Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Lavoyer

Schüler

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 28. März 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 21:46

Rechter Außenspiegel verstellt sich nicht trotz Memory

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Kollegen,

Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich hierbei wieder um ein Feature und keinen Bug handelt?

Lenkrad, Pedale, Fahrersitz und linker Spiegel verstellen sich gemäß abgerufener Position 1 oder 2, nur der rechte eben nicht.

Erinnert leicht an den nicht absenkenden rechten Außenspiegel bei Rückwärtsfahrt...

Ein lustiges Auto, muss man schon sagen ,)

Danke für kurze Bestätigung und Grüße
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum (2015)

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:03

Du hast es richtig interpretiert. So steht es aber auch im Handbuch.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:31

Ich hab zwar kein Memo, aber wir haben das vorhin mal manuell probiert. Die Frage ist, ob das tatsächlich notwendig ist. Wenn der rechte Spiegel richtig auf mich eingestellt ist, hat meine Frau absolut kein Problem damit. Und das trotz 20 cm geringerer Körpergröße. Durch Sitz, Pedal und Lenkradeinstellung
ist ihre Blickposition exakt die Gleiche wie bei mir. Lustig war das in der Tat. Wann sieht man als Passant schon, das jemand im Auto sitzend, einen Laserpointer am Mützenschirm, mit dem Zollstock vermessen wird. Man könnte jetzt natürlich noch nach Gewichtsklassen differenzieren, aber ich gehe davon aus, das sich die Zwiebel immer in annähernd der selben Position befindet.
Gruß Gerhard

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:48

Deine Frau liest bestimmt nicht mit, sonst hättest du beim Begriff "Gewichtsklassen" ein Gewicht ins Kreuz bekommen...

Stimmt, der rechte Spiegel ist im Memory-System nicht so wichtig. Wo aber ständig dran rum gezerrt wird, ist der Innenspiegel. Ich weiß aber nicht, ob es überhaupt ein Fahrzeug gibt, wo der Innenspiegel mit ins Memory-System eingebunden ist.

Einen Haken hat das Fehlen der Memory-Funktion im rechten Spiegel aber schon, denn deshalb klappt der Spiegel im Rückwärtsgang nicht runter.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:20

Deine Frau liest bestimmt nicht mit, sonst hättest du beim Begriff "Gewichtsklassen" ein Gewicht ins Kreuz bekommen...
Irrtum, ich muß eher aufpassen, das mir nicht die Ration gekürzt wird.
Einen Haken hat das Fehlen der Memory-Funktion im rechten Spiegel aber schon, denn deshalb klappt der Spiegel im Rückwärtsgang nicht runter.
Das ist allerdings wahr. Ich habe mir das mal bei Töchterchens Renault angesehen. Da sind die Spiegelfunktionen so, wie wir es gern hätten. Anklappen bei ZV und auch die Absenkung ist da.
Gruß Gerhard


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:36

ist schwer zu verstehen, warum nur die wenigen Länder mit Linksverkehr glücklich gemacht werden. Auch in Beiträgen der amerikanischen Foren wird mit Unverständnis reagiert. Das mit dem Anklappen mit FB ist ja noch ein anderes Problem. Die Amis kannten bis MJ 2013 nicht mal, dass Spiegel elektrisch anklappen können. Wozu auch, bei deren Straßen und Parkhäuser. Nun hat es dort der Limited drin (=Platinum). Aber das mit der FB wird wohl eventuell in der 6. Generation erst Einzug halten
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Mai 2015, 15:17

Das stimmt nicht!
Mein 2010er JEEP Grand Cherokee (WH) hat die Anklappfunktion schon, allerdings nur manuell per Schalter, nicht über die FB. Auch kippten dort beide Spiegel mit dem Einlegen des Rückwärtsganges, aber das musste erst beim Freundlichen freigeschaltet werden. Auch das TFL über 50% Fernlicht wäre dort schon möglich gewesen, ich habe es aber nie freischalten lassen.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2015, 20:53

Es stimmt doch, weil wir nicht vom Jeep sondern vom Voyager reden. Die Anklappfunktion per Taster wurde seit 2011 im Voyager angeboten und in Amerika zog diese Funktion erst im Modelljahr 2013 in den Town & Country ein, der ja das Mutter-Modell des Voyagers ist. Das Absenken des rechten spiegels mag der Grand Cherokee auch gehabt haben, aber auch das nützt nichts, wenn der rechte Spiegel im Voyager die dafür notwendige Hardware nicht besitzt. Es fehlen dort die Positions-Sensoren für die vertikale und horizontale Spiegelposition.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Mai 2015, 21:18

Du hast aber von den "Amis" geschrieben und vom "Anklappen". Jeep gehört ebenso zu Chrysler, wie auch Dodge und die Anklappfunktion war somit damals sehr wohl verfügbar.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:37

Habe mal etwas geforscht, welche Fahrzeuge rechts und links Mirror Tilts haben. Dazu zählt unter anderem der 2012 Dodge Durango (WD) und der 2012 Jeep Grand Cherokee (WK).

Im Voyager (RT) ist ja das rechte Tür-Modul so programmiert, dass es keine Memory-Funktion vollführt und damit auch den Spiegel nicht runter fährt.

