt verbaut ist, wäre bei vorhandenem Kabel Radio - VES2 aber sofort eine Inbetriebnahme möglich (nach Aktivierung).

Den fetten weißen Stecker kannst du benutzen, denn da kommt das Kabel für den AV1-Anschluss von der Blende der C-Säule dran. Siehst du ja auf den Einbaufotos, dass das so ein fetter weißer Klotz ist.

Das Kabel vom schwarzen Stecker (43-polig) zum Monitor (22-polig) kannst du nur verwenden, wenn du dir die Yazaki Pins für das Gegenstück des 43-poligen Steckers besorgst. Das Nachrüstkabel zw. Radio und Monitor 2 hat monitorseitig einen 22-poligen Stecker und wird deshalb dort direkt reingesteckt. Wenn du das aber eher wie werksseitig haben willst, dann musst du diesen 22-poligen Stecker abtrennen und Kabel für Kabel in den 43-poligen Stecker an der richtigen Stelle einpinnen. Dafür brauchst du dann die Yazaki-Kontakte. Sind ca. 1-2h Arbeit.

Wenn du das nicht umbauen willst, dann musst du den momentan im Monitor steckenden 22-poligen schwarzen Stecker abziehen und irgendwo festbinden, damit er nicht klappert und dann in die Buchse den 22-poligen Stecker aus dem Nachrüstsatz in den Monitor stecken. Hat nur den Nachteil, dass du letztendlich einen Stecker mehr abzuziehen hast, wenn die Konsole einmal vom Dach runter muss. Musst du selber entscheiden, ob du die Zeit investieren willst.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MIB2019

Anfänger

  • »MIB2019« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Wohnort: Nienburg Weser

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 19. April 2018, 22:33

Ich habe da mal eine kleine Frage zwischendurch - in der Regel sind ja immer 2 Headsets im Auto, lässt sich da denn für das dritte Kind noch ein Headset zusätzlich an die Anlage koppeln, so das also auf beiden Monitoren ein Film läuft, meinetwegen in der Mitte ein anderer wie hinten, aber eben so, dass 2 Kids den einen und das 3. Kind seinen eigenen Film sehen kann?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 19. April 2018, 22:49

Du kannst ne ganze Kindergarten-Gruppe mit Kopfhörern dort sitzen lassen. Die müssen nur Sichtkontakt zum Infrarot-Empfänger haben. Ich habe selbst fremde IR-Kopfhörer dran gehabt. Bei den originalen Kopfhörern ist seitlich ein Schalter, mit dem man den Übertragungskanal 1 oder 2 einstellt. Dadurch ist es halt möglich, dass die in der 2. Reihe sich nicht mit denen in der 3. Reihe verheddern.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MIB2019

Anfänger

  • »MIB2019« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Wohnort: Nienburg Weser

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 19. April 2018, 22:52

Du kannst ne ganze Kindergarten-Gruppe mit Kopfhörern dort sitzen lassen. Die müssen nur Sichtkontakt zum Infrarot-Empfänger haben. Ich habe selbst fremde IR-Kopfhörer dran gehabt. Bei den originalen Kopfhörern ist seitlich ein Schalter, mit dem man den Übertragungskanal 1 oder 2 einstellt. Dadurch ist es halt möglich, dass die in der 2. Reihe sich nicht mit denen in der 3. Reihe verheddern.
Ahja, danke für deinen Tipp ;)

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 29. April 2018, 15:41

Hi!

Ich mache meine ersten Schritte beim Einbau eines "2nd row monitors" und nach dem Einstellen des Wertes für VES2 auf "Set" im TIPMCGW via CDA auf folgenden Fehler gestoßen:
"Enter Security Code"
Bild

Wenn es die Fahrzeug-PIN ist, so habe ich die (noch) nicht, sollte die aber am kommenden Freitag beim Freundlichen erhalten können. Wenn es etwas anderes ist, dann bräuchte ich noch etwas Hilfe.

Viele Grüße, Erik
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

Sonny

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 29. April 2018, 17:46

War das Radio stromlos während des Einbaus / der Nachrüstung?
Falls ja, schalte es aus. Danach Zündung aus / Schlüssel raus, kurz warten, Zündung ein, danach Radio an, nichts eingeben, falls die VIN korrekt hinterlegt ist, geht die Meldung nach ein paar Sekunden weg.
2013 Chrysler Town & Country Touring - flex fuel - billet silver

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 29. April 2018, 20:08

so kenne ich das auch. Wenn das Fahrzeug vorher in dem Wagen war, dann fängt sich das von allein. Habs aber auch schon erlebt, dass ich mehrmals die Zündung an und aus machen musste.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 29. April 2018, 23:24

Vielen Dank für die Antworten. Es verhielt sich wie von Euch beschrieben: das Radio war ohne Strom und nach mehrmaligen Einschalten der Zündung verschwand die Sicherheitsabfrage. Ich musste nichts eingeben.

Das Radio wurde nie getauscht und die VIN auch nicht geändert.


So konnte ich dann auch weitermachen und habe das VES2 aktivieren können. Um den Monitor vor dem kompletten Einbau zu prüfen, habe ich das Radio ausgebaut und den Monitor mit dem Radio verbunden. So sah ich dann auch VES im Radio bei den Abspielgeräten angezeigt, allerdings ausgegraut.

