Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Chris79

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 6. August 2013, 22:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wo hast du deinen denn gekauft?

Bei mir wird es auch der Benziner mit einer Gas-Umrüstung von Vialle mit Flüssiggaseinspritzung.

wien

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 7. August 2013, 00:05

Denke schon dass meiner älter ist, war eine Kurzzulassung. In Österreich gibts anscheinend ein Problem die Dinger zu verkaufen.
Weiß jetzt nicht genau wie man Anhand der Fahrgestellnummer oder diverser Kennzeichnugen das Herstellungsdatum entziffern kann.
Aber die Reifen sind in der KW 33/ 2012 hergestellt worden. Also vom Gefühl her sollte das Auto auch in etwa zu den Zeitpunkt
gefertigt worden sein.

lg

wiebe44

Anfänger

  • »wiebe44« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Hoogstede

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 7. August 2013, 01:32

Hallo Chris,
Ich möchte auch auf Gas Umrüsten wo haben Sie denn tank und wieviel Liter volume ?

Grüße Wiebe

alfa72

Schüler

  • »alfa72« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 17. Februar 2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 7. August 2013, 07:19

Das erklärt die ältere Datenbank.

Chris79

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 7. August 2013, 12:16

Ich habe das Auto noch nicht. Aber mich mit einem Gasumrüster unterhalten.

Der Tank kommt bei mir in die Kofferraummulde, da die 3. Sitzreihe immer benötigt wird. Der Tank wird entweder 100l/85l oder 90l/75l fassen (Brutto/Netto). Je nachdem, wie gut die Förderpumpe passt.

Man kann den Tank aber auch unter dem Auto anbringen, wo sich normal das Reserverad befindet. Fasst dann aber nur 80l/65l.


Testfahrer

Anfänger

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. August 2013

Wohnort: Wegeleben

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 8. August 2013, 22:13

Hallo wien, in der Fahrertür ist ein Aufkleber mit u.a. dem Herstellungsdatum. Bei Dir müsste dann möglicherweise 09/2012 stehen. Ansonsten ist mein Platinum zeitgleich mit alfa 72 vom Band gelaufen ... nur das meiner 1,5 Monate länger im Hafen stand (Kanada) - angeblich vergessen !!! Dafür kann ich aber die Werte von alfa 72 bestätigen , außer dem ruckeln beim rückwärtsfahren....

wien

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

  • Nachricht senden

147

Freitag, 9. August 2013, 15:28

Hallo Testfahrer,

danke für den Tip. Bei mir steht

Date of MFR. (Built): 4-13

Nehme an das soll heissen April 2013. Dann hab ich wohl um 1 Monat das Datenbankupdate verpasst.
Werd mal meinen Händler drauf ansprechen.

lg,

Parzifal

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

148

Samstag, 10. August 2013, 21:47

das mit den Bremsen und Rubbeln ab 150km/h ist normal..ist halt ne fette Amilady...und hast schonmal gehört das man in den USA schneller als 90mph fahren darf ;)?

cheers,
traveller.

nein iste s nicht bin gerade vom Urlaub wider da und bei 160 kmh rubbeln keine Bremsen ( modell 2013 diesel )

ein ruckeln beim rückwärtsfahren habe ich auch nicht, und gaaanz selten schaltet die automatik zu spät runter aber das ist eher beim anhalten so ( dann stottert etwas der motor )

  • »Fahrradrepariermann« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

--- L B
-
X L
  • Nachricht senden

149

Samstag, 10. August 2013, 22:40

Das Bremsenrubbeln ist nach ca. 1200 km verschwunden. Und ein Langstreckenverbrauch von 8.5 Litern ist auch erfreulich.

HHH1961

unregistriert

150

Sonntag, 25. August 2013, 15:53

Auf Wiedersehen

"... als nächstes Fahrzeug ist bei mir ein Voyager potentiell in der engeren Wahl ...".

Unsere Firmenwagen-Policy hat sich leider geändert, so dass ein Voyager nun nicht mehr in Frage kommt. Schade. Ich bedanke mich, dass ich hier im Forum einige Zeit mitlesen durfte und auch meine Fragen beantwortet wurden, melde mich dann aber mal ab.
Allzeit gute Fahrt wünscht der HHH1961

  • »Fahrradrepariermann« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

--- L B
-
X L
  • Nachricht senden

151

Montag, 14. Oktober 2013, 14:13

Platinum Austattungsfrage

Eigentlich sollte dieser(manufactury date 1/2012) doch Totwinkelsensoren und Parkabsenkung Aussenspiegel besitzen-hat er aber nicht.
Wie das, da er ja nicht mehr zu dem Chaosmischmasch der First Edition gehören dürfte.
Kann mir da ein geneigter Foristi weiterhelfen?
Danke schonmals für Eure Mithilfe!

