Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

61

Freitag, 1. Dezember 2017, 20:06

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Die Händler wissen im Normalfall eigentlich nicht, dass sie das frei schalten können.

Wenn du keine Lust zum Umbauen der Fernbedienung hast, dann kannst du dir auf ebay auch ein leeres Cover mit 7 Tasten holen. Ca 6-12€ inkl. Versand. War weiter vorne zu sehen.

Es gibt schon hier und da Beiträge zu den Programmiergeräten

Autoenginuity ist das einzige legale Tool, was man kaufen kann. Aber es kann alles das nicht, wo die Fahrzeug-Pin benötigt wird. Also Schlüssel programmieren, Fernstart aktivieren, KeylessGo eiinbauen. Zudem ist es kein Geschenk (250€ + 200€ + MwST + Zoll).

micropod II clone kommt mit Witech 16.x oder Witech 17.x. Gibt es ab 150€, momentan wieder etwas teurer geworden (ca. 180€). Schlüssel programmieren ja, Fernstart selber einbauen nein. Die CDA5 läuft damit nicht mehr, da Chrysler das Protokoll geändert hat.

Bleibt für die, die wirklich schrauben wollen nur der VCI Pod Clone. Der kommt mit Witech 13.03.38 und kann bis Version 14.02.56 aktualisiert werden. Alle Fahrzeuge bis MJ14 sind drin. Der VCI Pod funktioniert auch mit der CDA. Somit kann man Sachen machen, die kein Händler kann. Alles was serienmäßig im eigenen Auto nicht drin ist, kann man mit diesem Tool einbauen und aktivieren. Kostenpunkt zwischen 350-380€.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Hades

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. Juli 2017

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 1. April 2018, 11:09

Ich hole mal den Thread aus der Versenkung, da ich auch mit dem Gedanken spiele, den Fernstart nachzurüsten. Ich habe die Threads zu dem Thema quergelesen. Habe ich das richtig verstanden, dass ich in einem 2013er Lancia Voyager Platinum die Funktion im Prinzip schon vorhanden ist und nur freigeschaltet werden muss? Dazu muss man einen Händler finden, der die Option XBM meinem Auto hinzufügen muss.

Ich komme aus Berlin. Hat jemand zufällig eine Empfehlung, welcher Händler das probemlos macht und mit welchen Kosten man da rechnen muss?

Zur Bedienung brauche ich dann noch den Klicker in der Fernbedienung. Entweder selbt basteln und kleben oder zwei neue Schlüsselgehäuse als Rohlinge kaufen und die eigenen Schlüssel da einbauen. Die Chrysler-Keys haben ja auch noch einen Panic-Button. Funktioniert der auch dann mit der Lancia Fernbedienung, also ist auf der Lancia-Platine die Funktion auch schon vorgesehen? Gibt es Empfehlungen, wo man sich die Gehäuse am einfachsten besorgt? Ebay USA oder gibt es die auch bei uns? Bin auf die schnelle bei Ebay in Deutschland nicht fündig geworden aber vielleicht habe ich auch nur Tomaten auf den Augen...

Edit
Bei Amazon bin ich jetzt über https://www.amazon.de/Tasten-Schlüssel-F…/dp/B01DXEHS2C/ gestolpert. Das ist ein Rohling mit 6 Tasten, suche noch einen mit 7 Tasetn. Hier sieht man auf den Bildern, wie der von innen aussieht:

Da sind dann gar keine Druckpunkte drin oder sehe ich das falsch? Bin jetzt etwas verwirrt, ob jetzt
ausreicht oder ob ich lieber doch einen Schlüssel mit Elektronik nehme?

Frohe Ostern!
Hades

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hades« (1. April 2018, 13:15)


  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 1. April 2018, 15:29

XBM ist in jedem Zündschloss drin. Der Händler muss es zu deiner VIN hinzufügen, die neue Fahrzeugkonfiguration in dein Auto laden und anschließend im Modul
WCM --> Verschiedenen Funktionen --> WIN-Konfiguration zurücksetzen starten. Danach hat dein Fahrzeug den Motor-Fernstart aktiviert.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

64

Sonntag, 1. April 2018, 20:35

Ich hatte Schlüssel aus China bestellt - funktioniert. Panik geht nicht.
In die Originalschlüssel habe ich die Taster eingeklebt - geht auch. Panik funktioniert hier jedoch auch nicht.
Gruß, Witali.

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 1. April 2018, 20:43

Die billigen China-Schlüssel (20-22€) funktionieren wie originale und können komplett angelernt werden, aber sie haben kein KeylessGo.

Panik-Taste ist vermutlich an den Country-Code USA gekoppelt
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited


wital555

Schüler

  • »wital555« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2016

Wohnort: 42 65 63 6b 75 6d

W A F
-
* * * * *
  • Nachricht senden

66

Sonntag, 1. April 2018, 22:04

Das hatte ich nicht ausprobiert. Gabs bei deinem Testfahrzeug nicht irgendwelche Probleme nach der Umstellung? Irgendwas mit dem Lenkradschloss?
Da ist die Panik nicht so wichtig... Für mich
Gruß, Witali.

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 1. April 2018, 22:24

Den Ländercode kann man zwar mal ändern, aber auf Dauer damit fahren geht gar nicht. Fehlercodes im ABS, WCM, ORC (Airbag), EPPM (aktive Motorhaube) kommen sofort. Ich bin im TIPM über keinen Punkt gestolpert, der mit einer Aktivierung der PANIC Funktion im Zusammenhang stehen könnte. Habe auch den Town & Country mit dem Voyager verglichen. Wenig Unterschiede, deshalb bleibt nur die Schlussfolgerung, dass das an den Ländercode gekoppelt ist.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Hades

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. Juli 2017

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 4. April 2018, 09:36

Gut zu wissen. Dann brauche ich mir keinen neuen Schlüssel bestellen, denn einen Panic-Knopf, der nicht funktioniert, möchte ich auch nicht auf dem Schlüsel haben. Dann behalte ich die Originalschlüssel und fummle einen Taster da rein. Hab jetzt mal drei Werkstätten hier in der Gegend angeschrieben, ob sie die Rekonfiguration machen können und was sie dafür haben wollen. Hab auf JustAnswers.com einen gefunden, der das Hinzufügen des Salescodes machen würde. Fehlt nur noch das Laden ins Auto. Na mal schauen...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!