Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

321

Freitag, 22. März 2013, 11:05

das war auch mein Wissensstand

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

bis es dann letzte Woche geheißen hat das ich nur bei den falschen

Leuten reklamiert hätte und es wohl eine Lösung gebe. ;(

Das RHW der zweiten Generation soll angeblich innen besser abgeschirmt

sein und dadurch unempfindlicher auf Störungen von außen reagieren.

Ob´s war ist wird die Zukunft zeigen bei den Schweizern klappt es wohl

schon sehr gut.

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

sachse

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

322

Freitag, 22. März 2013, 16:25

kurzer Zwischenstand

Also ich war heute in der Werkstatt. Der "Flying Doctor" hat nichts weiter als das Update für das ABS System gemacht. Warum das die normale Werkstatt nicht kann/darf verstehe ich nicht. Aber es gibt viele Dinge die ich nicht verstehe und trotzdem einen Sinn haben (für wen und warum auch immer).

Warum das ABS hier eine Rolle spielt konnte mir der "Flying Doctor" nicht sagen. Vielleicht bekommt das Navi von dort seine Bewegungsinformationen. Ob und wie sich ein Rad dreht ist für das ABS sicher sehr interessant und wenn das Navi gleich auf diese Daten zugreift könnte das schon einen Sinn machen.

Laut "Flying Doctor" hat er mit dem Update und einem RHW Modell 2 100% Erfolg bei der Fehlerbekämpfung. Dummerweise habe ich offenbar ein Modell 1 (kein grüner Punkt drauf). Da war er dann etwas unsicher aber trotzdem guter Dinge bezüglich des Ergebnisses.

Ich bin dann natürlich gleich mal einen Umweg mit langer Kurve gefahren um das Ergebiss zu testen. Wie es der Teufel will war gerade in dem Bereich ein Traktor vor mir und ich konnte es nicht wirklich testen. Naja, jetzt am WE stehen zwei längere Touren an. Montag weiß ich mehr.

Auf den ersten Blick scheint mir das Navi jetzt etwas ruckliger zu sein. Will damit sagen, dass die Anpassungsintervalle der Grafik etwas größer sind. Das kann ich mir aber auch nur einbilden. Gerade wenn man langsam abbiegt ist mir das aufgefallen.

@MarcoForster Das Update auf FW 2.126 hat nur am Radio-Empfang eine Verbesserung gebracht. Für´s Navigationsproblem ist das keine Lösung.

@donandretti hat das ABS Update bei Dir das Problem endgültig gelöst? Du hast ja sicher jetzt ein RHW der 2. Generation.

schönes WE Gunter

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

323

Freitag, 22. März 2013, 20:38

die Fahrzeug Updates sind bei mir alle gemacht worden

Ich hatte ja das Problem das manchmal der Schüssel nicht erkannt wurde drum

wurden alle Aktualisierungen ohne Lancia Techniker von der Werkstatt bei der

letzten Inspektion vor zwei Wochen schon aufgespielt.

Das mit dem Schlüssel kam nicht mehr vor fürs ABS und die Schiebetüren war

auch was dabei nur hat das alles nicht´s für das Navi gebracht.

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

donandretti

Anfänger

  • »donandretti« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

324

Samstag, 23. März 2013, 10:34

@sachse

Bis jetzt bin ich keine Tunnelstrecken oder weite Touren gefahren. Im Bereich von 60 km Umkreis ist keinerlei Abweichung mehr aufgefallen.
Nächste Fernreise steht erst an Pfingsten an. Das wird dann der Lackmustest sein.

Schöne Ostern wünsch Hans. (donandretti)

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

325

Samstag, 23. März 2013, 17:49

hört sich ja schon mal gut an

bin dann schon mal auf deinen Test an Pfingsten gespannt

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim


sachse

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

326

Montag, 25. März 2013, 10:37

ich würde sagen 98% gelöst

Das ABS Update scheint mein Navi-Problem zu 98% gelöst zu haben. Prinzipiell ist der Pfeil immer an der richtigen Stelle. Es treten also keine Abweichungen mehr auf. Wenn ich an eine Kreuzung in der realen welt rangefahren bin, tat das mein Navi auch in seiner Welt. Was mich noch etwas stört ist das "unrunde" Verhalten. Der Pfeil zappelt bzw. ruckelt während der Fahrt. So als wenn der Pfeil wie vor dem Update die Straße verlassen will, nur jetzt in dem Moment wieder "von der Straße eingefangen" wird. Oder wenn ich an eine Kreuzung fahre, dann ist der Pfeil schon mal auf der Kreuzung, kommt aber gleich wieder zurück um dann mit mir über die Kreuzung zu fahren. Ich glaube der Vergleich mit einem Hund an einer Leine trifft es ganz gut. Der Hund ist auch mal vor, hinter, rechts oder links vom Herrchen (tatsächliche Position). Aber in einem akzeptablen Umkreis.