Parzifal

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

152

Montag, 14. Oktober 2013, 14:25

ich schaue heute Abend mal in meien 2012er Preisliste aber ich glaube das war damals ein Zusatzpacket für die Platinum Ausstattung. Ergo muss er es nicht unbedingt haben

jo-loom

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 26. August 2013

  • Nachricht senden

153

Montag, 14. Oktober 2013, 15:23

Unser Platinum (gefertigt in 2012) verfügt über die Spiegelabsenkung bei Rückwärtsgang auf der Fahrerseite.
Was die Entwickler da geritten hat, das weiß der Geier. Würde der Dicke statt in Kanada in Australien oder UK mit Rechtsverkehr gefertigt, dann könnte man es ja noch verstehen...

Die Blind spot detection ist bei mir nicht verbaut.
Insgesamt habe ich beim Betrachten all dessen, was es im US-Markt an Extras / Funktionen / Erweiterungen gibt, eh das Gefühl, dass Fiat/Lancia sich bewusst auf ein Minimum an Varianten konzentriert haben.

alfa72

Schüler

  • »alfa72« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 17. Februar 2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

154

Montag, 14. Oktober 2013, 16:55

Platinum ist nicht immer gleich Platinum. Ich habe gemerkt, dass die Schweizer Platinum's alles drin haben, was man haben kann. Es zirkulieren aber abgespeckte Platinum Versionen für den restl. Markt. Wichtig ist, dass man die Preisliste vom jeweiligen Land nimmt.

  • »Fahrradrepariermann« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

--- L B
-
X L
  • Nachricht senden

155

Montag, 14. Oktober 2013, 18:59

Für alle, die's interessiert...

Diese mail bekam ich vorhin.
Zitat"Sehr geehrter Herr *****,
die Platinum Ausstattung des Fahrzeuges ist korrekt und komplett .
Die von Ihnen angesprochene Ausstattung hat erst das Modell mit 178 PS/131 kW
In der Preis - und Ausstattungsliste des Modell 163PS/120kW ist der Totwinkelassistent Zusatzausstattung ( XAN Paket) - die Absenkfunktion gibt esfür dieses Modell gar nicht ( auch ll. Auskunft Lancia Deutschland!)
Mit freundlichen Grüssen
******* "

herby68

Schüler

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 10. Februar 2014

  • Nachricht senden

156

Montag, 10. Februar 2014, 10:24

Lancia Voyger vs. Chrysler Grand Voyager

Hallo liebe Foris

möchet mich kurz vorstellen. Ich 46, 3 Kinder 4, 14,17 , verheiratet suchen was großes wie den Voyager.
Fahre zur Zeit einen Dodge Nitro 4.0 Benziner.der wird langsam eng, weil in der Mitte nur ein Notsitz ist und bei Urlaubsfahrten wirds auch mit dem Gepäck langsam grenzwertig.
Für mich kommt auch wieder nur ein Benziner in Frage fahre nur so um die 10.000 km im Jahr.Der Wagen soll auch zum Einkauf fürs Eiscafe genutzt werden, und es passt wirklich seeehhhrrr viel rein.
Was spricht für den Lancia und was gegen den Chrysler , werden doch wie ich herausgefunden habe alle am selben Band produziert.
Gebrauchte Chrysler mit DVD Bildschirmen, die ich unedingt haben möchte gibt es schon ab 25 tsd Euro mit super Ausstattung.
Warten lassen könnte ich den Dicken dann doch auch bei Lancia.
Was genau ist der Unterschied? eine Platinum Version liegt gebraucht mind. 10000 Euro über dem Chrysler, ich weiss nur nicht genau warum.
Das bitte erklären mir hier die Fachleute.
das Schätzchen hier wäre dann doch ausgesprochen günstig, oder ?
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/chr…Features=EXPORT

Liebe Grüße aus Köln

Herby

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herby68« (10. Februar 2014, 10:30)


HarleyPeter

Moderator

  • »HarleyPeter« ist männlich

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Kornwestheim (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 12. Februar 2014, 11:41

es gibt eigentlich keine Unterschiede

Hallo Herby,

nur den Turing musst du mit dem Silber bei Lancia vom Preis vergleichen ;)


den Turing L mit dem Gold und den Limited mit dem Platinum


LG Peter
:) viele Grüße aus Kornwestheim

pyro_the_man

Anfänger

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Februar 2014

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 13. Februar 2014, 07:24

Neuer Voyager, (viele) neue Fragen (Ausstattung, Handhabung, etc...)

Guten Morgen!

Seit gestern habe ich endlich wieder einen Voyager (nach einem Kia Carneval und Chevrolet Captiva fehlgriff) ... zwar nicht mein erster Voyager, aber technisch hat sich doch einiges getan wie ich feststellen durfte ;)

Ich hab jetzt nicht genau gewusst wie ich das Thema am besten nennen soll bzw. ob ich eines oder gleich mehrere aufmachen soll, aber ich probiers einfach mal so ...



