Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 638

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

781

Mittwoch, 11. April 2018, 13:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab die erste Generation von dem Teil gekauft und zuerst in meinem Volvo probiert. Nach einer Woche flog es wieder raus. Gute Idee, aber nervig in der Praxis.
Genervt hat, dass es ca. 2 Minuten gedauert hat, bis überhaupt ein Ton kam. Dann war alles genau zeitlich um diese 2 Minuten versetzt (weil erst gepuffert wurde und man eben alles später hörte. Nachrichten pünktlich gab es nicht. Die gefundenen Sender werden als MP3-Streams abgespeichert. Es war aber glaub ich so, dass die Pufferung erst los ging, wenn der Sender gewechselt wurde. Man wusste auch nicht, was der nächste Sender ist. Da stand nur Stream001, 002 usw.

Bedienung über das Radio klappte, da es sich ja nur um das Weiterschalten eines MP3-Streams handelt. Aber ne Senderliste war damals nicht (4 Jahre her). Vielleicht ist ja die die 3. Generation sowohl von der Software als auch der Geschwindigkeit nun besser.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Wingman

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

782

Mittwoch, 11. April 2018, 16:32

Hallo Steffen,

da sich dieses Dension DAB+U Modul nun in der dritten Evolutionsstufe befindet können wir sicherlich davon ausgehen, dass es ständig weiterentwickelt und verbessert wurde.
Für dieses Gerät gibt es ganz unterschiedliche "Buffering Times", bedingt durch das jeweils angeschlossene Radio, welche durch eine entsprechende Zusatzsoftware aber verkürzt werden kann.
Allerdings sind die MyGig RHW und die Vorgängermodelle (noch) nicht in der Liste der Fa. Dension aufgeführt.
Deshalb habe ich gestern direkt eine E-Mail an die Fa. Dension geschrieben ob hier noch etwas kommt bzw. ihrerseits machbar sein wird. Die Antwort dazu steht natürlich noch aus.
Siehe hierzu auch: http://www.dension.com/files/products/da…i_v6_online.pdf
Ich habe diesen Umbau eigentlich für das kommende Frühjahr 2019 eingeplant.
Vielleicht kann aber hierzu bereits vorab ein anderer Teilnehmer etwas genaueres darüber berichten ?

Gruß Lothar

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 638

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

783

Mittwoch, 11. April 2018, 18:51

Die schreiben dazu, dass es eigentlich in jedem Radio laufen sollte, welches MP3 über USB lesen kann. Die machen ja nichts anderes, als den DAB-Stream als MP3-Datei in einem Dateisystem abzulegen. Deshalb ist es für das Radio letztendlich nichts anders als ein USB-Stick mit MP3-Dateien. Aber durch die Erzeugung der MP3-Datei ist die Zeitverschiebung technologisch bedingt.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!