Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

241

Montag, 12. Januar 2015, 09:15

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

wegen der Aussstiegshilfe, "freigegeben" im EVIC und ein entsprechendes Profil gespeichert für Schlüssel 1 oder 2 hast Du aber?
Wenn Du am Startknopf zu schnell von von ACC auf RUN gehst oder während der Sitzeinstellung "rumzappelst/dich aus dem Sitz hebst" dann hält die Verstellung auch an oder fängt erst gar nicht an (ist zumindest bei mir so).

wegen dem Gurtwarner, wenn ich über eine bestimmte V komme hört der bei mir auch auf zu bimmelm und leuchtet nur noch und fängt wieder an wenn ich langsamer bin, ohne das ich den deaktiviert habe (ist zumindest bei mir so).

zum Schaltverhalten des AG vor allem im Zusammenhang mit Tempomat (sehr langes Warten mit starkem V-Abfall und dann mit Vollgas in die 5, 4 .... anstatt einfach im Gang vorher etwas "gaszugeben"), jep damit komm ich auch nicht ganz klar. Ein Rücksetzten in den Lernmodus hat bei mir keine Veränderung gebracht, auch konnte ich kein adaptives Lernverhalten (sanft/zügig fahren) feststellen. Das AG/der Tempomat "wartet" einfach stur bei einer bestimmten Gasstellung (welche wahrscheinlich Geschwindigkeit xy auf der freien, windstillen Geraden entspricht) bis die V zuweit unterschritten ist und "regelt dann mit Gangwahl wieder hoch", Kassel durfte ich auch schon mit Hänger "geniesen" .......

zur Pappe, sorry das war nur gut gemeint als "Sofortfix", ich tät deshalb nicht frieren wollen bis die :) Herren aus der Werkstatt das eventuell mal zum Laufen gebracht haben. Öltemp kannste auch im EVIC anzeigen lassen.

zur Spiegelverstellung kann ich nix sagen, dieses Feature gibt es bei mir nicht (bzw hab ich noch nicht gefunden/feststellen/aktivieren können), wobei ich auch auf das Absenken des linken Spiegels verzichten kann beim Linkslenker

@ Steffen, vielen Dank für die Infos zum "Zuheizer" (eher Innenraumzuheizer) für den Diesel.
Diese Variante mit einer elektrischen 1kW Zusatzheizung (schönen Gruß an die Batt und Lima wenn's kalt ist) den Luftstrom in den Inneraum zu erwärmen anstatt den Motor auf Betriebstemperatur zu bringen ist schon sehr eigen.
Für den Benziner gibts als "Ministandheizung" ja wohl eine Heizpatrone (82212559) für den Motor, allerdings nur stationär da mit Netzstrom wie es ausschaut. Das Teil werd ich mir mal näher anschauen als Alternnative zum morgendlichen Fernstart.
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

inturist

Anfänger

  • »inturist« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 14. Januar 2015, 00:10

Moin,
gude :)

wegen der Aussstiegshilfe, "freigegeben" im EVIC und ein entsprechendes Profil gespeichert für Schlüssel 1 oder 2 hast Du aber?
Wenn Du am Startknopf zu schnell von von ACC auf RUN gehst oder während der Sitzeinstellung "rumzappelst/dich aus dem Sitz hebst" dann hält die Verstellung auch an oder fängt erst gar nicht an (ist zumindest bei mir so).
ist im evic drin und häckchen gesetzt. ha schon alles probiert, auch langsam. nix :S

wegen dem Gurtwarner, wenn ich über eine bestimmte V komme hört der bei mir auch auf zu bimmelm und leuchtet nur noch und fängt wieder an wenn ich langsamer bin, ohne das ich den deaktiviert habe (ist zumindest bei mir so).
hab deaktiviert. während der farhrt bimmelts nicht mehr,. nur bei zündung

zur Pappe, sorry das war nur gut gemeint als "Sofortfix", ich tät deshalb nicht frieren wollen bis die :) Herren aus der Werkstatt das eventuell mal zum Laufen gebracht haben. Öltemp kannste auch im EVIC anzeigen lassen.
im evic gibts keine öl temperatur. lediglich wasser temperatur und öl druck
---------------
LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:55