Eine Tunnelfahrt hatte ich auch noch nicht. Werde ich aber mal simulieren (etwas Silberpapier auf die GPS-Maus - meine ist außen auf dem Dach - sollte das GPS-Signal abschirmen). Mal sehen was bei rauskommt. Beim alten REW kann ich so kilometerweit zuverlässig navigieren.

Noch nicht gelöst ist der Effekt, dass das Navi manchmal rückwärts fährt. Dann fahre ich z.b. mit 100km/h rückwärts in einen See - so zumindest das Navi. In Wirklichkeit entferne ich mich von diesem. Mit "rückwärts" meine ich, dass der Pfeil in die tatsächliche Fahrtrichtung zeigt, sich aber in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Nach kurzer Zeit wird der Pfeil dann aber an die richtige Position in der Karte gesetzt und von da an ist alles wieder gut.

Fazit: Durch das Update des ABS Moduls macht das Navi was es soll. Kein Vergleich zu vorher. Ist noch nicht ganz perfekt, aber schon nahe dran. Ich will mal mit meiner Werkstatt sprechen. Vielleicht hilft ein Upgrade auf ein RHW der zweiten Generation.

Gruß

Gunter

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

327

Montag, 25. März 2013, 14:09

na dann bin ich ja schon mal gespannt

mein RHW 2.Gen. ist jetzt beim Händler eingetroffen nur bin ich ab morgen schon
in Reha drum wird das frühestens in 3 Wochen was werden mit dem Einbau.
LG
Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

truso

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2013

  • Nachricht senden

328

Donnerstag, 28. März 2013, 22:01

Beim Update von V2.120 kommt immer Falsche CD Version

Hallo, ich bin hier der Neue.

Habe mich vor 5 Jahren gegen den Voyager und für einen T5 entscheiden. Nun 350tkm später steht jetzt ein neuer Voyager vor der Tür.
Auch wenn das Platzangebot gegenüber dem T5 schlechter ist, bin ich vom Fahrkomfor im Moment recht begeistert.
Muss aber auch gestehen, daß der T5 noch das erste Fahrwerk (nur hinten neue Dämpfer) und die ersten Lager hat.

Was leider ein echter Rückschritt ist, ist das Navi. Ich hatte im T5 das RNS nachgerüstet. Da liegen echt Welten zwischen.

Um wenigstens den Radioempfang erträglich zu gestalten würde ich gern das Update auf V2.126 oder V2.136 durchführen. Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung mit der falschen CD Version.

- Ich habe es mit 2 verschiedenen 16GB Sticks getestet, jeweils neu formatiert
- Iso über verschiedene Programme entpackt
- Navi mit Werksresett zurück gesetzt
- Batterie für 5 Minuten abgeklemmt
- 2 verschiedene DVD gebrannt
- alle Medien werden erkannt und das Update will starten, bricht aber dann jeweils mit der entsprechenden Fehlermeldung ab

Da morgen die erste weitere Tour mit 400km ansteht, wäre das Update wirklich super.

Der Händler hat mir heute noch mal mitgeteilt, daß es nichts Neueres als 2.120 und Navi 4.2 gibt, wäre die offizelle Aussage von Lancia Deutschland.
Dem VW Händler musste ich aber auch jeweils erzählen welche Updates anstehen und was zu machen ist. Scheint also kein Lancia Problem zu sein.

Hat einer noch einen TIP für mich? :?:

Gruß truso

paedi

Schüler

  • »paedi« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

  • Nachricht senden

329

Donnerstag, 28. März 2013, 22:57

Hallo Truso,

das klingt so, als ob du die falsche Software heruntergeladen hast... bist du sicher, dass du im Ordner RHR-RHW-RHP 2011+ die Datei RHR 2.136.ISO heruntergeladen hast und die entsprechenden Dateien dann auf CD oder Memorystick gespeichert hast?

Das ist das einzige, was ich mir vorstellen kann, funktioniert normalerweise tadellos.

Gruss

Pädi

truso

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2013

  • Nachricht senden

330

Donnerstag, 28. März 2013, 23:50

Hallo Pädi,

die Datei habe ich mittlerweile nicht nur 1x runter geladen. "Leider" habe ich auch die richtige Version genommen.

Die 2.126 habe ich auch schon probiert, bringt den gleichen Fehler.

Hast Du noch weitere Ideen?