Ich habe in meinem Bastelauto nun mal spaßeshalber im TIPM in der "Vehicle Config 1" die "Vehicle Line" von RT auf WD geändert. Danach bin ich ins rechte Tür-Modul (DMFR) gegangen und was steht da nun in der ECU-Konfiguration? Configure Memory Function "True". Vorher stand bei Configure Memory Function "False". Wenn man die gespeicherten Werte für den rechten Spiegel abrufen will, dann kommt nun keine Fehlermeldung mehr sondern reale Werte (ich habe rechts auch einen Spiegelmotor mit Positions-Sensoren dran".

Nun besteht die Aufgabe heraus zu finden, wo im TIPM für den RT abgelegt ist, dass er im rechten Tür-Modul in der ECU-Konfiguration die Memory-Funktion nicht aktivieren soll... Eines ist mir aufgefallen. Es wird nur die momentane vertikale Position des Spiegels mit geschrieben. Obwohl der horizontale Sensor Werte liefert, gibt das Modul keine Werte aus. Das könnte man nun so interpretieren, dass die Memory-Funktion nur vertikal funktioniert, Mirror Tilt demnach auch.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. April 2016, 21:35

Wer hat einen Platinum des Modelljahres 2015?

Im Handbuch steht auf Seite 94 "Die vorgewählten Stellungen des linken und rechten Außenspiegels können anhand der Memory-Funktion des Fahrersitzes eingestellt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Memory-Fahrersitz“ in „Erläuterung der Funktionen Ihres Fahrzeugs“.

Auf Seite 95 steht "Durch die Spiegel-Neigefunktionen im Rückwärtsgang wird die Position der Außenspiegel automatisch eingestellt, sodass der Fahrer einen besseren
Überblick über den Boden von den Vordertüren nach hinten hat. Der Außenspiegel des Fahrers wird von der aktuellen Position etwas nach unten geneigt, sobald der Rückwärtsgang
des Fahrzeugs eingelegt wird."

Klingt irgendwie etwas nach seltsam übersetzt? Was stimmt denn nun? Das von Seite 95 ist zweideutig, Es wird im ersten Satz von der Mehrzahl gesprochen. Dann aber nur vom Fahrerspiegel weiter geschrieben.

Wer hat rechts eine Neigefunktion und hat jemand rechts eine Memory-Funktion? Zumindest die letzte Funktion würde mich interessieren.

Steffen
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. April 2016, 14:29

Ich habe auch einen 2015er Platinum und er senkt beim Einlegen des Rückwärtsganges definitiv nur den Fahrerspiegel ab - it's not a bug, it's a feature ;-)
Um die Memoryfunktion habe ich mich noch nicht gekümmert, da meine Frau sich bisher weigert den Koloss zu fahren.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. April 2016, 16:16

Selbst im Handbuch des Pacifica taucht das wieder auf, nur Fahrerseite neigt sich. Aber die Memory-Funktion rechts wäre schon sinnvoll. Meine Frau ist zwar nicht viel kleiner als ich, sitzt aber doch irgendwie anders und da passt ihre Spiegeleinstellung einfach nicht.

Durftest du deinen Jeep auch nur allein bewegen? Der Cherokee war doch nicht viel kleiner, oder?
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. April 2016, 18:29

Der Grand Cherokee war schon kürzer (4,90m gegen 5,20 m) und hatte auch vorne PDC - den hat sie gelegentlich gefahren.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. April 2016, 19:16

Jupp, 30cm ist doch schon etwas länger und dann ohne PDC, das macht schon was aus. War eigentlich auch froh, nachdem ich das Teil vorne im Stoßfänger drin hatte.
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. April 2019, 23:14

Ich habe heute auch mal das im "Thread "Einparkhilfe vorn nachrüsten" beschriebene Verfahren zur Manipulation der Vehicle Line für ein einziges Modul nun auch für das rechte Tür-Modul angewendet. Heißt, ich habe das rechte Türmodul vom CAN-IHS getrennt, den IHS-Bus an den CAN-Eingang des Gateways gelegt und den CAN-Ausgang des Gateways dann zum rechten Tür-Modul geführt. Das rechte Tür-Modul meldete danach, das es in einem WK verbaut ist und nicht mehr in einem RT.

Was soll ich sagen. So sah der Test aus:

Mit der linken Fenster/Spiegel-Schalterleiste habe ich den Spiegelmotor rechts bewegt, dann am Memory-Schalter Taste S und dann 1 gedrückt. Die Werte für Horizontal-Sense und Vertical-Sense tauchen im Türmodul rechts (DMFR) auf. Diese Werte notiert. Mit der Schalterleiste erneut die Stellung des rechten Spiegelmotors verändert. Nun am Memory-Schalter S und dann die 2 gedrückt. Erneut die Werte für H-Sense und V-Sense notiert. Jetzt am Memory-Schalter die Taste 1 gedrückt, der Spiegelmotor surrt. In H-Sense und V-Sense stehen genau die notierten Werte von Position 1. Anschließend Memory-Taste 2 gedrückt, der Spiegelmotor surrt wieder und es stehen im rechten Türmodul die zuvor notierten Werte von Position 2 drin. Was heißt das? Das Gateway hat jetzt in meinem Laborwagen einen rechten Memory-Spiegel hervor gezaubert.

Noch ein Hinweis:
Der rechte Spiegel hat ab Werk auch mit Memory-Sitz nur einen 3-pin-Motor. Der kann damit nur hoch/runter und links/rechts Bewegungen ausführen, aber keine Horizontal- und Vertikal-Positionsdaten senden. Ich habe rechts bereits einen 8-Pin Spiegelmotor eines linken Spiegels eingebaut. Damit kommen die für die Memory-Funktion nötigen Positionsdaten zum rechten Tür-Modul
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!