Über das Settingsmenu kam ich in ein VES Menu, mit dem Eintrag „Turn VES on“, der auswählbar war, aber keine Änderung brachte: der Monitor blieb schwarz. Auch die Fernbedienung mit den bunten Tasten half da nicht.


Die Monitornummer habe ich dann nochmals verglichen, es ist die selbe wie bei Steffens Einbau, ein HD-Monitor der zweiten Reihe mit roter Buchse.

Hab ich etwas falsch gemacht oder muss ich annehmen, dass der Monitor kaputt ist?

Muss man nach dem Schreiben neuer Werte den Schlüssel benutzen oder geht das auch mit dem Start-/Stoppknopf?
»esmith« hat folgendes Bild angehängt:
  • Downloads_001.jpg
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »esmith« (6. Mai 2018, 21:31) aus folgendem Grund: Bild eingefügt


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 29. April 2018, 23:49

Was für einen Monitor hast du jetzt genau? grau/weiße Stecker oder rot/schwarze? Wenn grau/weiß, dann aktiviere mal nur VES3 anstatt VES2
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

97

Montag, 30. April 2018, 09:59

Der Monitor hat die rot/schwarzen Stecker und diese Nummer: 1WH70HDAAB.
Den Sitz der Stecker an Radio und Monitor hatte ich überprüft, die müssten korrekt verbunden gewesen sein.

Ich hatte auch mal DVD, VES2 und VES3 aktiviert, aber auch hier blieb der Monitor schwarz. Ausschliesslich VES3 hatte ich jetzt nicht aktiviert, das muss ich nachholen.

Folgende DTCs bekam ich, obwohl der Monitor angeschlossen war und VES2 und DVD auf "Set":
RADIO - U0196 - Lost Communication with Vehicle Entertainment Control Module - First Row
RADIO - U0197 - Lost Communication with DVD
TIPMCGW - U0196 - Lost Communication with Vehicle Entertainment Control Module - First Row
TIPMCGW - U0197 - Lost Communication with DVD


Ich habe im TIPMCGW unter "Vehicle Config1" noch mit der Einstellung "Position of Fully Muxed VES" rumgespielt: "Not Set", "Second Row" und "Third Row".
Dies führte zu doppelten Einträgen der obigen DTCs. Jetzt habe ich diese Einstellung wieder deaktiviert.
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

98

Montag, 30. April 2018, 20:42

Wenn das ein Monitor mit schwarz/roten Steckern ist, dann darfst du nur VES2 auf Set setzen. Position of Fully Muxed VES muss "Not Set" bleiben. Hast du auch einen DVD-Player eingebaut? Zumindest ist der aktiviert worden, denn U1097 kommt ja nur, wenn das Radio mitbekommt, dass der untere DVD-Player nicht da ist.

Du hast den Stecker im Monitor auch in den schwarzen 22-poligen Stecker gesteckt. Wenn ja, dann hast du am Radio was falsch gesteckt.

Du hast doch das PDF K6861508. Da ist eine Zeichnung dabei, wie die Kabel anzuschließen sind, war so bei Seite 26.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

esmith

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 6. Mai 2018, 20:49

Der Monitor blieb weiterhin schwarz und ich nehme an, dass ein gebrochenes Flachbandkabel schuld ist, siehe Bilder.

Hier gibt es einen Thread dazu im Minivan-Forum und diese zwei Videos waren auch hilfreich: Video 1 - Video 2
Video 1 gibt genau meinen Stand wieder.



Das Kabel werde ich nun ersetzen und dann hoffentlich das Ding zum Laufen bekommen. Gibt es diese Kabel auch in Deutschland? Von den "oberflächlichen" Spezifikationen habe ich ein paar, eventuell passende Kandidaten gesehen, aber würden die auch wirklich passen und das Signal korrekt leiten? Ich kenne mich da einfach nicht aus.

Auf eBay gibt es ein paar Anbieter aus USA, welche diese Kabel auch für die HD-Monitore anbieten, das wird es dann wahrscheinlich werden.



Ich habe mit den Einstellungen weitergemacht und jetzt natürlich DVD und VES3 ausgeschaltet. Somit gibt es auch nur noch 2 mal denselben DTC, in RADIO und TIPMCGW. Passt soweit, aber komischerweise sind die Einstellungen für "Rear VES Controls" vom Radio verschwunden. Auch dann, wenn ich den defekten Monitor angeschlossen habe. Gibt es da eine Erklärung für?


Vielleicht stelle ich mich auch zu blöd an mit den Kabeln, aber in das Radio wird doch nur ein Stecker gesteckt (der weiße) und das Ende des Kabelstrangs dann in den Monitor. Und die Verbindungen/Kupplungen sind ja unterschiedlich, sodass die nur in bestimmte Slots passen. Oder täusche ich mich da?
»esmith« hat folgende Bilder angehängt:
  • Downloads_002.jpg
  • Downloads_004.jpg
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »esmith« (6. Mai 2018, 21:30) aus folgendem Grund: Bilder eingefügt


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:07

Das sollte soweit eigentlich richtig sein. In dem PDF von MOPAR ist das ja auch gut abgebildet. Du hast das Kabel mit einem 22-poligen Stecker an dem einen Ende und mit zwei 22-poligen Steckern und einer 22-poligen Buchse am andern Kabelende?

Das Fehlerbild mit dem Flachbandkabel war eigentlich nur bei den früheren Modellen vertreten.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!