Moin,

zu
"ist im evic drin und häckchen gesetzt. ha schon alles probiert, auch langsam. nix"

nicht bloß im EVIC freigeben auch die gewünschte Konfiguartion zum passenden Schlüssel bei Memory 1 und/oder 2 speichern, Handbuch Seite 146 fortfolgend, wurde hier auch schon beschrieben wie's geht, war noch irgendwas zu beachten mit Motor an/aus beim Speichern damit's klappt

zu
"hab deaktiviert. während der farhrt bimmelts nicht mehr,. nur bei zündung"

dann mach halt/lass den Gurt um, Klugscheißmode *on* Das Inbetriebnehmen von Fahrzeugen gehört umgangsverständlich zur Fahrzeugführung und dafür gilt in DE die Gurtpflicht *off* 8) oder nimm eine "verbotene" Gurtverlängerung

zu
"im evic gibts keine öl temperatur. lediglich wasser temperatur und öl druck"

?( EVIC -> Fahrzeuginfo -> Wasser-Temp -> Öl-Temp -> Öl-Druck -> Betriebs-h
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

inturist

Anfänger

  • »inturist« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

244

Donnerstag, 15. Januar 2015, 01:04

dann mach halt/lass den Gurt um, Klugscheißmode *on* Das Inbetriebnehmen von Fahrzeugen gehört umgangsverständlich zur Fahrzeugführung und dafür gilt in DE die Gurtpflicht *off* 8) oder nimm eine "verbotene" Gurtverlängerung
Während der Fahrt ist es ja auch nicht das Problem. Fahre eh meistens angeschnallt (weil Frau schimpft) :P Und wenn Frau im Auto UND Baby ... :wacko:
Bei Zündung bimmelts halt. Und das nervt. Denn: Ich steige ein >>> Vorglühen>>> Anlassen >>> Anschnallen wenn ich wirklich schon losfahre oder, wenn ich noch das Tor hinbter mir zu machen muss, erst da nach anschnallen. Die Reihenfolge hab ich im Blut.

Jetzt muss ich mich erst anschnallen damit es nicht bimmelt), dann vorglühen, anlassen, los fahren, stehenbleiben, motor abstellen, abschnallen, aussteigen (aussteigen beim laufenden Motor= Bimmelts), tor zu, einsteigen, einschnallen, wieder vorglühen (da Motor lief zu kurz), anlassen :cursing: sorry.... etwas to much


?( EVIC -> Fahrzeuginfo -> Wasser-Temp -> Öl-Temp -> Öl-Druck -> Betriebs-h
Ich habe definitiv nur Wassr temp , Öl Druck und Betriebs h 8|
Warum das???
Hab Platinum BJ/EZ 14
---------------
LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 15. Januar 2015, 08:32

Moin, die Woche wohl Spät-/Nachtschicht oder Schlaflosigkeit ? 8)

zu
" :cursing: sorry.... etwas to much"

wie schon geschrieben, dann probier/besorg eine Gurtverlängerung (kurzes Stück Gurtpeitsche) welche einfach in das Gurtschloss gesteckt wird, einfach mal mit dem Beifahrergurt am Fahrersitz ausprobieren was der Sitzsensor sagt und ob's bimmelt wenn "Motor-an/Gurt-eingesteckt/keiner-auf-dem-Sitz" ist

zu
"Ich habe definitiv nur Wassr temp .....Hab Platinum BJ/EZ 14"

hmmmm ?( dann bin ich raus, hab ebenfalls BJ/EZ 2014 Platinum aber Benzin, keine Ahnung ob das ein "Dieselfeature", andere Austattung oder Fehler am Fahrzeug ist, da müssten mal die Dieseleigner antworten ob sie eine Öl-Temp-Anzeige haben, anderen Falls sollte das mit auf Deine to-du-Liste für den :)
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:36

Das hat hier auch schon mal jemand festgestellt. Der Diesel scheint diese Anzeige nicht zu haben
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

247

Freitag, 16. Januar 2015, 08:12

hmmmm das wäre ja auch "logisch", unnnötig wenn der 'eh nicht warm wird ...... :whistling:
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 18. Januar 2015, 16:40

hat der Diesel nicht bei mir

das Gurt gebimmle und noch ein paar von den unnötigen gepiepse hat bei mir die Werkstatt gleich nach dem Kauf

weg geschaltet bei mir leuchtet nur die rote Warnleuchte für den Gurt und bimmelt tut es nur bei wichtigen Meldungen


wie z.B. Schlüssel nicht im Fahrzeug beim los fahren ohne. oder wenn der Tank auf Reserve geht, das geht wohl in zwei


Stufen in dem Menu wo man auch einstellen kann ob er beim verriegeln kurz zweimal piepst.


kann nur die Werkstatt und nur wenn die Lust und Ahnung haben.

LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

inturist

Anfänger

  • »inturist« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

249

Samstag, 24. Januar 2015, 11:01

das Gurt gebimmle und noch ein paar von den unnötigen gepiepse hat bei mir die Werkstatt gleich nach dem Kauf
Bimmelt es auch nicht wenn Du ohne Gurt Motor startest?
Bei mir bimmelt es in diesem Moment 5x immer noch. Während der Fahrt dann aber nicht mehr





Hat jmd Problem Mit Scheinwerfer-Düsen?
Das Gespritze lässt sich bei mir nicht dauerhaft abstellen.

Wenn ich im Menü das Häckchen entferne - dann springen die Scheinwerfer Düsen nicht. Bis ich den Motor neu starte.
Als ob es nicht speichern würde

:-(
---------------
LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

250

Samstag, 24. Januar 2015, 13:01

Hat jmd Problem Mit Scheinwerfer-Düsen?
Das Gespritze lässt sich bei mir nicht dauerhaft abstellen.
=> Licht aus, Deinem nächsten Satz kann ich leider nicht ganz folgen ?( , ansonsten
Handbuch Seite 193
"Wenn Zündung und Scheinwerfer eingeschaltet sind, werden die Scheinwerferwaschdüsen mit dem Kombischalterhebel betätigt...

....HINWEIS: Nachdem der Zündschalter und die Scheinwerfer eingeschaltet wurden,
werden die Scheinwerferwaschdüsen beim ersten Sprühen der Scheibenwaschanlage
betätigt und dann bei jedem elften Sprühvorgang."
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 27. Januar 2015, 09:25

kein Gebimmel wegen Gurt

nein auch beim Motor starten nicht
:) viele Grüße aus Kornwestheim

inturist

Anfänger

  • »inturist« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 27. Januar 2015, 15:21

Danke Jungs!

Mein Dicker steht jetzt beim Freundlichen mit einer langen Mängel-Liste.



Noch etwas: (das nimmt ja kein Ende :cursing: )

Gestern bin ich ca 500 km am Stück gefahren. Ich am Steuer. Weib Mitte. Hund Hinten.

Frau friert. Hund schwitzt.

Nun, der Lüftungsregler befindet sich ja zw. Fahrer und mtl-Sitzen. Sowei so gut.
Aber warum zum Teufel, steuern die Regler die 3.Reihe? An die kommt man von da hinten doch gar nicht ran?
Wenn die Lüftung nur für die 3.Reihe gilt - dann müssen doch auch die Schalter dort hin.

Wenn die Regler aber für mitlere UND hintere Reieh gedacht sind - warum geht es bei mir nur für hinten?

Super durchdacht :evil:




Und was das Handbuch betrifft - meins ist verklebt und lässt sich leider nicht öffnen :(
---------------
LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 27. Januar 2015, 15:47

Ich glaube, in deinem Wagen ist wohl irgendwo was arg gestört. Vieles von deinen Fehlern kann hier kein anderer bestätigen. Möge die Werkstatt das finden.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 27. Januar 2015, 17:16

Und was das Handbuch betrifft - meins ist verklebt und lässt sich leider nicht öffnen :(

8) dafür gibt es ja das INet, im PDF bist Du eh' schneller mit "strg + F" beim Suchen wie mit Blättern.
Und was man braucht kann man sich ausdrucken und ins Auto legen.

klick
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

255

Freitag, 30. Januar 2015, 13:58

@inturist

Hinten rechts entlang der Seitenwand befindet sich für die 2. und 3. Reihe eine eigene Klima / Heizungseinheit. Von dort geht ein Kanal an der rechten D-Säule zum Dach hoch. Hinten am Dachende wird dieser Kanal in linken und rechten Strang geteilt und dann geht es jeweils zur linken Lüftungsdüse 2. und 3. Reihe oder rechte Lüftungsdüsen 2. und 3. Reihe weiter. Hier mal ein Bild von den Lüftungskanälen in der Decke oben. Die 2. Reihe und 3. Reihe bekommen von oben immer dieselbe Lufttemperatur.