Gruß truso

paedi

Schüler

  • »paedi« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

  • Nachricht senden

331

Freitag, 29. März 2013, 11:48

Hallo Truso,

na dann sollte es funktionieren, hast du wenn du das Image auf die CD/Stick gebrannt hast die 2 Dateien cd_info.cdi und config.cdi und den ordner Becker drauf? Dann weiss ich auch nicht weiter. Aber dein Händler kann dir bestimmt die 2.126 laden, die ist offiziell von Lancia freigegeben und behebt das Empfangsproblem.

Tut mir leid, wenn ich dir da nicht weiterhelfen kann.

mesli1

Anfänger

  • »mesli1« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Meisterschwanden - CH

  • Nachricht senden

332

Montag, 1. April 2013, 10:21

Hallo Truso
Also ich kann nur sagen, dass es bei mir (unter Pädis Anleitung) genau wie oben beschrieben bestens geklappt hat, sowohl das Update von Version 2.116 auf 2.136 - und ich war enorm begeistert vom markant besseren Radioempfang - wie auch das Gracenotes Update von 3266 auf 4117. Beide Updates mit dem USB Stick gemacht und gleich geklappt.

@all: meine Hardware hat folgende Nummer: T00BE074270119 ... weiss vielleicht jemand ob man anhand der Hardware-Nummern zwischen den Geräten unterscheiden kann die mit der Navigation Probleme machen und nicht?

Bin gespannt auf die Antworten.

Gruss

mesli1

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 7. April 2013, 10:06

Hallo Mesli1,

es gibt wohl schon eine neue Ersatzteil-Nummer hat man mir in der Werkstatt

gesagt nur ob sich SN-Nr. auch geändert hat die es am Display anzeigt weiß

ich noch nicht die alte sah so bei mir aus




da ich noch bis zum 16. in Reha bin zieht es sich noch ein wenig bei mir

hin bis ich neues weiß.

LG

Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

sachse

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

334

Dienstag, 9. April 2013, 14:10

weiss vielleicht jemand ob man anhand der Hardware-Nummern zwischen den Geräten unterscheiden kann die mit der Navigation Probleme machen und nicht?

Hallo, wie schon geschrieben habe ich die alte Hardware und inzwischen kann mein Navi auch navigieren. Der Techniker von Lancia (nicht aus meiner Werkstatt) hat das Radio ausgebaut um zu sehen ob ein grüner Punkt auf dem Radio ist (kein Punkt = alte Hardware, grüner Punkt = neue Hardware). wenn dieser sehr spezifisch ausgebildete Mensch also nicht auf die Seriennummer sondern auf den grünen Punkt schaut, gehe ich davon aus, dass es keine Möglichkeit gibt zuverlässig von der Seriennummer oder sonst einer Anzeige auf den Revisionsstand der Hardware zu schließen.

Ich habe also die alte Hardware, aber eine neue Software im ABS. Und mit der Konfig arbeitet das Navi ganz ordentlich (siehe weiter oben).

@Peter: mein ABS-Update hat der "Flying Doctor" von Lancia gemacht. Ich durfte zusehen. Prinzipiell hat er auch nur das ABS neu geflasht. Das kann eigentlich jede Werkstatt. Es muss einen Grund geben, warum zu dem Update immer extra ein Spezialist eingeflogen wird. Der "Flying Doctor" hat vor dem Update noch ein par Werte ausgelesen und das Updatefile von Hand ausgesucht. Vielleicht gibt es verschiedene ABS-Steuerungen die entsprechend unterschiedlich geflasht bzw. manuell angepasst werden müssen. Ich würde Dir raten mal in der Werkstatt den fall zu eskalieren und den "Flying Doctor" das Update noch mal machen lassen.

Übrigens ... mein ABS geht auch noch nach dem Update. Ich hatte es letzte Woche im "Einsatz". :)

HHH1961

unregistriert

335

Mittwoch, 10. April 2013, 18:05

So weit ich das verstehe, ist das 735N (RHW) das Navi, das in der Platinum-Ausstattung mitgeliefert wird. Richtig?

Der Thread hier liest sich nicht schön, das Navi scheint ja richtig schlecht zu sein. Oder ist das mittlerweile bei den jüngeren Fahrzeug-Auslieferungen (in 2013) behoben, so dass es zufriedene User gibt?

radical

Anfänger

  • »radical« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

  • Nachricht senden

336

Donnerstag, 11. April 2013, 07:01

Hallo ,
habe auch das 735 N (RHW) Modell 2012 Platinum ........... bei mir funktioniert alles einwandfrei ........... außer die Lautstärke der Verkehrsdurchsage läßt sich nicht feststellen !

mfg Rainer

sachse

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

337

Donnerstag, 11. April 2013, 17:46

nicht ganz richtig

Hallo HHH1961,

das RHW ist das Navi-DVD-System beim Voyager. Beim Platinum ist das Standard, bei den anderen Editionen als Option. Aber egel welche Grundausstattung, wenn Du Navi mit Display im Voyager willst bekommst Du ein RHW.