Also gestern den Voyager (8/2012, Gold, 38.000km) übernommen und angemeldet und gleich mal tanken gefahren .... erstes "Problem" ... der Tankdeckel! Also was ich gleich feststellen musste, die Tankdeckelklappe ist nicht mit der Zentralverriegelung abgeschlossen ... dafür der Tankdeckel mit einem Schloss. Da ich aber das Keyless Go&Entry habe war ich da gleich mal verwirrt ... muss ich da jetzt wirklich jedes mal den Notfallschlüssel auf dem Hauptschlüssel nehmen und aufsperren, oder gibt's einen eigenen "Kraftstoffdeckelschlüssel" wie er in der Anleitung genannt wird?

zweites "Problem" ... da ich mich vor dem Kauf schlau gemacht habe (aktuelle Kataloge und Prospekte), habe ich eigentlich gedacht, dass es die Rückfahrkamera nur in Verbindung mit dem Navi gibt (PACK CRUISE mit Media Center II, Navi, Rückfahrkamera, Parksensor, 6 Lautsprecher, etc...) ... wie ich feststellen musste, habe ich zwar eine Rückfahrkamera, aber kein Navi! Dabei habe ich sogar extra die Anleitung für Navigationsgeräte von Lancia bei den 5 Anleitungen dabei ... aber auf der Taste am Radio wo lt. Anleitung "Navi" stehen sollte habe ich "My files" stehen ...
kann es sein, dass es 2012 noch andere "Packages" gegeben hat bzw. man das Media Center auch ohne Navi aber mit Rückfahrkamera haben konnte?

was mich auch gleich zum nächsten bringt ... die Ausstattung ansich ... kann man irgendwie herausfinden mit welcher Ausstattung genau das Auto ausgeliefert wurde? Weil neben meinem Navi-Wunder, habe ich zB auch das Keyless Go&Entry, aber kein Xenon was ich in der Preisliste auch nur als Paket "Dolce Vita" finde (Chrom Türgriffe und Regensensor ist auch vorhanden) ...
Daher würde mich interessieren, was ich noch für Ausstattung habe und was nicht, weil mit der aktuellen Preisliste bzw. den darauf befindlichen Paketen werde ich nicht ganz schlau ... und "Gold" war damals anscheinend auch leicht unterschiedlich als jetzt ... hab ich zB vielleicht sogar das 9-Lausprecher Set, die Niveauregulierung hinten, die elektrischen Pedale, welche Farbe hab ich genau (Farbcode) ... also wie gesagt, kann ich irgendwie genau feststellen, was ich alles habe und was nicht?

Zum Schluss noch etwas eher technisches ... wenn ich mit dem Keyless Go&Entry das Auto am Türgriff aufsperre, sperren sich dann alle Türen auf, oder nur die Fahrertüre? kann ich das auch irgendwie selbst einstellen, oder kann das nur die Werkstatt?



So, ich nehme an meine Überschrift hat nicht zu viel bzw. zu wenig versprochen .... fragen, fragen, fragen ... ich danke euch schon mal im Voraus für eure Hilfe ;)

Parzifal

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

159

Donnerstag, 13. Februar 2014, 07:56

1. Navi bei Baujahr 2012 kanne s gut sein dass du das Touchscreen Radio ohne Navi erwischt hats,es gabe damals 2 identisch aussehende Radion eins mit Navi eins ohne, beide hatte Rückfahrkammera. WENN DU ABER MIT NAVI GEKAUFT HATS MUSS NATÜRLICH AUCH EINS REIN AUCH WENN JETZT KEINS DRIN IST!

2. Xenonscheinwerfer könnte damals extra gewesens ein da gabs noch nicht so viele Packete bzw jetzt gibts sie ja nur damals konnta man das auch einzeln bestellen.

3. Tankdeckel den muss man leide rimmer mit dem kleinen Schlüssel im Großen Schlüssel aufschließen

ich schau mal heute abend in eine alte Preisliste von 2012 die müsste bei mir noch rumliegen.

Thema2013

Schüler

  • »Thema2013« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

160

Donnerstag, 13. Februar 2014, 08:08

Hallo,

eigentlich sollte im Kaufvertrag drinstehen, was der Wagen für Ausstattungsdetails hat.

Weiterhin läßt sich über die VIN-Eingabe (Fahrgestellnummer) ermitteln, welche Ausstattung der Wagen hat.
Auf alle Fälle kann dies der Händler (sofern dort gekauft?) abrufen, es gibt aber, meines Wissens, auch eines Internetseite/Link, wo man dies selber abfragen kann.
Einfach mal googeln.

Am Ende hilft dir auf alle Fälle der Händler, bei dem du den Wagen auch warten lassen wirst.

Und eines wird wohl immer wieder passieren: Das man Details entdeckt, die man so noch gar nicht kannte bzw. von denen man nichts wußte.
Dazu sind die Fahrzeuge zu üppig ausgestattet...

VG
Jens
1. New Beetle Cabriolet (US-Reimport), (2.5/150 PS/5-Zylinder/Automatik/EZ: 2008
2. Mercedes Benz 250S (W 108/130 PS/6-Zylinder/Automatik/EZ: 1967)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Xenon oder Bi-Xenon

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!