Steffen
»steffen.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lüftungskanal Decke.jpg
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

256

Freitag, 30. Januar 2015, 17:59

@ inturist

Schon komisch das die 2. Reihe kälter sein soll wie die 3. ?( , ganz hinten ist es eigentlich am "unkomfortabelsten".
Ohne jetzt Frau und Hund zu kennen, wenn unser Zottel hinten "einsteigt" beschlagen kurz darauf die Scheiben und ich muss die Aussteller etwas öffnen damit er aufhört sich einen "abzuhecheln".

-die 2. Reihe bekommt außerdem noch Luft/Warmluft für den Fußbereich unter den Frontsitzen und hinterm rechten Fondsitz , die 3. Reihe nur von oben
-auf was hast Du denn Deine Heizungsverteilung laufen, Automatik oder manuelle Auswahl?
-und nur zur Sicherheit, die Regelung ist "no sync" und für hinten auch von der "Kindersperre" freigeben?
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

inturist

Anfänger

  • »inturist« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

257

Samstag, 31. Januar 2015, 19:02

Meine Herrschaften :)

Danke für Eure Posts

Doch ich glaube ich wurde etwas misverstanden


Also, 2 Reihe hinter dem Fahrer bekommt auf die Füße die gleich temperierte Luft, wie der Fahrer. Und DAS ist das Problem.
Wenn der Fahrer 22 C° eingestellt hat - kommen 22C° hinten richtung 2.Reihe raus. Jedoch sitzt hinter dem Fahrer seine Frau, dessenFüße kalt sind.
Die Frau denkt:"Ah, vor meiner Nase ist die t° Regeleung, ich machs mir jetzt wärmer". Sie dreht t° auf max und stellt den Regler auf die Füße.
Doch aus der Düse kommen immer noch 22 C° weil der Fahrer, der Arsch, es partout nicht wärmer haben will.


Frage: Was zum Teufel soll die Steuerung VOR der 2.Sitzreihe, wenn diese für diese Reihe wenig bringt. Dass da warme Luft (evtl) aus der Decke kommt, ist auch ziemlicher Blödsinn. Warme Luft bleibt der Physik sei dank, eh immer oben.




Schönes WE an alle :D



EDIT: MEin Dicker ist gestern ausm Werkstatt raus.

Bemengelt wurde:
1. Fahrerspiegel - defekt
2. Tür hi/re - Geräusche
3. Motor Betriebs t° wird langsam erreicht
4. Gurt Gepiepse
5.Windschutzscheibe wechseln - Schaden durch Werkstatt!!!
6. Rückleuchte lose


Gemacht wurde:

1. Spiegel immer noch defekt - jetzt auch noch lose!
2. Angeblich gemacht (nach TSB) - Geräusch immernoch da
3. Thermostatangeblich getauscht - nix gebracht
4. Nix gemacht, "da nicht möglich"
5: Getauscht!
6. Gemacht! 8o :evil:

Nun, pfeift mein Turbolader wie bekloppt! Bin sofort zurück - der Meister sagt es seien nur Resonanzgeräusche. Irgendwo wird sich der Lüftungsschaluch den Turboschlauch berührern.

Alles in einem: In Wiesbaden ist es wohl DIE unkompetenteste Werkstatt Deutschlands! :evil:
---------------
LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inturist« (31. Januar 2015, 19:12)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 471

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

258

Samstag, 31. Januar 2015, 20:03

Das Gefühl, dass diese Werkstatt unfähig sein muss, hast du ja schon oft gegeben.

Aus den oberen Lüftungsdüsen kommt nicht nur warme Luft sondern auch gekühlte, da in dem Auto zwei Klimaanlagen verbaut sind.