Zusammengefasst gibt es 3 wesentliche Probleme, die aber bis auf einen unkritischen Rest gelöst sind.

1. Radioqualität

Es gabe bei verschiedenen Geräten Probleme in schlechten Empfangsgebieten bzw. beim Frequenzwechsel (RDS). Diese äußerten sich durch rauschen, lautes knacken und Senderwechsel (also beim rausfahren aus dem Empfangsbereich der Senders Leipzig vom MDR nicht zu Sender Risa MDR sondern zu Radio Sachsen). Das Problem ist durch ein Softwareupdate behoben.

2. Navigationsproblem

Das ist das hier am meisten diskutierte Sorgenkind. Auf dem Navi wird eine Andere als die tatsächliche Position angezeigt. Da soll man auf der Autobahn wenden, weil das Navi glaubt man ist auf einer Landstraße nebenan. Das ist mit dem ABS Update auch gelöst bzw. auf eine kaum merkliche Abweichung reduziert.

3a. veraltete Karten

Der Stand des Kartenmaterials ist wichtig für eine vernünftige Navigation. Das Kartenmaterial was bisher ausgeliefert wurde, ist mindestens zwei Jahre alt. Also schon sehr grenzwertig. Seit ein paar Wochen gibt es aktuelles Kartenmaterial. Ab wann das standardmäßig ausgeliefert wird, bleibt abzuwarten. Bei dem Preis des Navis kann man aber wohl das aktuelle Kartenmaterial erwarten (einklagen). Das kann man bestimmt mit dem Verkäufer klären.

3b. veraltete Technologie

Was in mobilen Navis Standard ist, ist bei den Festeingebauten noch lange nicht verfügbar. Ich sag mal nur: Tempolimitanzeige, Spurassistenz, dynamische POI (Radarwarner, Tankstellenpreise) und solche Sachen. Man benötigt diese kleinen Helfer nicht um von A nach B zu kommen, sind aber sehr praktisch wenn man sie hat. Dieser Punkt wird wohl nie gelöst werden.

Außerdem gibt es noch ein paar Ungereimtheiten die je nach speziellen Interesse wenig oder gar nicht stören. Das sind Sachen mit denen man leben kann wie z.B.: in der Karte werden nur Shell-Tankstellen angezeigt (in der Datenbank sind aber alle Tankstellen), Adressdaten aus dem Handy werden einmal übernommen und dann nicht mehr aktualisiert etc.
Wenn Du die 15 Seiten hier gelesen hast, hast Du bestimmt noch nicht alle, aber die meisten, Macken mal gelesen.

Alles in allem finde ich das UConnect aber deutlich besser als das Navi was z.b. im Mercedes verbaut wird. Da hat man schon Probleme die Zieleingabe vernünftig zuende zu bringen wenn man keine Adresse sondern POI-Namen hat.

Ich hoffe ich habe Dir etwas helfen können.

HHH1961

unregistriert

338

Donnerstag, 11. April 2013, 18:21

Besten Dank für die ausführliche Antwort, sachse.

(Gibt es hier eigentlich keine "Daumen hoch" oder "Danke" Buttons?)

sachse

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

339

Montag, 22. April 2013, 17:04

jetzt gibt es eine ofizielle Servicenote

Mein Lieblingshändler rief mich letzte Woche wegen Rückfragen zu dem Update am ABS an und erzählte mir, dass es jetzt offiziell eine Servicenote zu diesem Thema gibt.

Wahrscheinlich haben die "Flying Doctor" jetzt genügend Einzelfälle untersucht und ein allgemeingültiges Update erstellt. Damit sollte das ABS-Update (und damit die Lösung des Navigationsproblems) in jeder (Vertrags-) Werkstatt durchführbar sein.

truso

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2013

  • Nachricht senden

340

Montag, 22. April 2013, 21:03

Kann ich bestätigen. Nachdem mein Verkäufer sich wunderte, dass ich besser Bescheid wusste als er, rief er vor einer Woche an, dass es jetzt eine offizielle Lösung gibt.
Bis dahin war ich aber ein Einzelfall mit solchen Problemen!
Allerdings hatte er in der letzten Woche immer noch nicht das Update. Die Mitteilungen gehen wohl schneller als die Software.
Da ich ja selber mein RHW nicht überreden kann das Update anzunehmen, muss ich nun mit verrauschten Radio und diversen Wendeanweisungen zum Händler finden ( wenn er denn die Software mal hat).

Ich werde berichten.

Auf einen automatischen Zoom werde ich ja wohl weiterhin verzichten müssen. :-(

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!