Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fetz

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juni 2019, 00:50

Rückleuchte Glas zersplittert - günstige Lösung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Voyager-Experten,
bei meinem 2011er Voyager ist das Glas des Rücklichts zerbrochen.
Original kostet das Teil um die 400 Euro, gebraucht sieht es sehr schlecht aus.
Die Leuchten vom Chrysler habe ich allerdings schon für 50 Euro das Stück gesehen.
Kann ich diese einbauen, in der Hoffnung, dass der TÜV die Nebelschlussleuchte nicht prüft? Oder passen die von der Form gar nicht?
Viele Grüße,
Fetz

aginara

Schüler

  • »aginara« ist männlich

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 23. September 2018

Wohnort: 72108 Rottenburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juni 2019, 11:58

Ich dachte immer, ein Voyager ist ein Chrysler?? :D :D

Da solltest du schon mal erklären, was da nicht passt, bzw. du genau für ein Fahrzeug hast!
Ein Bild hilft meistens auch weiter!
Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aginara« (12. Juni 2019, 12:03)


MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juni 2019, 15:29

Sind bei der US-Version nicht auch die Blinkergläser rot?
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 295

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:21

Eine Signatur zum Fahrzeug und viele Rückfragen erübrigen sich

Ab 2011 sind die Rückleuchten äußerlich gleich, aber der Lancia Voyager hat die Nebelschlussleuchte integriert und der Chrysler Town & Country nicht, Der Stecker ist deshalb auch an 2 Stellen anders belegt.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

fetz

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juni 2019, 11:38

Danke für die Antworten, ich hätte vielleicht dazuschreiben sollen, dass ich einen Lancia Voyager 2011 fahre und mir jetzt bei Rockauto ein Rücklicht für den 2011er Chrysler Town & Country bestellt habe (Mit Versand und Einfuhtsteuer kostet das immer noch weniger als die Hälfte).
Das mit der Nebelschlussleuchte wusste ich. Entweder ich fräse ein bisschen herum oder ich hoffe, dass der TÜV es nicht merkt.
Muss ich mir bei den Steckern sorgen machen?


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 295

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:29

Das äußere "Glas" ist bei Town & Country und Voyager gleich, versuch einfach die rote Leuchte vom Lancia zu lösen und kleb die vom Town & Country drauf
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

fetz

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Juni 2019, 15:54

So, habe jetzt mal versucht, die Leuchte anzubringen.
Leider wird das Kabel, welches das Bremslicht aktiviert in die Leere geleitet, dafür geht die Nebelschlussleuchte auf das Bremslicht. Könnte man vertauschen.
Am liebsten würde ich wie vorgeschlagen das gesamte Glas lösen und auf die alte Leuchte kleben, aber bei dem Versuch habe ich schon einen Teil vom neuen Glas leicht angeknackst.
Hat jemand einen Tipp, wie man das Glas lösen kann?

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Juni 2019, 21:48

Das kannst du nicht lösen!!!! Das ist kein Frontscheinwerfer wo das mit butylband zusammen geklebt ist. Du musst dort wo die NSL ist von hinten den rücken mit nem Dremel auf schneiden und dort eine Leuchte rein stecken bzw LED verkabeln.

Allgemein kann man Heckleuchten nicht aufmachen per Wärme, die sind alle so geklebt. Egalb ob Chrysler, BMW, Benz oder VW. Liegt am Material Polycarbonat wenn ich mich nicht täusche. Die musst du wenn dann auf dremeln. Und damit man es am ende nicht sieht holst dir von 3M z.b Kunststoffspachtel und ,machst es schwarz.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

fetz

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Juni 2019, 23:36

Da ich faul bin, habe ich nochmal nachgedacht und einen Blick in die StVzO geworfen: Da ist nur links eine Nebelleuchte vorgeschrieben.
Also habe ich nur die Verdrahtung geändert, das 100$-Teil eingebaut und der TÜV hat nichts bemängelt.
Geht halt nur, wenn die rechte Heckleuchte betroffen ist :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!