Hier mal aus den Serviceunterlagen die Funktion der hinteren Anlage:

Die Fondheizungs- und Klimaanlage saugt die Innenluft durch die Öffnung in der rechten hinteren Seitenverkleidung und in den hinteren Gebläse-Motor im Gehäuse der Fondheizungs-/Klimaanlage, dann durch den hinteren Verdampfer der Klimaanlage. Durch entsprechendes Verstellen der Mischluftklappe mit dem Temperaturregler am vorderen oder hinteren Steuergerät der Heizungs-/Klimaanlage kann der Luftstrom entweder durch den Wärmetauscher oder an diesem vorbei geleitet werden (wobei das hintere Steuergerät von der Einstellung am vorderen Steuergerät abhängt). Der Luftstrom wird dann je nach eingestellter Betriebsart zum Boden oder zu den Decken-Ausströmern geleitet. Der Luftdurchsatz kann (je nach Einstellung des Reglers an der vorderen Klimaanlage) mit dem vorderen oder hinteren Regler für die Gebläse-Drehzahl eingestellt werden.
Die Ausströmer am Dachhimmel erhalten den Luftstrom aus dem Gehäuse der Fondheizungs-/Klimaanlage über den Kunststoff-Dachraumkanal, der den Dachhimmelkanal mit den Dachhimmel-Ausströmern verbindet. Die Luftstromrichtung von den Dachhimmel-Luftausströmern kann mit beweglichen Lamellen und Dachhimmel-Luftausströmern eingestellt werden, die getrennt gewartet werden können.
Der hintere Fußraumausströmer erhält die Luft vom hinteren Gehäuse der Heizungs-Klimaanlage über den Kunststoff-Fußraumverteilerkanal, der die Luft zum hinteren Fußraumausströmer in der rechten hinteren Seitenverkleidung führt. Die Richtung des Luftstroms aus dem hinteren Fußraumauslass wird durch feste Lamellen bestimmt und kann nicht verändert werden. Der hintere Fußraumausströmer ist in die rechte hintere Seitenverkleidung integriert.

Wenn du die Sync-Funktion vorn im Bedienteil herausnimmst, dann kann hinten eine andere Temepratur eingestellt werden. Zudem könnte sich deine Frau auch auf den rechten Sitz der zweiten Reihe setzen. Dann ist sie mit den Füßen näher an dem Ausströmer hinter der rechten hinteren Tür und kann mit dem Regler Bratpfannentemperatur auf die Füße stellen. Außerdem sieht sie dann während der Fahrt Schatzi in Reihe 1 besser, was natürlich problematisch wird, wenn sie nach den Erlebnissen nun ne "Arsch"-Phobie hat.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 1. Februar 2015, 10:59

@ Steffen, vielen Dank für's ausführliche Erklären, wahrscheinlich beschreibe ich das für ihn einfach zu kurz :wacko:

@ inturist, ich denke schon das wir verstanden haben das bei Dir vorn und hinten die Temp's gleich (sprich syncronisiert) sind.
Deshalb ja auch nur "zur Sicherheit" meine Frage ob Du die getrennte Regelung überhaupt freigeben hast (sprich "sync = nein" und Kindersperre aus).
Ansonsten hat nur "Der vorn links" im Auto das Sagen und alles ist/bleibt so wie er es möchte (was an sich erst mal nicht verkehrt ist 8) ).
Den Link zum Handbuch hatte ich Dir weiter oben gesetzt, da steht alles über "wie-was-Einstellen" drin.
Wenn dann nix so geht wie gewünscht könnte man/n entscheiden war es ein "Bedienerfehler" oder ist wirklich was an der Regelung defekt.

Schönes Rest-WoE noch
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

Musiker51

Anfänger

  • »Musiker51« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

260

Sonntag, 8. März 2015, 21:54

Neue Frage bei neuem Voyager

Hallo zusammen,

seit 4 Wochen habe ich nun meinen Voyager Platinum Benziner und bin rundum zufrieden. Allerdings habe ich Fragen, die mir die Bedienungsanleitung nicht beantworten kann(?)

Ich habe einen USB-Anschluss im Radio, einen im Handschuhfach und 2 in der C-Säule. Auf einem 64 GB-Stick konnte ich ca 50 CD's speichern.

1. Der Stick kann nur mit exFAT formatiert werden. Leider wird er nicht erkannt. Liegt das an der Formatierung oder an der Größe?

2. Wie werden die diversen USB-Buchsen angesteuert/ausgewählt?

3. Kann ich alle USB-Buchsen benutzen, oder gehören Radio- und Handschuhfach-Buchse zu Radio und die 2 Buchsen in der C-Säule zum Entertainment-System?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Liebe Grüße

Gerd

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Xenon oder Bi-Xenon

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!